Frage - Mehl Type 1700 ersetzen?

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Kochteufelchen, 04.03.08.

  1. 04.03.08
    Kochteufelchen
    Offline

    Kochteufelchen

    Hallo zusammen,

    ich wollte grade in die Küche wandern, um ein Brot zu backen, das ich schon seit langem machen wollte. Aber als ich mir die Zutaten noch einmal durchgelesen habe, ist mir aufgefallen, dass ich kein Weizen-Vollkornmehl (Type 1700) habe und ich habe es auch sonst noch nie wahrgenommen. Ist es vielleicht ähnlich wie Roggen, Dinkel, oder trotzdem gut durch ein anderes Mehl zu ersetzen?

    Ich freue mich schon auf die Antworten

    Liebe Grüße Laura =D
     
    #1
  2. 04.03.08
    Jannie
    Offline

    Jannie

    AW: Mehl Type 1700 ersetzen?

    Hallo Laura,

    ich würde einfach selber Weizen zu Vollkornmehl mahlen...

    Viele Grüße, Jannie
     
    #2
  3. 04.03.08
    anilipp
    Offline

    anilipp

    AW: Mehl Type 1700 ersetzen?

    hallo Laura,

    schau mal da, bei Tante Wiki gibt es eine Tabelle mit den verschiedenen Mehltypen (ein bisschen nach unten scrollen).

    Ich weiß ja nicht ob du Weizenkörner zu hause hast, wenn ja finde ich die Idee von Janni ganz gut
    Vielleicht hast du ja ein vergleichbares Mehl da.
    Nur Roggenmehl würde ich nicht nehmen, das wir sonst zu speckig beim Backen.
    ggf. kannst du ja mischen.
     
    #3
  4. 04.03.08
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    AW: Mehl Type 1700 ersetzen?

    Hallo Laura,

    Dinkelvollkornmehl kannst du problemlos nehmen - Weizen und Dinkel sind 1:1 austauschbar!

    Ansonsten kannst du aber auch die Körner selber mahlen, wie die anderen schon geschrieben haben, 1700 Type ist ja schon ziemlich grob, das kriegst du locker genauso gemahlen.:rolleyes:

    Liebe Grüße
    Biene
     
    #4
  5. 04.03.08
    hesi1
    Offline

    hesi1 Hesi1

    AW: Mehl Type 1700 ersetzen?

    Hallo Laura,
    ich würde das Vollkornmehl ersetzen durch halb Roggen- und halb Dinkelmehl.
    Es ist aber empfehlenswert zum Roggenm. etwas Sauerteig (trocken) zuzugeben.
    Trau Dich einfach.- Versuch macht klug-
    Liebe Grüße Hesi1
     
    #5
  6. 04.03.08
    Kochteufelchen
    Offline

    Kochteufelchen

    AW: Mehl Type 1700 ersetzen?

    Hallo ihr Lieben,
    danke für die Antworten.
    Was man über Mehl nicht alles lernen kann, bisher waren mir nur 4 Sorten vertraut und ich wusste nicht wirklich, was der Unterschied war. Aber was man nicht alles rausfinden kann. Eure Hilfen waren wirklich hilfreich, aber da ich anfangs auch keinen Weizen hatte, habe ich dann doch noch einmal ein Reformhaus aufgesucht.

    Liebe Grüße Laura =D
     
    #6
  7. 05.03.08
    anilipp
    Offline

    anilipp

    AW: Mehl Type 1700 ersetzen?

    hallo Laura,

    habt ihr denn keine Mühle in der Nähe? Reformhaus ist ja auf Dauer relativ teuer :-(
     
    #7
  8. 05.03.08
    Kochteufelchen
    Offline

    Kochteufelchen

    AW: Mehl Type 1700 ersetzen?

    Hallo Christine,

    nicht das ich wüsste, aber ich bin auch letztens erst darauf gekommen mir das Mehl jetzt selbst zu mahlen. Bald suche ich auch mal eine auf und kaufe auf Vorrat...
     
    #8
  9. 06.03.08
    Jannie
    Offline

    Jannie

    AW: Mehl Type 1700 ersetzen?

    Hallo Laura,

    Getreide gibt es doch auch schon in vielen Supermärkten (meistens in der Bio-Ecke).

    Gruß, Jannie
     
    #9

Diese Seite empfehlen