MEHLSPEISEN

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Tigerente, 10.07.02.

  1. 10.07.02
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo,

    fände es schön, wenn es eine Kategorie für Mehlspeisen gäbe, deshalb fange ich gleich mal an und freue mich auf Rezepte von euch.

    Reisauflauf

    Rühraufsatz aufstecken !!!1/2 Liter Milch
    125 g Milchreis .... in den TM geben und 30 Min./90°/Stufe 1 kochen.

    In eine Schüssel umfüllen und

    3 Eigelb
    1 Päckchen Vanillezucker
    Rosinen nach Belieben
    250 g Quark .... zugeben und verrühren.

    Mixtopf in der Zwischenzeit gut säubern und kalt ausspülen und

    Rühraufsatz aufstecken !!! dann3 Eiweiß ca. 1-2 Min. / Stufe 3 steif schlagen.

    Das steife Eiweiß unter die Ei-Reis-Quark-Masse heben und
    ca. 30 Min. auf 180° C backen.

    Der Reisauflauf wird richtig schön locker!!!
    (Man kann auch Apfelschnitze zwischen die Reismasse legen)

    LG Kerstin
     
    #1
  2. 10.07.02
    Lillimonster
    Offline

    Lillimonster

    Huhu Kerstin,
    was Du immer für tolle Rezepte parat hast. Wirklich super.
    Bist auch eine "Süsse"?
    Ich liebe alle süssen Sachen......hmmmmm
     
    #2
  3. 11.07.02
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Gries-Schnitten

    Heute gibt es bei uns Griesschnitten.


    Griesschnitten

    Rühraufsatz einsetzen!!!
    1 Liter Milch
    50 g Butter
    250 g Gries
    1 Prise Salz in den TM geben und Stufe 1 1/2 / 80°/ 10 Min. kochen

    (Festigkeit des Griesbreis prüfen)

    Rühraufsatz herausnehmen!!!
    2 Eier dazugeben und auf Stufe 7 / kurz unterrühren.

    Den Brei auf ein feuchtes Brett 1cm dick aufstreichen und nach erkalten Schnitten schneiden und in einer Pfanne mit Butterschmalz herausbacken.

    Viel Spaß beim Ausprobieren.

    LG Kerstin
     
    #3
  4. 11.07.02
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hi Leute
    kennt von Euch jemand spezielle Pfannkuchen oder Waffelrezepte etc. die sich für den TM bewährt haben.
    Tschüß bis bald =D
     
    #4
  5. 11.07.02
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hi Lachmayr
    deine Idee mit der extra Seite für Mehlspeisen oder süßes finde ich toll.
    Meine Kinder werden sich sicher auch über deine Rezepte freuen. Gespeichert sind sie schon bei mir, jetzt muß ich sie nur noch zubereiten.
    Tschüß, nochmals dankeschön :oops:
     
    #5
  6. 11.07.02
    Lillimonster
    Offline

    Lillimonster

    Leckere Waffeln

    120 g Butter in Stücken in den Mixtopf geben und 3Min/90Grad/St.1 erwärmen, danach 10 Min.abkühlen lassen

    5 Eigelb
    ½ Würfel Hefe
    500 g Mehl
    2 Pck. Vanillinzucker
    1 Fl.Backaroma Zitrone
    2 TL Anis,gemahlen
    ½ TL Salz
    250g Wasser
    250 g Milch zugeben 2 Min/Brotstufe vermischen,umfüllen und an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen. Mixtopf gründlich säubern und

    Rühraufsatz einsetzen!

    5 Eiweiss 3-4 Min/St.3 zu einem steifen Schnee schlagen, unter den Waffelteig heben und die Waffeln im Waffeleisen backen.
    Hmmm lecker....
     
    #6
  7. 11.07.02
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo Petra,

    ich habe hier ein Rezept für Hefewaffeln, das ich aber noch nicht ausprobiert habe.

    Hefewaffeln

    Zutaten:

    250 gr. Mehl
    1 Tütchen Schnellhefe
    2 Eier
    1 TL Salz
    70 gr. Butter
    360 gr. Milch
    30 gr. Puderzucker

    Zubereitung:

    Alle Zutaten im Thermomix 20 Sekunden / Stufe 9 mischen.

