Marzipan zu krümelig was nun?

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von engels-augen, 15.04.06.

  1. 15.04.06
    engels-augen
    Offline

    engels-augen

    Habe heute zum ersten Mal selbst Marzipan hergestellt. Mandeln abgezogen, gleicher Anteil Puderzucker, Rosenwasser u. Bittermandelöl untergeknetet.
    Jetzt möchte ich das ganze ausrollen um einen Kuchen zu überziehen, bzw. kleine Fische, Blumen usw. ausstechen. Aber das ganze ist mir zu bröselig. Hab es jetzt mal zu Kugeln gedrückt und lasse es ruhen bis morgen. Meint ihr das ist bis morgen besser ? Oder gibt es da noch einen Trick? Fehlt da vielleicht doch noch ein wenig Rosenwasser?
    LG Andrea:confused:
     
    #1
  2. 15.04.06
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    AW: Marzipan zu krümelig was nun?

    Hi Andrea,

    Hmm, mehr Mandeln? mehr Flüssigkeit macht das Ganze meiner Erfahrung nach irgendwie "glasiger" - wie Likörpralinen innen, weißt du, was ich meine?

    Das Ruhen macht es normalerweise nicht besser, vor allem im Kühlschrank wird das marzipan eher bröseliger. Nochmal durchkneten könnte aber helfen.

    Mir wäre Mandeln:Zucker = 1:1 aber zu süß gewesen - ich hab mein Marzipan an Weihnachten mit nur 30 % Zucker gemacht :cool:

    Grüße,
    Benedicta
     
    #2
  3. 15.04.06
    engels-augen
    Offline

    engels-augen

    AW: Marzipan zu krümelig was nun?

    Hi - danke für deine Antwort - aber noch mehr Mandeln? Bröselt das denn dann nicht noch mehr?
    Davon abgesehen - ich habe keine Mandeln mehr da...
    Aber wie lange knetest du denn die Masse? Also ich habe sie bestimmt 5 Minuten lang bearbeitet. Immer wieder so zusammen gedrückt zu größeren Kugeln - da halten sie auch einiger maßen zusammen - aber ausrollen - keine Chance -
    LG Andrea
     
    #3
  4. 15.04.06
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    AW: Marzipan zu krümelig was nun?

    Ich hab den Zucker erst zu Puderzucker zerkleinert, dann die Mandeln gemahlen und mit dem Zucker vermischt. Dann das Ganze solange weitergemahlen, bis es von allein geklumpt hat (die Mandeln geben dann Öl ab). Dann hab ich ein bisschen Flüssigkeit zugegeben :)

    Vielleicht hilft Dir ja auch das Ausrollen zwischen Folie? Ansonsten bin ich leider auch ratlos. Ich hab das Marzipan zu Weihnachten gemacht, das ist ja nun schon ein Weilchen her. Da hab ich es allerdings auch ausgerollt (für Pralinen), etwas gekrümelt hat es zwar, aber die risse hab ich einfach wieder zusammengedrückt und gut wars :dontknow:

    Grüße,
    Benedicta
     
    #4
  5. 11.11.07
    hobbyköchin
    Offline

    hobbyköchin

    AW: Marzipan zu krümelig was nun?

    Hallo zusammen

    Ich habe auch gerade das Problem das alles zu krümelig wurde.
    Da hat auch kein kneten mehr geholfen jetzt werde ich morgen einen Apfelkuchen backen und das sogenannten Marzipan als Streusel verwenden.
     
    #5
  6. 11.11.07
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    AW: Marzipan zu krümelig was nun?

    Hallo,

    also das ganze nochmal - heute nachmittag hats mich jedesmal "rausgeschmissen" - und die Antwort war natürlich weg (grrrr!).

    Selbstgemacht hat ich Marzipan noch nicht (Asche auf mein Haupt!),
    aber wenn ich z.B. für Marzipan-Spritzgebäck eine feine Masse brauche (ohne Marzipan-Klumpen, da die ja nicht durch die Spritztülle gehen!) mach ich den Marzipan einfach mit etwas Milch in der Mikro warm - und hab dann einen schönen geschmeidigen, zähflüssigen Marzipan.

    Vielleicht könnt ihr das ja mal probieren - ich würde aber (an eurer Stelle!) nur einen Teil Marzipan erwärmen und wieder darunterkneten.

    Ich weis ja leider nicht ob der Marzipan (wenn ihr alles nehmen würdet!) nach dem Erkalten noch "ausrollbar" (tolles Wort!) ist ;) - aber auf die Idee zwecks ausrollen und ausstechen bin ich noch gar nicht gekommen.
    Aber die Vorstellung - lecker - ich liebe Marzipan - und für die Optik bestimmt klasse.
     
    #6

Diese Seite empfehlen