Mein Geierlein geht auf Brautschau....

Dieses Thema im Forum "Fellkinder" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 12.03.05.

  1. 12.03.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    MoinMoin,

    wie einige wissen, habe ich seit fast 4 Jahren einen Graupapageien: Pico.
    Bekommen habe ich ihn als Küken - fast federlos, flugunfähig und noch nicht in der Lage, Körnerfutter zu bewältigen :wink:

    Manchmal denke ich, daß er sich nicht als Papgei empfindet, sondern als Meerschweinchen - so läßt er sich herumtragen :roll:

    Nun kommt aber auch er in die Pubertät und soll deshalb einen Partner bekommen. Also habe ich ihm eine Unterkunft in der "Flitterwochen-Suite" einer großen Züchterin gebucht: In den nächsten Wochen bekommt er dort die schönsten Papageiendamen des Landes präsentiert um unter ihnen die Dame seines Lebens zu wählen :rolleyes:

    Das heißt aber auch, daß er auf unbestimmte Zeit weg ist.... :cry:

    Keiner, der mich mit einem freundlich-gesäuselten "hallo" begrüßt, wenn ich nach Hause komme, niemand, der den Kindern ein aufmunterndes "Tschüß - bis nachher" hinterher ruft, wenn sie zur Schule gehen...Und auch das scharfe "Hey!!!! Was soll das???", wenn die Kinder oben lautstark toben, wird fehlen.... :cry:

    Von den unzähligen anderen Kommentaren im Laufe des Tages - die oft einfach nur perfekt treffen - mal ganz zu schweigen...

    Montag morgen geht es los......aber ich bin jetzt schon traurig.... :cry:
     
    #1
  2. 12.03.05
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo Petra,

    ich kann es Dir nachfühlen das Du traurig bist wenn Du Deinen Papagei weggeben mußt,man gewöhnt sich unheimlich an so einen lieben Freund.
    Aber er kommt ja wieder und dann ist die Freude doppelt groß.

    Meine Freundin hat einen Goldenen Redriver ich hoffe das schreibt man so,
    er ist ab und zu tageweise bei uns so alle 1/4 Jahr und es ist eine Liebe zwischen uns 2 unsagbar,obwohl ich und Göga allergisch bin gegen Hunde und Katzen (Göga ist manchmal eifersüchtig).Da meine Freundin umzieht ist er nächste Woche 2 Tage bei uns und ich freue mich schon sehr.

    Also Kopf hoch Du wirst sehen die Zeit vergeht sehr schnell.

    Gruss Gisela
     
    #2
  3. 12.03.05
    hexenfett
    Offline

    hexenfett

    @Raumtänzerin
    Ich wußte bis letzetes Jahr auch nicht, dass man zu Papageien so ein inniges Verhältnis haben kann. (Das es eine "Lebensbeziehung" ist war mir dagegen klar). Ich war mit Göga in Sturgis auf dem Harleytreffen. Unsere Nachbarn hatten im Wohnmobil nicht nur Ihre Harleys sondern auch zwei Papageien mitgebracht. Es war total faszinierend wie die Vögel sich tragen, kraulen und beschmusen liesen. Die Tiere waren tagsüber draußen auf ihren Sitzstangen und ich konnte sie toll beobachten.

    Das die Liebe und Anhänglichkeit der Tiere zu ihren Besitzern riesig war (umgekehrt natürlich auch) konnte wirklich jeder sehen. Deshalb kann ich dich schon verstehen wie schwer dir der Abschied fällt.

    Aber Kopf hoch, wenn du einen neckischen Kommentar zu etwas brauchst, wende dich doch vertrauensvoll an uns. Wir werden unser Bestes geben. :wink:
     
    #3
  4. 12.03.05
    Emilia
    Offline

    Emilia

    hallo Petra,

    na, das glaub ich, dass Du traurig bist ...

    ich finde es aber auch ganz super, dass Du Pico eine Gefährtin schenken willst. =D =D =D

    Vielleicht verstehen sich die zwei dann bald so gut, dass Du sogar "Papageien-Oma" wirst!!

    für die Zeit der Trennung: "Lieben heisst loslassen können".

    ich wünsch Pico eine erfolgreiche Brautschau und Dir Kurzweil bis er mit seiner Auserwählten wieder daheim ist.

    Alles Liebe

    Claudia
     
    #4

Diese Seite empfehlen