Meerrettichschaum

Dieses Thema im Forum "Dipps" wurde erstellt von km62, 25.01.04.

  1. 25.01.04
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    30 g Frischer Kren (Meerrettich) ***)
    1 TL Zitronensaft
    2 EL Gehackte Petersilie
    70 g Butter
    50 ml Weißwein
    2 Eidotter (Eigelb)
    Salz

    Kren*) schälen und in Stücken auf das laufende Messer/St.6 fallen lassen, umfüllen und mit Zitronensaft beträufeln.

    Die Butter in der Mikrowelle**) zerlassen und beiseite stellen.

    Wein und Dotter 4 Min./70°C/St.3/Schmetterling cremig-dicklich aufschlagen.

    Unter ständigem Rühren die Butter tropfenweise zugeben, Kren und gehackte Petersilie unterheben, salzen.

    Zu Tafelspitz, Wurstraclette und Grill :lol: =D :lol:

    *) Ich habe keinen frischen Meerrettich verwendet, sondern einen konservierten aus dem Glas verwendet.

    **) Ich habe Salzkartoffel im Gareinsatz und Gemüse für morgen im Varoma gekoch und die Butter in einem Tupper-Döschen auf dem Varomadeckel geschmolzen.

    ***) Die Schärfe hängt von der Frische der Meerrettichwurzel ab, d. h. die Menge muss individuell festgelegt werden.
     
    #1
  2. 05.11.12
    Cosmic5
    Offline

    Cosmic5

    Ui!!! Ich suche noch was passendes zu der schnel-weg-lachspastete... Dieser Schaum hört sich lecker an!!!
    Muss man den frisch aufschlagen??? Oder kann man den vorbereiten und noch mal kurz in den Mixi vor dem Servieren??? Vielleicht kennt sich ja jemand aus. Danke für die Hilfe:)
     
    #2
  3. 16.11.12
    Cosmic5
    Offline

    Cosmic5

    Hallo Ihr Lieben, ich möchte heute diesen Schaum zur Lachs-Pastete reichen. Da würde mich interessieren, wer mich solchen Schäumchen bereits Erfahrungen hat... Meine Frage dazu: Kann ich den Schaum bereits vorbereiten und später nur noch Mal aufschäumen??? Oder geht das nur ganz frisch... Danke für eure Hilfe!
     
    #3

Diese Seite empfehlen