Frage - Mehl statt Speisestärke

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Sabby, 09.04.12.

  1. 09.04.12
    Sabby
    Offline

    Sabby

    Huhu zusammen :hello1:

    habe in den letzten Tagen einige Osterlämmer gebacken, bei den meisten kamen 60g Mehl und 60g Speisestärke rein.

    Meiner Meinung nach, schmeckt man aber die Speisestärke deutlich raus, was ich eigentlich vermeiden möchte. Ich habe die von Aldi genommen.

    Mir ist zu Ohren gekommen, dass man die Speisestärke auch einfach durch Mehl ersetzten kann?!

    Wer von euch ersetzt die Speisestärke durch Mehl oder haltet ihr euch immer schön ans Rezept?

    Freu mich auf eure Antworten :)
     
    #1
  2. 09.04.12
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Guten Morgen Sabby,:bunny:

    wenn ich ein Rezept mit Speisestärke und Mehl habe,
    nehme ich auch nur Mehl. Klappt wunderbar.:p
     
    #2
  3. 09.04.12
    cmbn
    Offline

    cmbn

    Hallo Sabby,

    eigentlich sollte Speisestärke geschmacksneutral sein.

    wenn ich keine Stärke zu Hause habe, dann nehm ich auch Mehl, finde aber, daß der fertige Teig mit Speisestãrke irgendwie softer ist.
     
    #3
  4. 09.04.12
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    Hallo Sabby,

    ich habe den gleichen Eindruck wie Conny - die Speisestärke macht den Kuchen "wolkig" - auch Spritzgebäck dem Speisestärke zugefügt ist wird schön soft. Kann es sein, dass du das Backpulver rausgeschmeckt hast?

    Aber generell ist es kein Problem die Speisestärke durch Mehl zu ersetzen.
     
    #4
  5. 09.04.12
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Sabby :p

    Speisestärke ist nicht gleich Speisestärke. Da gibt es schon Unterschiede. Die preiswerten No Name Produkte aus dem Discounter sind in der Regel aus Mais gemacht und nicht jedermanns Geschmack. Speisestärke aus Kartoffeln hergestellt sollte da etwas besser im Geschmack und Sensorik sein. Da ich aber weder das eine noch das andere verwende, kann ich Dir leider keine Produktnamen nennen.
     
    #5
  6. 09.04.12
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    hallo,
    Schon sehr lange ersetze ich ein wenig Mehl durch Speisestärke. Das Gebäck oder der Kuchen wird einfach etwas lockerer. Auch habe ich noch nie die Speisestärke vor geschmeckt. Ich nehme auch die Speisestärke von Aldi. Ich denke es ist Kartoffelstärke.
     
    #6
  7. 09.04.12
    Gelihexe
    Offline

    Gelihexe

    Hallo

    ich verwende nur Mondamin, z.B. bei Vanillekipferl
    dem Osterlamm, Eierlikörkuche u.v.m.
    Ich habe die Speisestärke aber noch niemals heraus geschmeckt.
    Man verwendet die Stärke ja auch zum Binden von Soßen
    ( sogar in der Gastronomie, wie ich aus sicherer Quelle weis .)
    Ich denke es kommt auf die Qualität der Speisestärke an.
     
    #7
  8. 09.04.12
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    Hallo:rolleyes:,

    soweit ich informiert bin,ist Speisestärke geruchs-u. geschmacksneutral,hingegen..... Mehl kann man herausschmecken.

    LG Napoli
     
    #8
  9. 09.04.12
    Sabby
    Offline

    Sabby

    Huhu ihr Lieben,

    vielen Dank für eure Antworten.

    Ich meine, dass man die Stärke geschmacklich nicht spürt, sondern eher im Teig. Fühlt sich irgendwie an, als hätte man Puderzucker im Mund :rolleyes:
    Kann nur schwer beschreiben, wie es sich anfühlt, aber irgendwie fühlt sich der Teig "dicker" an.

    Die Aldi Speisestärke ist glaube ich, Maisstärke. Ich werde in Zukunft einfach Mehl statt der angegebenen Speisestärke verwenden und dann ist alles, ganz nach meinem Geschmack :)
     
    #9

Diese Seite empfehlen