    1 Stunde bei Zimmertemperatur gehen lassen. Dann wie gewohnt im Waffeleisen backen.

    Lass uns mal wissen, ob sie schmecken, 8-)

    Gruß,
    Clara
     
    #7
  8. 12.07.02
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo Clara
    Danke für dein Waffelrezept, habe es heute ausprobiert und es hat uns gut geschmeckt. :oops: :oops:

    An den Rest der Forumbesucher
    Vielleicht kennt auch noch jemand einen Waffelteig ohne Zucker, damit man Käse- oder Gemüsewaffeln daraus bereiten kann.

    :lol:
     
    #8
  9. 12.07.02
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo,

    toll das dieses Thema bei Euch auch so beliebt ist. Unsere Familie liebt Süßes.
    Danke an die anderen Rezepte. Hoffentlich werden es noch viele, viele, viele...

    Also hier ein

    Crepe´- Grundrezept
    60 g Mehl
    1 Päckchen Vanillezucker
    1 Prise Salz
    4 Eier
    1/2 MB Milch
    20 ml Öl

    Zubereitung:

    Alle Zutaten in den TM geben und 1 Min./ Stufe 6 verrühren.

    In einer bischichteten Pfanne backen.
    (für eine ganze Familie braucht ihr wahrscheinlich doppelte Menge!)

    LG Kerstin :roll:
     
    #9
  10. 12.07.02
    lisa
    Offline

    lisa *

    Kartoffelwaffeln

    Hallo!

    Ich habe ein leckeres Rezept für pikante Waffenl!

    Grundrezept Reibekuchen
    Änderungen:
    1. etwas weniger Kartoffeln und dafür Gemüse (entweder Zuccini oder
    Möhren oder rote Paprika)
    2. statt Mehl Haferflocken (Menge nach Feuchtigkeitsgrad des Gemüses)
    3. Käse (je nach Geschmack Gouda - Bergkäse)

    im Waffeleisen knusprig backen, vielleicht noch ein Dip dazu?
    Oder als Beilage zum Braten....

    Gruß Lisa
     
    #10
  11. 15.07.02
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Apfelwaffeln

    Habe gerade ein Waffelrezept gefunden,


    Apfelwaffeln

    150 g weiche Margarine
    200 g Zucker
    4 Eier
    250 g Speisestärke
    Prise Salz
    1 TL Zimt
    1 TL gem. Nelken
    2 Äpfel

    Außer den Äpfeln alle Zutaten in den TM geben und 10 Sek./Stufe 5 vermischen. Die Äpfel schälen, entkernen, in Stücke schneiden und duch die Deckelöffnung zugeben und ca. 7-10 Sekunden/Stufe 4 unter den Teig rühren. Im Waffeleisen ausbacken und mit Puderzucker und Zimt bestreut servieren.

    LG Kerstin
     
    #11
  12. 17.07.02
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo,

    habe die Waffeln ausprobiert. Waren sehr lecker. Würde aber weniger Zitrone und mehr Zucker nehmen. Das Rezept hat bei mir 21 Waffeln ergeben. War für uns einfach zuviel. Habe dann aus dem Rest einen Schmarrn gemacht. Hat auch lecker geschmeckt. Tolles Rezept wenn viel Besuch kommt.

    LG Kerstin
     
    #12
  13. 17.07.02
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Kaiserschmarrn

    Da ich gerade dabei bin meine Rezepte TM fähig zumachen werde ich euch immer mal wieder eins aufschreiben

    Kaiserschmarrn 2-3 Pers.


    3 Eier
    150 g Mehl
    250 g Milch....1 Min / Stufe 6
    10 Min quellen lassen
    1 kl Glas Sprudel wenige Sec. untermischen
    Butter zum backen
    evtl.100 g Rosinen
    Zimt und Zucker zum bestreuen
    ca. 2 dicke Pfannenkuchen mit den Rosinen bestreuen und dann fertigbacken und mit zwei Gabeln auseinander reißen
    Dazu schmeckt hervorragend Apfelbrei natürlich aus dem TM!!!!!

