Mein erstes Rezept für Euch!!!

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Obst" wurde erstellt von Sacklzement, 12.09.04.

  1. 12.09.04
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    hurra hurra- ich hab endlich ein TM-Rezept gefunden das aus meinem eigenen Fundus ist. Ich habs auch schon mal bei den chefköchen reingestellt, aber nicht als TM- Variante (nur falls jemand sagt: des kenn ich ja schon)!

    Früchte- Quark- Auflauf

    30 g Butter
    50 g Zucker
    2 Eier
    250 g Quark
    1 EL Stärkemehl od. 1P. Vanillepuddingpulver
    200g Obst nach Wahl
    2 TL Zucker
    2 TL Kokosflocken

    Butter, Zucker, Eier, Quark und Stärke od. Vanillepudding auf Stufe 1 ca. 30 Sekunden verrühren.
    Die Hälfte der Masse in eine gebutterte Form füllen. Früchte zerkleinern und darauf verteilen. Mit je 1 TL Zucker u. Kokosflocken bestreuen. Restliche Quarkmasse darüber und nochmal mit Zucker u. Kokosflocken bestreuen. Bei 200° ca. 35 -40 Minuten backen.

    Für Babys: Obst pürieren od. 1 Glas Hipp Früchte :oops:

    Reicht für 2 Portionen

    Ich muss gestehene das ich immer mindestens die doppelte Menge brauch, meine Männe der Süßschnabel könnte sich daran immer dusslig essen.

    Lg
    Sacklzement
     
    #1
  2. 07.01.05
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hi Sacklzement,

    das Rezept für diesen Auflauf von dir habe ich auch (bzw. zuerst) im CK entdeckt - und diese Woche schon 2x gemacht.

    Wirklich super gut (heute habe ich zur Sicherzeit die doppelte Menge gemacht) - da essen sogar meine Kinder den Teller leer =D

    ...und schnell gemacht ist der Auflauf dazu!

    Also, ich kann ihn nur wärmstens empfehlen

    LG
    Pebbels

    P.S. die 2 TL Zucker und Kokosflocken lasse ich weg - 1. ist uns auch so süß genug und 2. Kokos mag ich nicht so gerne :rolleyes:
     
    #2
  3. 07.01.05
    Melanie vdL
    Offline

    Melanie vdL

    hallo,

    ich beneide euch um eure "süßen" männer. mein mann mag keine süßen aufläufe als hauptgericht und nachspeisen braucht er auch nicht unbedingt. mein sohn isst das schon eher, aber unbedingt braucht das auch nicht sein. da ist ihm ein stück fleisch lieber.
    dabei bin ich doch gerne eine süße, aber für mich alleine lohnt das immer nicht.

    lg
    melanie
     
    #3
  4. 07.01.05
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    @Melanie,
    das Rezept ist von der Menge her nicht so viel. Wie gesagt- ich muss für 4 Leute die doppelte Menge machen.
    Also könntest Du es auch ruhig für Dich alleine machen, den Rest kannst Du ja am nächsten Tag noch essen :)
    LG
    Sacklzement
     
    #4
  5. 07.01.05
    Küchensause
    Offline

    Küchensause Küchensause

    Hallo Secklzement =D
    Es liest sich sehr gut. Habe beschlossen, da ich drei süße Männer zu Hause habe, es gleich zum Abendbrot zu machen. Bin gespannt auf die
    Resonanz.
    Bis dahin viele Grüße
    Inafix :wink:
     
    #5
  6. 07.01.05
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Sacklzement,

    ich hab deinen Auflauf heute mittag ausprobiert (doppelte Menge), ich fand ihn sehr lecker, Töchterlein fand ihn zu "quarkmäßig", ich hab nämlich so ein ähnliches Rezept, da kommt noch Gries mit rein, das schmeckt ihr besser. Zur Menge muß ich sagen, daß selbst die doppelte Menge kein Riesending ist, ich finde das kann man auch sehr gut als Nachspeise reichen. Ich habe als Obst eine Dose Pfirsiche genommen und kleingeschnitten, fand ich sehr gut.

    Liebe Grüße
    Annemarie
     
    #6
  7. 07.01.05
    Küchensause
    Offline

    Küchensause Küchensause

    Hallo Sacklzement, =D
    muß mich erst einmal entschuldigen, dass ich Deinen Namen falsch geschriebenhabe :oops: :oops: :oops: .Soooooorrrrryyyyy :oops: :-Oops Habe ich jetzt aber erst bemerkt. sorry
    Komme gerade vom Abendbrot und muß Euch sagen meine Männer waren begeistert. Hatte den Auflauf mit Sauerkirschen zubereitet und nur die oberte Schicht mit Zucker und Kokosflocken bestreut.
    Könnte mir aber auch bei Sauerkirschen gut die Oberschicht mit Zimt und Zucker vorstellen. Ansonsten teile ich die Meinung von Pippilotta, mit dem Nachtisch und der doppelten Menge. Bei uns ist nichts mehr übrig geblieben.
    Vielen Dank für das leckere Rezept
    schöne Grüße
    Inafix :rolleyes: :rolleyes: :wink:
     
    #7
  8. 22.04.06
    veelaluna
    Offline

    veelaluna Stick- und Strickhexe

    AW: Mein erstes Rezept für Euch!!!

    Hallo,
    wie groß ist denn Eure Auflaufform,
    wenn das Rezept für 2 Personen gedacht ist??
    Oder besser gefragt, was kann ich alternativ für
    eine Form (ohne mir extra eine anzuschaffen)
    nehmen?

    LG

    Karin
     
    #8

Diese Seite empfehlen