Massagesessel

Dieses Thema im Forum "sonstige technische Geräte" wurde erstellt von corell, 01.02.09.

  1. 01.02.09
    corell
    Offline

    corell

    Hallo ihr Lieben,

    ich liebäugele schon ewig mit einem Massagesessel :rolleyes:.
    Wer hat einen und kann mir Tipps geben auf was ich achten sollte.

    Brauch ich so etwas oder ist es wieder ein Teil das nicht genutzt wird.

    Bin etwas unentschlossen.

    Corell
     
    #1
  2. 01.02.09
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Corell,

    ich hab mal probeweise so eine Shi-Hatsu..Massagematte, die man auf einen Sessel oder Stuhl legen kann....getestet.

    Es knubbelt einem schon ganz schön den Rücken rauf und runter...aber ob so eine Matte oder auch ein Sessel die praxisbewährten physiotherapeutischen Zuwendungen eines gelernten Therapeuten ersetzen kann...da habe ich meine Zweifel.

    So zur Entspannung ist so ein Sessel sicherlich nicht schlecht....aber ich glaube, für das Geld würde ich lieber einmal die Woche vorsorglich zu meiner Physiotherapeutin gehen...wobei, wenn du Geld übrig hast und das Teil zur übrigen Einrichtung passt...wäre es ja keine komplette "Kellerleichenaufstockung"...;)

    ...es wäre auf jeden Fall ein absolut katzenfreier Sessel, auf den man ohne haarige Rückstände aufzuklauben, sitzen kann....unser Stubentiger hat mal auf der abgedeckten Matte Platz genommen....ich konnte es mir nicht verkneifen, die Matte mal auf ganz sanft anzumachen....dieses Tempo beim Aufspringen hätte ich unserer Minni gar nicht mehr zugetraut....;)
     
    #2
  3. 01.02.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Corell, wir haben einen edlen Massagesessel von der Firma "Casada". Drauf gekommen sind wir bei einer Shoppingtour durch Thailand. Dort stellte Ein großes Kaufhaus kostenlos 15 Min. diesen Massagestuhl vor. Obwohl, er ist auch eher eine Massageliege. Der Stuhl hat weit über 200 Funtionen (hab noch nicht alle ausprobiert. Du legst dich hin, läßt Dich hochfahren, also auch für Leute mit Rheuma dann gibst Du dein Gewicht und deine Körpergöße ein. Dann wirst du gescannt. Und dann passierts!!! Das kann kein Masseur, streicheln, klopfen, deine Unterschenkel werden zusammengepresst, schon durchbluten deine Venen wesentlich besser. Denk mal daran was du für Rückenschmerzen hast wenn du im Garten arbeitest, oder irgendwelche Stellungen du im Sitzen machst??. Der Stuhl hat sich bezahlt gemacht. Aber in Thailand hätte er über 6.500 Euro gekostetet zuzüglich Zoll und ohne Garantier. Aber mein Göga der schlaue Fuchs hat ihn im Internet nach langen langen Suchen gefunden? Wenn Du nähere Infos haben wollst, schick mir eine PN. VG Dornröschen
     
    #3
  4. 02.02.09
    corell
    Offline

    corell

    Hallo Susasan und Dornröschen,

    ich danke euch.

    nee im Keller sollte er nicht landen und 200 Einstellungen muß er

    auch nicht haben.

    Aber ich hätte schon gern einen. Mal abwarten, vielleicht finde ich

    mal einen in Internet .

    Werde einfach mal weiter suchen.


    Liebe Grüße Coell
     
    #4
  5. 03.02.09
    mixi
    Offline

    mixi Inaktiv

    Hallo Corell,
    ich kann Dir nur von dem Massagesessel von meinem Vater vorschwärmen. Alle lieben ihn und er landet bestimmt nicht ungenutzt im Keller. Er hat ihn seit ca 2 Jahren steht im Wohnzimmer und man kann es sich richtig gut gehen lassen. Er hat verschiedene Funktionen zum einstellen und auch der Bereich der massiert werden soll kann bestimmt werden. Man darf nicht vergessen dass er keine Physiotherapeutische Anwendung ersetzen kann aber diese 2 Dinge sollten ja auch 2 Paar Stiefel bleiben!
    Ich kann ihn empfehlen. Leider weiß ich im Moment nicht die Marke und den Typ,...
    Lieber Gruß
    Claudia
     
    #5
  6. 03.02.09
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

    Hallo Corell!

    Mein Sohn hat sich einen Massagesessel gekauft, keinen teueren, aber er hat ca 300 € gekostet.
    Meinem Partner wollte ich auch einen kaufen, aber bei dem Sessel von meinem Sohn, der jetzt ca 6 Monate alt ist, spürt man die Massageteile, wenn man drauf sitzt. Ich finde das nicht sehr bequem. Ich habe mir sagen lassen, dass man das bei den teueren nicht spürt.
    Ich habe dann meinem Göga einen ohne Massagefunktion gekauft.
     
    #6
  7. 03.02.09
    Anne
    Offline

    Anne

    Hallo Corell,

    wir haben vor 2 Jahren einen bei Tchibo bestellt, könnte dieser sein, wir haben damals etwas mehr bezahlt. Der Sessel ist sehr gut, mein Mann hat durch einen schweren Unfall starke Rückenschmerzen und mit dem Sessel kam er von den Schmerztabletten weg. Viele unserer Gäste haben den schon ausprobiert und waren begeistert. Unser kleiner Enkel wollte es auch probieren und fragte mich dann ." Oma, wie kommen die Hände da rein.":p:p
    Nachteile aus meiner Sicht: das Oberteil ist nach hinten sehr dick und der Sessel lässt sich nicht ganz flach stellen.
    Wir haben uns vorher in den verschiedenen Möbelhäusern umgesehen, vom Preis/Leistungsverhältnis kann man echt nicht meckern.
     
    #7

Diese Seite empfehlen