    Gutes gelingen :roll:
     
    #13
  14. 17.07.02
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Apfelküchlein

    Wie ihr mitlerweile bemerkt habt, bin ich zur Zeit beim umstellen meiner Süßspeisen und das kann noch dauern!!!!!!!! :roll:

    Apfelküchlein mit Zimtzucker
    Zutaten:
    140 g Mehl
    1/8 l alkoholfreies Bier
    2 Eier
    1 Prise Salz
    1 Pck. Vanillezucker ....2min/Stufe 6
    3 säuerliche Äpfel
    50 g Zucker
    Zimt
    Butterschmalz zum Ausbacken

    Die Äpfel waschen, mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse entfernen und die Äpfel in knapp 1 cm dicke Ringe schneiden. Zucker und Zimt mischen. 1 EL Butterschmalz in der Pfanne zerlassen. Die Apfelringe in den Teig tauchen, ins heiße Fett legen und von beiden Seiten goldgelb ausbacken.
    Auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen, mit Zimtzucker bestreut zu Tisch geben.

    Tipp:
    Ursprünglich wird der Teig natürlich mit Bockbier oder Hellem zubereitet Doch für Kinder sollten Sie wie in unserem Rezept alkoholfreies Bier anbieten.
    Viel Spaß dabei!!!!! :lol:
     
    #14
  15. 17.07.02
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo Petra,

    das sind ja leckere Rezepte, werde ich sicherlich bald ausprobieren. Meine Familie liebt süße Sachen über alles.
    Mach weiter so!
    Freue mich schon auf Deine anderen süßen Rezepte!!!

    Dankeschön! :lol:

    LG Kerstin
     
    #15
  16. 24.07.02
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Aprikosen-Knödel aus dem Varoma

    Hallo,

    bei uns gibt es heute Aprikosen-Knödel.
    Dachte mir es paßt ganz gut in die Rubrik Mehlspeisen. Würde natürlich auch unter "Varoma" passen. (Ich stelle bei Varoma-Rezepte einen Link auf Mehlspeisen ein.)

    Aprikosen-Knödel

    50 g Zucker
    250 g Magerquark (sehr gut abtropfen lassen!!!)
    300 g Mehl
    3 Eier
    1 Prise Salz zusammen in den TM geben und 20 Sek./Stufe 4


    mit feuchten Händen 10 Knödel formen.

    10 Würfelzucker
    10 kleine Aprikosen (oder 5 große und geviertelt zusammenlegen)

    in die Mitte jedes Knödels eine Aprikose geben , die mit 1 Stück Würfelzucker gefüllt ist. Die Knödel in den Einlegeboden des Varomas legen und verschließen


    1/2 l Wasser in den Mixtopf geben, Mixtopf verschließen und Varoma aufsetzen und 30 Min./Varoma/Stufe 2 garen

    100 g Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen lassen und 80 g Semmelbrösel zugeben und verrühren. Die fertigen Knödel darin wälzen und servieren.Lecker !!!
     
    #16
  17. 24.07.02
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo Kerstin,
    deine Knödel kann man bestimmt auch mit Mirabellen oder Zwetschgen zubereiten, denn die muß ich in den nächsten Wochen bestimmt ver-
    arbeiten.
    Danke für deine vielen Tipps,Ideen und Rezepte :roll:

    Grüßle von Petra
     
    #17
  18. 24.07.02
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo Petra,

    natürlich kannst Du die Knödel mit anderem Obst auch machen. Zwetschgen eignen sich auch hervorragend. Habe ich auch schon gemacht. Wir bestreuen die Knödel dann immer noch mit Zimt und Zucker. Lecker !!! :lol:
     
    #18
  19. 24.07.02
    Inge
    Offline

    Inge Inaktiv

    Haferflocken-Pfannkuchen

    Haferflocken-Pfannkuchen

    150g Haferflocken,
    200g Milch,
    3 Eier,
    1 EL.Mehl,
    1 El. Zucker,
    1 Prise Salz,
    Zimt und Zucker zum Bestreuen
    Alle Zutaten 20 Sek. /Stufe 3 Verühren und ca. 30 Min. quellen lasse.
    Kleine Pfannkuchen formen und im heißen Fett backen. Mit Zucker und Zimt bestreuen.
     
    #19
  20. 25.07.02
    Lillimonster
    Offline

    Lillimonster

    Hallo Kerstin,
    wir haben heute Mittag die Aprikosenknödel probiert. Lecker....
    Vor dem wenden in den Semmelbröseln hab ich sie noch in zerlassener Butter geschwenkt....Ich sag es Dir....das ist doch eine Süde wert.... :lol:
    Süsse Grüsse vom
    Lillimonster
     
    #20

Diese Seite empfehlen