Marzipan

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Holly, 21.01.09.

  1. 21.01.09
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Marzipan

    250g Zucker fein mahlen
    250g abgez.Mandeln dazugeben und fein mahlen
    ein halbes Fläschchen Bittermandelöl und
    ca 30g Wasser zugeben und 3min Brotstufe kneten.
    Zu Kugeln formen und in Kakao wenden
     
    #1
  2. 23.01.09
    Forum_Julii
    Offline

    Forum_Julii

    Marzipan selbst gemacht

    Hallo Holly,

    könntest Du bitte noch die Zeiten und Stufen für den TM31 angeben?
    Es würde mich auch interessieren, ob die abgezogenen Mandeln erst ganz trocken sein müssen, oder ob Du sie gleich nach dem Abziehen, also ziemlich feucht, mahlst.
     
    #2
  3. 23.01.09
    sissy
    Offline

    sissy

    hallo holly,
    ich mach mein marzipan nur nach deinem rezept, mir schmeckts am besten.
    julii, ist ganz einfach. erst den zucker fein mahlen, die mandeln dazu geben und fein mahlen, den rest dazu und 3min. kneten
     
    #3
  4. 23.01.09
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Julii,
    ich tu die Mandeln nur mit einem Küchentuch etwas abtrocknen und dann direkt weiter -- in den TM und mahlen.
    Das Marzipan ist super einfach herzustellen und sehr lecker --
    Lass es Dir schmecken!!
     
    #4
  5. 27.02.09
    BuffySummers
    Offline

    BuffySummers

    Hallo... :)

    Kann ich das Marzipan auch zum Backen verwenden? Oder als Marzipankügelchen? Oder zu allem wozu man Marzipan noch so nehmen kann? Steht ja oben nur was von Kakao...

    Und kann mir einer einen Tipp geben, wie ich die Mandeln "abziehe"? Habe da leider noch nie was von gehört... *schäm*

    Danke für die Antworten
     
    #5
  6. 27.02.09
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Andrea,
    ich mach aus dem Marzipan immer Kugeln und wälze die in kakao.
    Sind ein gern gesehenes und gegessenes Geschenk.

    Die Mandeln kannst du in ein Gefäss geben und mit Kochendem Wasser übergiessen, oder im TM mit Wasser bedeckt mit Linkslauf / Löffelstufe auf Varoma aufkochen - dann abgiessen und etwas warten, dann kann man sie gerade aus der Haut drücken.

    Die Zeit im /mit dem TM kann ich Dir jetzt nicht so genau sagen, ich mach das nach Gefühl... :-(
     
    #6
  7. 27.02.09
    BuffySummers
    Offline

    BuffySummers

    Hallo Elke...

    Danke für Deine schnelle Antwort... Also Marzipankügelchen... das ist doch was leckeres *g*

    Fürs Backen ist dieses Marzipan dann nicht geeignet? Z.B. für den lecker Marzipankranz der hier im Forum ist? Wäre natürlich Klasse, wenn ich mein Marzipan dann auch dafür selber machen könnte..
     
    #7
  8. 28.02.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Andrea,

    ich habe auch schon mit selbstgemachtem Marzipan gebacken.
     
    #8
  9. 28.02.09
    jassi
    Offline

    jassi Inaktiv

    Hallo Andrea,

    du kannst mit dem selbstgemachten Marzipan alles machen was du auch mit dem gekauften machst.
    Mit dem Unterschied das selbstgemachte schmeckt viel besser :)

    Hab auch schon Bratäpfel damit gefüllt oder wie du Marzipankranz klappt wirklich alles sehr gut.
     
    #9
  10. 28.02.09
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Andrea,
    entschuldige, die 2. Frage hab ích total überlesen.
    Na klar kannst du damit auch backen -- Ich habe schon meinen Zopf damit gefüllt, oder an Weihnachten einen Stollen gebacken, aber meist endet Marzipan bei mir eben in den leckeren "Marzipankartoffeln" --- :rolleyes: dann bleibt zum Backen nix übrig.....
     
    #10
  11. 01.03.09
    BuffySummers
    Offline

    BuffySummers

    Vielen Dank für Deine Antwort... Dann werde ich morgen mal die nötigen "Utensilien" für einkaufen *freu*
    Ich steh ja total auf Marzipan... und Kuchen mit Marzipan... und naja, halt einfach Marzipan... deswegen glaub ich eh fast, das da kaum was zum Backen überbleibt *lach*
     
    #11
  12. 22.08.09
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Liebe Holly,

    vielen Dank für das leckere Rezept. Ich liebe Marzipan, eines meiner Schwach-werd-Essen neben Chips.

    Werde Dein Rezept bei Gelegenheit ausprobieren.

    Gruß
    Pascale
     
    #12

Diese Seite empfehlen