Frage - Mein Eierlikör ist zu stark, was kann ich machen?

Dieses Thema im Forum "Getränke: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Ulla123, 17.03.13.

  1. 17.03.13
    Ulla123
    Offline

    Ulla123

    Hallo alle miteinander,

    ich habe gerade pebble's Eierlilör gemacht und wie es in der Rezeptur steht auch ein Gläschen getestet. Der ist aber superstark geworden! Kann mir jemand sgen, ob ich ihn noch "verlängern" kann? Mit Sahne oderso?


    Liebe Grüße

    Ulla
    :rolleyes:[TABLE="width: 500"]
    [/TABLE]
     
    #1
  2. 17.03.13
    Cosmic5
    Offline

    Cosmic5

    Hallo Ulla, klar kannst du den Eierkikör mit Sahne verlängern:) Oder mit Orangensaft.......Hmmmm!!!
     
    #2
  3. 17.03.13
    kreativ
    Offline

    kreativ kesselsüchtig

    Hallo Ulla,
    als ich den das erste Mal gemacht habe, war er mir auch zu stark, und ich habe noch zweimal verlängert. Ich habe dazu einfach nochmal die gleichen Zutaten genommen nur halt ohne den Alkohol. Und von dem vielen probieren war ich seeeeeehr lustig geworden ;)...Ich war GottseiDank am Abend sowieso zu einem Geburtstag eingeladen und hatte auch einen Chauffeur, dann wars kein Problem und es fiel auch nicht auf...und dann hatte ich einfahc noch mehr Menge zum Verschenken.
    Aber der schmeckt einfach zu lecker ! (Ich hatte glaube ich aber auch anderen Alkohol genommen, weiß es nicht mehr)
    Viele Grüße von kreativ Barbara
     
    #3
  4. 17.03.13
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo... aber meistens ist es so, dass wenn er erstmal durchgezogen ist nimmer zu stark schmeckt...
     
    #4
  5. 17.03.13
    Ulla123
    Offline

    Ulla123

    Hallihallo,
    vielen Dank für eure schnellen Antworten. :blob::blob:
    Ich musste mich nach dem Testen erst eimal ein bissi hinlegen, weil ich normalerweise keinen Alkohol trinke........:oops:
    Jetzt probiere ich mal die "Verlängerungsversion" und wohl schon mit dem Töchterchen die Schlafenszeit einläuten...
    Der TM macht mich wahrscheinlich in nächster Zeit zur übergewichtigen Schnapsdrossel, aber es macht einfach zuviel Spaß.....:-Occasion5:

    Liebe Grüße
    Ulla
     
    #5
  6. 17.03.13
    Lillisi1
    Offline

    Lillisi1

    Hallo Ulla,
    hier gibt es auch ganz tolle Diätrezepte, mit denen kannst du dem Gewicht entgegensteuern. :grin:
     
    #6
  7. 18.03.13
    Ulla123
    Offline

    Ulla123

    Hallihallo,

    @Ute: vielen Dank=D Ich hab es doch noch im Griff, nach eigener Diät habe ich 68kg abgenommen.
    Das darf mein Mixi nicht kaputt machen!!!:naka:


    Liebe Grüße
    Ulla
     
    #7
  8. 18.03.13
    Nati55
    Offline

    Nati55

    Hallo Ulla,

    wow, 68 kg abgenommen? Herzlichen Glückwunsch zu deser Leistung! Ich wäre überglücklich, wenn ich nur soviel wiegen würde!

    Magst du mir/uns verraten, mit welcher Diät du das geschafft hast und wie lange es gedauert hat?
     
    #8
  9. 18.03.13
    Ulla123
    Offline

    Ulla123

    Hallo Renate,

    ich habe auf meinen Körper gehört und das gegessen, was er verlangte. Manchmal üppig und manchmal nur einen Apfel am Tag. Angefangen habe ich 2 Wochen ohne Zucker (auch kein Fruchtzucker) und Hefe, das waren die ersten 5 kg. Danach habe ich die Ernährung komplett umgestellt und mich mehr bewegt, schwups nach 12 Monaten wars soweit.

    Und du willst zunehmen?

    Liebe Grüße
    Ulla
     
    #9
  10. 29.03.13
    Lianste
    Offline

    Lianste

    Hallo,

    mir persönlich ist der Likör auch immer zu stark.... Brennt richtig im Magen :-O Also mit Orangensaft zu verlängern klingt wirklich gut. Wie ist denn das Verhältniss dann? Das heisst wie viel Orangensaft würdet ihr zu giessen? Und wird der saft dann im Mixi gleich schon mit warm gemacht? Hatte letztes mal schon 50 gr Sahne und 50 gr Milch zusätzlich reingemacht und weniger Alk. War trotzdem noch zu stark... Klar bei mir am besten ohne Alkohol, aber das ist ja auch nicht das Wahre :-( Ne kleine Schnapsdrossel möchte ich ja auch sein...
     
    #10
  11. 29.03.13
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hallo zusammen, welchen Alkohol nehmt ihr denn? Mit weißem Rum ist er (nach dem Abkühlen - zumindest für uns und die bisher Beschenkten ;)) nicht zu stark. Bei Weinbrand, Korn u.ä. ist das allerdings anders - der brennt auch schon mal im Hals bzw. schmeckt viel zu deutlich vor. Da würde ich erstmal weniger nehmen, bzw. die anderen Zutaten erhöhen. Mit O-Saft habe ich auch schon verlängert - aber erst den fertigen Likör. Quasi als Longdrink. LG Pebbels
     
    #11
  12. 29.03.13
    Lianste
    Offline

    Lianste

    Hallo,

    ich habe genau nach deinem Rezept gemacht, auch mit weissen Rum. Wie schon gesagt, habe schon verlängert, wodurch er leider zu flüssig wurde. Er schmeckt so auch ganz gut, ist für mich nur arg zu stark. Bin eben ein Weichei.
     
    #12
  13. 30.03.13
    Nati55
    Offline

    Nati55

    Nein=D, ich möchte abnehmen bis auf 68 kg.
     
    #13

Diese Seite empfehlen