Mein erster eigener Kefir. Womit fange ich an???

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von sansi, 31.05.07.

  1. 31.05.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo,

    morgen ist mein erster eigener Kefir fertig.

    Wer kann mir Rezepte empfehlen? Womit soll ich anfangen?

    Wenn man in der Suche Kefir eingibt, kommt so viel, dass man gar keinen Überblick mehr hat.
     
    #1
  2. 31.05.07
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    AW: Mein erster eigener Kefir. Womit fange ich an???

    Hallo Sansi,

    na den allerersten eigenen Kefir :)

    Setz dich in aller Ruhe hin schliess die Augen und geniesse ihn
    Lächel...

    Und vom zweiten Kefir machst du das No Knead Bread :)
     
    #2
  3. 31.05.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Mein erster eigener Kefir. Womit fange ich an???

    Hallo Holly,

    das dauert doch so lange. :rolleyes:

    Zum Geniessen muss er erst in den Kühlschrank und das Brot dauert auch wieder 2 Tage. Ich muss ihn einfach morgen Mittag sofort verarbeiten und probieren!;) Sonst sterbe ich.
     
    #3
  4. 31.05.07
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Mein erster eigener Kefir. Womit fange ich an???

    Hallo Tanja,

    wenn du meinst ihn gleich morgen Mittag verarbeiten zu müssen, dann bring ihn zur Post und schicke ihn mir... :rolleyes:
    Ich würd ihn genießen =D
     
    #4
  5. 01.06.07
    Emilia
    Offline

    Emilia

    AW: Mein erster eigener Kefir. Womit fange ich an???

    Hallo Tanja ;)

    probiers mal so:

    1 Orange (oder eine Handvoll Erdbeeren) etc und eine Banane mit etwas Honig und ein paar Eiswürfeln im TM pürieren, Kefir dazu und nochmal kräftig durchmixen.

    In ein hohes Glas schütten, "Schirmchen und Strohhalm" dazu und du hast ein wundervolles Getränk. Frisch und Leicht ;)

    Wir lieben es! :drunken:
     
    #5
  6. 02.06.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Mein erster eigener Kefir. Womit fange ich an???

    Hallo Jasmin und Claudia,

    der Kefir war lecker. Habe ein wenig probiert und vom Rest Ferby-Kefirbrötchen für heute Morgen vorbereitet. Der nächste ist bereits angesetzt. Bin mal gespannt, wann meine Knolle wächst. Möchte doch, wenn wir Ende des Monats ein paar Tage nicht da sind, Knollen einfrieren.

    Claudia, muss unbedingt noch Deinen Kefircocktail ausprobieren. Hört sich sehr lecker an.
     
    #6
  7. 10.06.07
    Tulpe
    Offline

    Tulpe Möchtegernveganerin

    AW: Mein erster eigener Kefir. Womit fange ich an???

    Hallo,
    habe hier jetzt öfters über Kefir gelesen und würde auch mal gerne wieder eigenen Kefir herstellen, doch wie komme ich an die Kefirpilze?
    Beim letzten Mal bekam ich welche von meiner Nachbarin, aber momentan kenne ich niemand der selber Kefir macht. Kann man die Pilze auch irgendwo kaufen??
     
    #7
  8. 10.06.07
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    AW: Mein erster eigener Kefir. Womit fange ich an???

    Hallo Anita,

    yep, hier: www.Kefirknolle.de.

    Ich habe meine Knollen dort bestellt (man kann sich auch die Kontonummer geben lassen und vorab überweisen, das erspart die Nachnahmegebühr) und bin sehr zufrieden!

    LG Katja
     
    #8
  9. 10.06.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Mein erster eigener Kefir. Womit fange ich an???

    Hallo,

    ich habe meine von Emilia hier ist dem Forum. Die Knolle war noch keine 24 Stunden unterwegs und es funktionierte einwandfrei!

    Jetzt habe ich noch eine andere Frage. Wann teilt sich so eine Knolle? Gewachsen ist sie. Der Kefir wird bei gleicher Milchmenge nämlich viel dicker.Oder muss ich die Knolle selber teilen? Ich möchte mir vor unserem Urlaub eine einfrieren und die andere im Kühlschrank warten lassen.
     
    #9
  10. 10.06.07
    Tulpe
    Offline

    Tulpe Möchtegernveganerin

    AW: Mein erster eigener Kefir. Womit fange ich an???

