Matjes Rezept

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von miniflori, 27.05.04.

  1. 27.05.04
    miniflori
    Offline

    miniflori

    Hallo!

    Mein Mann war einkaufen (Oooohhhh Gott! :roll: ) Nach so einem Einkauf habe ich immer Sachen im Schrank, mit denen ich nicht viel anfangen kann! :-?

    Eines davon ist nun eine Packung Matjes Filtes in Öl eingelegt.

    Was kann man daraus jetzt machen? Ich habe keine Idee und finde auch nichts im Internet.

    Wer kann mir helfen? Was kann ich daraus kochen/machen?
     
    #1
  2. 27.05.04
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Miniflori,
    hast Du nicht die Rezepte von mir bekommen?
    Da war ein würziger Rote Beete Matjes Salat mit dabei.
    Obwohl ich nicht so der Fischfreund bin fand ich ihn ganz lecker.

    Oder Du machst einen in Joghurt Sahne Sosse mit Apfel und Zwiebel.
    So hat es meine Mama immer gemacht. Dazu gab es Pellkartoffeln oder Bratkartoffeln. (Würde ich persönlich bevorzugen)

    Ich schau mal, ob ich von der 2. Variante ein Rezept finde.
    Eventuell sind andere ja schneller und habe eines parat.
     
    #2
  3. 27.05.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo Miniflori!

    Wir wärs denn mit was ganz Banalem: Heringstipp mit Pellkartoffeln - da bekomm ich schon beim Schreiben Hunger.

    Ich wässer die in Öl eingelegten Matjesfilets immer ein wenig.

    1 Becher Sahne in eine Schüssel geben, Pfeffer, etw. Essig und viele kleingeschnittene Gewürzgurken dazu. Natürlich auch Zwiebeln. Mit etwas Gurkenbrühe abschmecken. Den Fisch in mundgerechte Stücke schneiden und das Ganze durchziehen lassen. Warte mit dem Salzen, bis du servieren möchtest, weil der Fisch an sich ja schon salzig ist.

    Dazu dann frische Pellkartoffeln oder kleine Kartöffelchen aus dem Ofen.

    Ruck, zuck fertig und mmmmmmmmmhhhhh - ich könnte mich "reinsetzen".

    Viele Grüße,
    Marlies
     
    #3
  4. 27.05.04
    miniflori
    Offline

    miniflori

    Hallo!

    @ Elke

    Jetzt kommt es raus... :oops: :oops: :oops:
    Leider habe ich mir die nicht noch mal angeschaut. Ich wollte das mal in Ruhe nach kochen. D.h. wenn meine beiden bei Oma und Opa sind. Das kommt leider nur alle 3 Monate vor. Aber für den Abend, sie übernachten dann gleich da, hebe ich mir immer tolle Rezpte auf, die ich dann meinem Mann auftische.

    Also kann ich den Matjes so behandeln wie frischen? Ich wußte jetzt nicht genau wegen der Öltunke. Aber die Idee ist gut ihn erst zu wässern. Dann ist er auch nicht mehr sooo ölig.

    Vielen Dank!!!! =D
     
    #4
  5. 27.05.04
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    @Miniflori
    ich glaube, da musst man aber, je nach Salzigkeit, 2-3 Mal das Wasser wechseln oder
    @marlies !!???

    Ich gestehe: Ich kaufe es immer fertig von Aldi, deshalb habe ich da keine Ahnung. Fisch zu machen ist noch nicht meine Welt. Aber vielleicht kommt es ja noch...
     
    #5
  6. 27.05.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo Elke!

    Da waren wir ja zeitgleich!!! Wir kaufen immer die Ölmatjes von Aldi oder Lidl. Und dann machen wir den Heringsstipp selber - wie halt schon oben beschrieben.

    Ich lege eigentlich nur eine ganze Zeit in 1 x kaltem Wasser ein. Das reicht.


    Der fertige schmeckt auch gut, ist für uns aber zu wenig. Mit frischer Sahne hast du auch mehr Soße für die Kartoffeln.

    Viele Grüße,
    Marlies
     
    #6
  7. 27.05.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo!

    Ich hätte noch ein Tupperrezept - 7 Tassen Salat, da kommt, glaube ich, Matjes rein. Wenn du magst, sende ich dir das Rezept dann per pn. Melde dich bitte.

    Viele Grüße,
    Marlies
     
    #7

Diese Seite empfehlen