Mehl schroten?!

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von cookingmama, 10.10.09.

  1. 10.10.09
    cookingmama
    Offline

    cookingmama Inaktiv

    Hallo,

    ich bin js noch ein Neuling auf dem Gebiet des Brot selber backen. Da ich seit 3 Wchen den TM besitze, habe ich mir heute im Biomarkt Weizen, Roggen und Dinkel geholt. Ich möchte dies zum Brot backen verwenden. Nur leider weiss ich weder die Menge noch Ideen.-(
    Wieviel Weizen muss ich den schroten um ca. 300 opder 500g fertiges Mehl zu erhalten??
    Ich bedanke mich jetzt schon..

    cookingmama
     
    #1
  2. 10.10.09
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo,

    um 300g fertiges Mehl zu bekommen musst du 300g Körner mahlen/schroten
     
    #2
  3. 10.10.09
    cookingmama
    Offline

    cookingmama Inaktiv

    Hallo Holly

    danke für Deine Antwort.
    Kann ich dann immer frisches Korn schroten, sodaß ich kein fertiges mehr nehmen brauche?

    oder bekommt das Brot keinen Halt ohne "fertig Mehl"??
    Grüße
     
    #3
  4. 10.10.09
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo,

    es gibt schon Rezepte hier mir NUR selbst gemahlenem Mehl.
    Aber ich würde dir raten grade wenn du erst anfängst zu backen zu mischen.
    Das Brot wird dir sonst wenn du dich noch nicht so gut auskennst zu krümelig.

    Hier ist mal ein Rezept mit NUR selbst gemahlenem Mehl
    http://www.wunderkessel.de/forum/backen-brot/28792-balsamico-koernerbrot-rezept-foto.html
    Das kann ich dir sehr empfehlen.


    Wenn du aber mehr Bauernbrot möchtest würd ich dir empfehlen zu mischen.
     
    #4
  5. 10.10.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo cookingmama,

    selbst gemahlenes Mehl entspricht Vollkornmehl.
     
    #5

Diese Seite empfehlen