Mehl oder Speisestärke zum Andicken?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Lomasi, 12.02.07.

  1. 12.02.07
    Lomasi
    Offline

    Lomasi Kornblume

    Hallo liebe Hexlein's,

    ich habe bisher meine Soßen immer mit Mehl angedickt (wenn nötig).
    Jetzt habe ich oft im WK von Speisestärke (Mond*min) oder Kartoffelmehl gelesen.

    Ist es ein großer Unterschied beim Andicken von Soßen?
    Geht es schneller, einfacher, bessere Konsistenz, besserer Geschmack?

    Es ist sicher ein Leichtes für Euch, mir diese Frage zu beantworten. Danke !

    Viele liebe Grüße
    Renate
     
    #1
  2. 12.02.07
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Mehl oder Speisestärke zum Andicken?

    Hallo Renate,

    mit Speisestärke oder Kartoffelmehl geht es schneller und du brauchst nicht so viel Gramm wie Mehl.

    Ich binde meine Soßen am liebsten mit Reismehl. Einfach Milchreis in den TM, einige Sekunden auf Turbo mahlen und fertig ist das Bindemittel ;)
     
    #2
  3. 12.02.07
    becky04
    Offline

    becky04

    AW: Mehl oder Speisestärke zum Andicken?

    HalliHallo Renate! :wave:

    Ich benutze auch überwiegend Reismehl. Ich habe seit ich den TM besitze, den Sossenbinder als Bindemittel aus meiner Küche verbannt.
     
    #3
  4. 12.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Mehl oder Speisestärke zum Andicken?

    Hallo,

    ich benutze neuerdings auch am liebsten Reismehl zum Binden.

    Beim letzten Mal habe ich Risotto-Reis (ist ja so ähnlich wie Milchreis) gemahlen, gleich auf Vorrat, da habe ich dann immer soviele TL wie ich gerade brauche zur Hand. Und es klappt im TM wunderbar, geht schnell und ich habe keine Geschmacksverstärker oder was auch immer im Essen.
     
    #4
  5. 12.02.07
    enni
    Offline

    enni

    AW: Mehl oder Speisestärke zum Andicken?

    Hallo zusammen111:)

    Wenn ich TM koche, nehm ich Reismehl zum andicken; wenn ich auf dem Herd was binden möchte nehme ich Kartoffelmehl-ist ja auch natürlich.:p :p

    Grüße aus dem Markgräflerland
    Yvonne
     
    #5
  6. 12.02.07
    Brigitte52
    Offline

    Brigitte52

    AW: Mehl oder Speisestärke zum Andicken?

    Hallo zusammen,
    ich nehme auch nur noch Reismehl zum Binden. Das kann man auch mal dünn über kochende Gerichte streuen und nichts klumpt. Nur im Wok nehme ich noch Speisestärke zum Binden.
     
    #6
  7. 12.02.07
    Manuela Blank
    Offline

    Manuela Blank

    AW: Mehl oder Speisestärke zum Andicken?

    Hallo becker/Renate,

    also ich nehme immer Mehlbutter zum Andicken von Soßen. Da pappt nichts an, es gibt keine Klümpchen. Und man kann sie auch schonmal "auf Vorrat" machen, d. h. sie hält sich ca. 1 - 1,5 Wochen im Kühlschrank. Aber sie ist ja so schnell gemacht, daß das meist nicht nötig ist.

    Für Supernotfälle (und für meinen Mann, der lieber eine Packung öffnet:roll: ) habe ich noch fertigen Soßenbinder im Schrank stehen, aber ich befürchte, der ist bestimmt schon abgelaufen. Ich benutze ihn eh nicht.

    Meine Mutter nimmt oftmals auch zuvor selbstgemahlenes Dinkelmehl zum Binden, klappt wohl auch sehr gut.

    LG Manuela =D
     
    #7
  8. 13.02.07
    Lomasi
    Offline

    Lomasi Kornblume

    AW: Mehl oder Speisestärke zum Andicken?

    Herzlichen Dank an Euch alle !!!

    ich habe mich über die zahlreichen Antworten sehr gefreut und ich muss sagen, dass mir fast Alle den gleichen Tippgegeben haben, das ist doch ein gutes Zeichen.

    Reismehl zum Andicken - das hatte ich völlig vergessen.

    Vielen Dank - ich wünsche noch einen schönen TAG =D

    Schöne Grüße
    Renate
     
    #8
  9. 06.07.11
    Pitty Platsch
    Offline

    Pitty Platsch

    Nehme ich ganz normalen Reis und zerchrote ihn zu Mehl, damit ich Reismehl erhalte?
     
    #9
  10. 06.07.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Ja - auf Stufe 10 zu feinem Mehl mahlen. ;)
     
    #10
  11. 06.07.11
    Pitty Platsch
    Offline

    Pitty Platsch

    Danke für die schnelle Antwort.:p Schmeckt man heraus, dass man mit Reis andickt?:confused:
     
    #11
  12. 06.07.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Nein, eigentlich nicht.
     
    #12
  13. 06.07.11
    Pitty Platsch
    Offline

    Pitty Platsch

    Na dann spare ich ab heute die Speisestärke.:p
     
    #13

Diese Seite empfehlen