Marzipan-Pflaumen-Kuchen

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Zotty, 30.08.09.

  1. 30.08.09
    Zotty
    Offline

    Zotty

    Marzipan-Pflaumen-Kuchen

    Zutaten:
    100 g Butter
    100 g Zucker

    3 Eier
    1 Prise Salz
    1 Beutel Rum-Back
    150 g Weizenmehl
    1 TL Backpulver

    Butter, Zucker, Salz und Eier in den Mixtopf geben und 1 Min. / Stufe 4 schaumig rühren. Mehl, Rum-Back, Backpulver zugeben und 30 Sek./ Stufe 4 z[FONT=Arial, sans-serif]u einem glatten Rührteig verarbeiten.[/FONT]

    100 g gehackte süße Mandeln 30 Sek. / Stufe 2 linksherum darunter rühren.

    Semmelbrösel und Fett für die Form

    Eine 26er Springform einfetten und den Boden mit Semmelbrösel ausstreuen.

    Belag:
    100 g Marzipanrohmasse
    50 g Puderzucker
    1 kg Pflaumen

    Marzipan auf dem Puderzucker möglichst rund ausrollen (dass er in die 26er Form passt).

    Dann die Hälfte des Rührteiges in die Form füllen und das ausgerollte Marzipan auf den eingefüllten Teig legen und leicht andrücken.
    Danach die 2. Hälfte des Rührteiges darauf streichen. Die Pflaumen entsteinen, halbieren und kreisförmig dicht nebeneinander in den Teig stecken.


    Streusel:
    100 g kalte Butter
    100 g Zucker
    100 g Mehl
    etwas Zimt

    Alle Zutaten in den Mixtopf geben und nur kurz (Sichtkontakt) auf Stufe 2 zu Streuseln verarbeiten und anschließend über die
    Pflaumen verteilen.


    Umluft: 170 Grad 50 – 60 Minuten

    Bei mir war der Rührteig nach diesem Rezept (habe ich umgeschrieben auf den TM) noch etwas zu fest. Ich habe gerade noch einen kleinen Schluck Milch dazu und dann war's perfekt. Aber das sieht man dann, man weiß ja wie ein Rührteig von der Konsistenz sein muss ;)

    [​IMG]

    Göga ist (in der Zwischenzeit war er) begeistert,......und sagte, "den machen wir mal wieder". Ständig kam er aus der Küche und hatte die Backen voll.

    Ich hoffe der Kuchen gelingt Euch so gut wie mir und schmeckt Euch auch ebenso. Wer Marzipan mag, der wird begeistert sein.

     
    #1
  2. 01.09.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Tina,

    mmh... ich mag sehr gern Marzipan und dein Kuchen ist noch diese Woche dran. Die Kollegen müssen ihn testen ;) Ich hoffe, etwas abzubekommen. Es hört sich sehr gut an.

    Danke für das Rezept.

    Liebe Grüße
    Namid
     
    #2
  3. 01.09.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Nun hatte ich es glatt vergessen...

    Tina, was ist mit einem Beutel Rum-Back gemeint? Ich kenn nur das normal Backaroma in so kleinen Ampullen. Geht das auch?

    Liebe Grüße
    Namid
     
    #3
  4. 01.09.09
    Zotty
    Offline

    Zotty

    Hallo Namid,

    da bin ich mal gespannt, kannst es mich ja wissen lassen wie er angekommen ist. Ich werde ihn sicher auch noch einmal machen solange Pflaumen und Zwetschgenzeit ist.;)
     
    #4
  5. 01.09.09
    Zotty
    Offline

    Zotty

    Hallo Namid,

    das kannst Du auch nehmen oder auch ein Schuss echten Rum den 2. Schuss kannst trinken;):rolleyes:. Es geht ja nur um den Rumgeschmack. Ich wünsche Dir gutes Gelingen
     
    #5
  6. 01.09.09
    Zotty
    Offline

    Zotty

    Hallo Namid,

    das kannst Du auch nehmen oder auch ein Schuss echten Rum den 2. Schuss kannst trinken;):rolleyes:. Es geht ja nur um den Rumgeschmack. Ich wünsche Dir gutes Gelingen.
     
    #6
  7. 01.09.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Danke Tina,
    Hmm hoffe ich bekomme den Kuchen bis zum Betrieb ;) Der Weg ist ganz schön lang. :rolleyes:
    Du bekommst auf jeden Fall Bericht erstattet. Wenn es zu lange dauert - liegt es am Rum ;)

    LG
    Namid
     
    #7
  8. 06.09.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Tina,

    Der Kuchen ist super gut angekommen, nur war das Marzipan nicht so unbedingt rauszuschmecken. Ist das richtig?
    Ich hatte die doppelte Menge für ein kleines Pflaumenkuchenblech genommen, was in etwas einer doppelten Springform entspricht. Ich glaube, ich werde beim nächsten Mal mehr Marzipan nehmen.

    Aber ansonsten sehr lecker.

    LG
    Namid
     
    #8
  9. 06.09.09
    Zotty
    Offline

    Zotty

    Hallo Namid,

    schön, dass Euch der Kuchen soweit gemundet hat. Ich habe gerade meinen Göga gefragt und der ist absoluter Marzipan-Freak.:rolleyes: Er meinte schon, dass man es rausgeschmeckt hätte, allerdings nicht vorgeschmeckt, also nicht überwiegend nach Marzipan, sondern eben auch nach Pflaumen. Aber eine dickere Schicht Marzipan einzubacken, dem steht ja nichts im Weg.=D
     
    #9
  10. 24.07.10
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

    Grüß Gott, Tina
    auf dieses Kuchenrezept habe ich, als Marzipanfan, lange gewartet. Ich liebe den normalen Zwetschgenkuchen mit Hefeteig, aber Dein Rezept ist ja was für Feinschmecker.
    Liebe Grüße aus dem Frankenland
     
    #10

Diese Seite empfehlen