MEGA leckerer Schokoladenkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Prinzesschen, 06.08.10.

  1. 06.08.10
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Zutaten:

    150 g Schokolade feinherb
    6 Eier getrennt
    100 g Margarine
    50 ml Öl
    50 g Zucker
    1 Pk. Sahnepuddingpulver und dann mit Mehl auffüllen, dass man auf 150 g kommt
    1 Tl. Backpulver

    100 g Raspelschokolade fein herb oder im TM selbst grob zermahlen


    Zubereitung:

    150 g Schokolade pulverisieren bzw. 250g -100 g herausnehmen und auf die Seite stellen.
    Nun die Margarine, das Öl und den Zucker dazugeben. Alles 3 Minuten bei 100°C zu einer homogenen Masse verarbeiten.
    Dann die restlichen Zutaten bis auf das Eiweiß hinzu fügen. Nun 30 Sekunden auf Stufe 5 durchrühren.

    Die 6 Eiweiße in einer großen seperaten Schüssel steif schlagen -ergibt mehr Volumen! Dann den Teig aus dem TM dazu geben, die Schockoladenraspel hin zu fügen und alles vorsichtig unterheben und zu einer Masse verarbeiten.

    Den Teig in eine gut ausgefettete und bemehlte Form in den auf 170°C vorgheizten Backofen geben und 55 - 65 Minuten backen.
    Wenn man lieber Muffins herstellen möchte, reduziert sich die Backzeit auf 30 - 35 Minuten.
    Auf jeden Fall Garprobe machen.
     
    #1
  2. 08.08.10
    Mausebärchen
    Offline

    Mausebärchen

    Na super!!!Habs leider gerade erst gelesen der Kuchen ist schon im Ofen- hab ein neues Schokokuchenrezept gesucht gehabt- ich hoff der Kuchen im Ofen schmeckt... Werde deinen das nächste mal ausprobieren...
    Danke ;O)
     
    #2
  3. 11.08.10
    marmorata
    Offline

    marmorata

    Hallo Prinzesschen ,

    ich möchte morgen (Donnerstag) Deinen Kuchen backen.
    Wieviel Zucker nimmst Du denn ?
     
    #3
  4. 12.08.10
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Oh je - das tut mir leid!

    Es sind 50g.

    Ich hoffe, es ist noch nciht zu spät - aber unser Internet, ging die letzten beiden Tage nicht!

    Mit liebem Gruß
    Prinzesschen

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 11:00 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 10:57 ----------

    Korrekte Abänderung
     
    #4
  5. 12.08.10
    Doppelmama
    Offline

    Doppelmama *

    Hallo,
    meinst du ich könnte auch Vanillepuddingpulver nehmen, das hätte ich nämlich zu Hause.


    Liebe Grüße
    Doppelmama
     
    #5
  6. 12.08.10
    marmorata
    Offline

    marmorata

    Hallo Prinzesschen ,

    danke Dir für Deine Antwort.
    Na da hätte ich aber deutlich mehr Zucker reingetan (ich dachte so 150g).
    Reichen die 50 g denn aus - oder wird er etwa zu herb?

    @ Doppelmamma: ich werde Stärke und eine Vanilleschote nehmen.Ich habe nämlich kein Puddingpulver
    zu Hause.
     
    #6
  7. 12.08.10
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo Doppelmama,

    uns genügt das - aber es ist halt immer so eine Geschmackssache!

    Du kannst auch einfach Mehl nehmen und 1 TL Kakao dazu geben!!!

    Mit liebem Gruß
    Prinzesschen
     
    #7
  8. 12.08.10
    Doppelmama
    Offline

    Doppelmama *

    Halo,
    jetzt muß ich nochmal fragen, ist Sahnepuddingpulver ein Schokoladenpulver? Leider kenn ich den Sahnepuddingpulver nicht und kann mir geschmacksmäßig nicht viel darunter vorstellen.
    LG Dopppelmama
     
    #8
  9. 12.08.10
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    HAllo Doppelmama,

    wenn man das FEINHERBE etwas ausgleichen möchte, dann kann man zum neutralisieren das Schokoladenpuddingpulver mit rein machen. Wenn einem das nicht stört bzw. man das nicht da hat, dann nehme ich eine Tüte Sahnepuddingpulver um den Vanillegeschmack heraus zu halten. Puddingpulver ist "zärter" als Mehl - ich finde das rundet den Gemack besser ab! Man kann aber auch Kartoffelmhel bzw. Speisestärke anstatt Puddingpulver dazu geben. Natürlich kann man auch einfach insgesamt nur Mehl nehmen!

    Mit liebem Gruß
    Prinzesschen
     
    #9

Diese Seite empfehlen