Mein Flammkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von Elchi, 02.09.06.

  1. 02.09.06
    Elchi
    Offline

    Elchi Inaktiv

    Hallo,
    habe jetzt schon diverse Flammkuchenrezepte hier gelesen und möchte meines auch beisteuern. So habe ich es gestern abend für zehn Leute gemacht, das war schon eine Herausforderung. Also, zuerst den Teig: 500 g Mehl, 250 ml Wasser, 1/2 halbes Päckchen frische Hefe, etwas Salz und ein Schuß Olivenöl. Hefeteig herstellen, und gehen lassen. Ich habe für so viel Leute 1 1/2 kg Mehl verarbeitet, d.h. 3x mal gemixt.

    Während der Teig ging, habe ich 2 Packungen Schwarzwälder Schinken kleingeschnitten und dann bei 90 Grad, Stufe 1 3 Minuten im Thermo angedünstet, ohne Fett. Danach 3 Zwiebeln ganz dünn geschnitten und ebenfalls 3 Minuten gedünstet. Alles beiseite stellen.
    Als nächstes habe ich 750 g Quark, 2 Becher Crème Fraiche, 1 Becher Schmand verrührt, mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Diese Zutaten kann man auch variieren.

    So, jetzt den Teig ausrollen und auf 2 Bleche und 4 Blatt Backpapier verteilen. Käsecreme drauf und mt Schinken und Zwiebeln belegen. Dann mit einem Pizzaschneider oder einem Messer schon mal vorsichtig die Stücke einschneiden, dann lässt er sich später ganz leicht schneiden.

    Die zwei Bleche in den aufgeheizten Ofen bei 230 Grad ca. 20 Minuten schieben, aus dem Ofen nehmen, Flammkuchen auf ein großes Brett geben und sofort zwei Flamkuchen auf Backpapier auf die Bleche schieben und ab in den Ofen. Die brauchen dann etwas weniger, ca. 15 Minuten. In der Zwischenzeit mit Essen beginnen und dann nach und nach die restlichen Flammkuchen servieren. Dazu einen leckeren grünen Salat mit Champignons und Weintrauben. Lasst's Euch schmecken!
     
    #1
  2. 02.09.06
    Leckerli
    Offline

    Leckerli

    AW: Mein Flammkuchen

    Danke das kam ja jetzt super, habe mich gerade entschlossen Flammkuchen zu machen....

    Aber Frage: Warum zerkleinerst Du den Schinken nicht auch im TM?
    Bei Stufe 6 geht das doch super schnell! - auch wenn Du schon Scheiben hast!
    Ich rolle die Scheiben alle zusammen, dann so im Pack in den Mixtopf und ssssssst fertig! ;)

    LG

    Claudia
     
    #2
  3. 02.10.06
    meusle
    Offline

    meusle

    AW: Mein Flammkuchen

    Hallo Elchi,

    kannst Du bitte die Mengenangabe für 1 Blech angeben?

    Teig war glaube ich für 1 Blech:
    500 g Mehl, 250 ml Wasser, 1/2 halbes Päckchen frische Hefe, etwas Salz und ein Schuß Olivenöl. Hefeteig herstellen, und gehen lassen.

    Die Menge für den Belag kommt mir etwas viel vor!?
    Während der Teig ging, habe ich 2 Packungen Schwarzwälder Schinken kleingeschnitten und dann bei 90 Grad, Stufe 1 3 Minuten im Thermo angedünstet, ohne Fett. Danach 3 Zwiebeln ganz dünn geschnitten und ebenfalls 3 Minuten gedünstet. Alles beiseite stellen.
    Als nächstes habe ich 750 g Quark, 2 Becher Crème Fraiche, 1 Becher Schmand verrührt, mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Diese Zutaten kann man auch variieren.

    Kannst Du das bitte nochmal prüfen.
     
    #3
  4. 28.10.06
    Elchi
    Offline

    Elchi Inaktiv

    AW: Mein Flammkuchen

    Hallo Meusle,
    sorry, du hast recht. Habe den Belag für sechs Bleche angegeben, also jeweils 1/3 der angegebenen Zutaten nehmen.
    Entschuldige, dass ich mich erst jetzt melde, hatte die letzten Wochen keine Zeit, den Wunderkessel zu besuchen.
     
    #4

Diese Seite empfehlen