MB im Deckel oder entfernen

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von kemi189, 22.08.10.

  1. 22.08.10
    kemi189
    Offline

    kemi189

    Hallo,
    eine grundsätzliche Frage beschäftigt mich, läßt man den MB im Deckel beim TM 21, wenn in den angegebenen Rezepten nichts anderes erwähnt wird oder nimmt man ihn raus?:rolleyes:

    Schon einmal vorab vielen Dank.

    Walburga

    Bin wirklich begeistert von diesem Forum.
     
    #1
  2. 23.08.10
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo ja so würde ich es machen. Eigentlich habe ich immer den Deckel oben drauf sonst spritzt es ja.
     
    #2
  3. 23.08.10
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo Walburga,

    ich hab den Deckel -außer beim Marmeladekochen- immmer drauf.

    Bei Marmelade leg ich ganz lose oben ein Stück Küchenkrepp über das Loch, damit sie nicht rausspritzt.
     
    #3
  4. 23.08.10
    kemi189
    Offline

    kemi189

    Hallo Ihr Zwei, Danke für die schnellen Antworten.

    Beim Marmelade kochen, habe ich den Deckel drauf gelassen, war o.k.
    Beim Reis kochen, hatte ich den Eindruck, daß es nicht klappte (zu körnig und ungleichmäßig gar), weil ich den Deckel drauf gelassen habe.

    Viele Gruesse
    Walburga



    I
     
    #4
  5. 23.08.10
    Marynella
    Offline

    Marynella

    Hallo Walburga,

    Ich habe den TM21 jetzt 10 Jahre und habe immer den Deckel drauf gelassen, außer es steht im Rezept extra dabei "ohne MB".

    Liebe Grüße

    Marynella
     
    #5
  6. 23.08.10
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo,so mache ich das auch.....Mein Gedanke dazu;beim "normalen Kochtopf" lasse ich ja wegen der Energieeinsparung auch den Deckel drauf.
    LGRena
     
    #6
  7. 23.08.10
    sharine
    Offline

    sharine

    Hallo Walburga,
    ich lasse den MB auch immer drauf (ausser wo extra steht ohne M8-). Habe noch einen Tipp für dich wegen dem Reis: Den Reis immer vorher richtig wässern!! Bei mir war er anfangs auch ungleichmäßig gar, aber seit ich ihn richtig durchwasche ist das Ergebnis perfekt (hab auch den TM 21).
    Grüße Shari
     
    #7
  8. 27.09.10
    funmix
    Offline

    funmix NO GARLIC

    Hallo Walburga,

    nach meiner Erfahrung immer den Deckel drauf oder es steht anders geschrieben (z.B beim einkochen lassen)!
     
    #8
  9. 27.09.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    im Grunde kann man es mit dem MB so handhaben wie man es mit einem "normalen" Kochtopf auch macht. Bei Dingen, die im herkömmlichen Topf mit Deckel gekocht werden, pack ich den MB drauf und bei denen, bei denen kein Deckel draufkommt (Nudeln usw.) lasse ich den MB auch weg.
     
    #9
  10. 27.09.10
    flinkeMaus
    Offline

    flinkeMaus

    Hallo Susasan,
    warum kochst du Nudeln und Reis ohne Deckel?
     
    #10
  11. 27.09.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Huhu,
    ich habe schon einige Kochkurse für italienische Küche absolviert und in jedem wurde darauf hingewiesen, Nudeln in einem großen Topf mit genügend Wasser offen zu kochen....ich leg einfach immer noch einen Kochlöffel quer über den Topfrand, dann kanns auch nicht überkochen. Man sollte ja nach dem Erreichen des Siedepunktes das Salz reinwerfen, dann sofort die Nudeln und sie sprudelnd bis zum gewünschten Biss weiterkochen. Da Nudeln gerne überschäumen, spricht schon mal diese Tatsache gegen das Kochen mit Deckel....hier kannst du auch nochmal alles nachlesen.

    Den Reis muss ich natürlich aus der Klammer entfernen. Den normalen Reis koche ich auch mit Deckel bzw. da ich nur Basmati verwende, lasse ihn eh nur ausquellen.
     
    #11
  12. 27.09.10
    lancelot
    Offline

    lancelot

    Hallo Susasan,

    würdest du mir verraten, was du mit Basmati "eh nur ausquellen" meinst. Ich nehme an, du kochst den Basmati im TM-Garkörbchen?

    Liebe Grüsse

    Hildegard
     
    #12
  13. 27.09.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Hildegard,
    Reis und speziell Basmati im TM finde ich zum Teil recht "zickig", ich bin immer noch dabei, die optimale Zubereitungsart im TM für mich zu finden. Ein Test im Varoma steht noch aus. Wink zu Schubie..:p Ich nehme für den Basmati immer noch gern meinen AMC-Topf - kurz aufkochen, Energie komplett wegnehmen und ausquellen lassen. Auf diese Art und Weise ist er für uns perfekt.
    Normalen Langkornreis oder die Wildreismischung funktioniert bei mir mittlerweile auch im TM sehr gut - aber für meine Chinagerichte ist Basmati ein MUSS und dafür muss mein AMC-Kochgeschirr ran....aber wie gesagt, ich teste jetzt noch die Variante Basmati im Varoma...
     
    #13

Diese Seite empfehlen