Marzipan-Dukaten

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Mamuschka, 13.12.09.

  1. 13.12.09
    Mamuschka
    Offline

    Mamuschka

    Hallo zusammen,

    nachdem ich das leckere Rezept von Birgit entdeckt und beschlossen habe, meine Adventskekse noch mit "Amaretto-Lebkuchen" zu bereichern, stelle ich noch meine Weihnachtsgutsle 2009 in die Backsammlung. Weiterhin viel Spaß beim Plätzchen-Backen! ;)


    Marzipan-Dukaten


    200 g Walnüsse
    200 g Haselnüsse
    100 g Mandeln

    30 Sek./St.10 sehr fein mahlen, umfüllen und Mixtopf gut säubern!

    Rühraufsatz einsetzen!
    4 Eiweiß
    3 Min./50°/St.3
    zu Eischnee schlagen

    Rühraufsatz entfernen!

    Alle gemahlenen Nüsse
    500 g Zucker
    1Prise Salz
    1 EL Zimt
    100 g Amaretto
    ca. 200 g Speisestärke

    30 Sek./St.3verrühren
    Noch Mehl unterrühren, falls der Teig zu klebrig ist.


    Aus der Masse (ev. noch mit Hilfe von Mehl) Dukaten formen.
    (Teigrollen Ø 3-4 cm in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden)

    Auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen

    Bei max.160° Umluft ca. 10-15 Min. backen.


    Die erkalteten Dukaten in flüssige Schokoladenglasur tauchen
    und mit klein gehackten Pistazien bestreuen.

    **********


    Obwohl kein Marzipan in den Zutaten enthalten ist, schmecken die Kekse danach. Köstlich!!!

    Versucht es selbst. Und wenn ihr noch tolle Gebäckkreationen habt, ich freue mich, immer mal wieder was Neues zu probieren.

    Einen schönen 3. Advent wünscht euch
    Mamuschka
     
    #1
  2. 19.12.09
    Mandi
    Offline

    Mandi

    Hallo Mamuschka,

    war grade auf der Suche nach einem Rezept zur Eiweißverwertung. Dabei bin ich auf deines gestoßen - liest sich echt lecker und ich liiiieeeebe Marzipan(geschmack). Werds also auf alle Fälle ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Mandi
     
    #2

Diese Seite empfehlen