    Hallo Katja,

    danke für den Link. =D
     
    #10
  11. 10.06.07
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    AW: Mein erster eigener Kefir. Womit fange ich an???

    Hallo Tanja,

    die Knollen teilen sich selber. :shaking2:

    Gruß

    Katja
     
    #11
  12. 11.06.07
    Emilia
    Offline

    Emilia

    AW: Mein erster eigener Kefir. Womit fange ich an???

    Hallo Tanja,

    wie schön, dass du so viel Freude an den Baby hast ;)

    Du kannst jetzt langsam mehr Milch dazugeben. Wir trinken ja bis zu einem Liter täglich (zu Dritt) und den Rest verbacke oder verbrauche ich so

    Diese Tibeter Kefirknolle teilt sich nicht!

    Aus den Fuzzelchen wächst nach und nach ein neues Knöllchen und so vermehrt sich der Kefir. Dann kannst du eine wegnehmen und mit etwas Milch im TK einfrieren. Auftauen aber dann nur über Nacht im Kühlschrank.
     
    #12
  13. 11.06.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Mein erster eigener Kefir. Womit fange ich an???

    Hallo Claudia,

    vielen Dank für Deine Antwort. Dann wachsen die kleinen Fizzelchen ja hoffentlich noch bis übernächste Woche.4 Tage kann sich nämlich niemand drum kümmern. Da muss sie einfach irgendwie überleben.:rolleyes:
     
    #13
  14. 11.06.07
    Emilia
    Offline

    Emilia

    AW: Mein erster eigener Kefir. Womit fange ich an???

    hallo Tanja,

    ich denke nicht, dass es so schnell gehen wird, aber wer weiß? :)

    Du kannst die Knolle (Knollen), wenn du wegfährst, in ein sauberes Marmeladenglas legen, einen Schwapps Milch drauf und Deckel drauf. Ganz hinten im Kühlschrank kann dem Kefirbaby die nächsten 3 Wochen nix passieren. Wenn du dann wieder daheim bist machst du es so wie du es gemacht hast als du ihn von mir bekommen hast. Alles klar? ;)
     
    #14
  15. 11.06.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Mein erster eigener Kefir. Womit fange ich an???

    Hallo Claudia,

    3 Wochen brauch er ja gar nicht überstehen. Dann werde ich es so machen. Da brauche ich ja keine Angst um meine Knollen haben. Vielen Dank!
     
    #15
  16. 11.06.07
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    AW: Mein erster eigener Kefir. Womit fange ich an???

     
    #16
  17. 12.06.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Mein erster eigener Kefir. Womit fange ich an???

    Hallo,

    ich glaube das Fizzelchen wächst schon!
     
    #17
  18. 12.06.07
    Kismet
    Offline

    Kismet

    AW: Mein erster eigener Kefir. Womit fange ich an???

    Ich bin seit 1 Woche ebenfalls stolze Kefirmama - und bin begeistert! Ich kannte Kefir aus Kindertagen - und meine Erinnerung hat mich nicht getrügt - er schmeckt einfach lecker.
    Meine Kefirpilz arbeitet richtig fleissig - gestern habe ich aus meinem fertigen Kefir Frischkäse gemacht - und ich muss sagen, mir schmeckt diese Frischkäsevariante sehr sehr gut - habe ihn soeben auf frisch gebackenem Baguette mit Ki-Bi-Ba (Kiwi-Birne-Banane)- Marmelade gegessen, hmmmm......frisch, fruchtig, lecker, leicht!
     
    #18
  19. 12.06.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Mein erster eigener Kefir. Womit fange ich an???

    Hallo Petra,

    lässt Du den Kefir einfach im Filter über Nacht abtropfen?
     
    #19
  20. 13.06.07
    Kismet
    Offline

    Kismet

    AW: Mein erster eigener Kefir. Womit fange ich an???

    Hallo Sansi,

    ja, ich habe den Kefir mittels Kaffeefilter und Sieb im Kühlschrank abtropfen lassen - ergibt einen schön sämigen und geschmacklich sehr sehr guten Frischkäse. Meine heutige "Frischkäse"-Ernte wird zu Forellenaufstrich weiterverarbeitet.
     
    #20

Diese Seite empfehlen