Mein leckerer Himbeerkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von luisa, 29.05.05.

  1. 29.05.05
    luisa
    Offline

    luisa

    Hallo ihr Hexen,
    dies ist ein Rezept, das ich von einer sehr alten Nachbarin vor einigen Jahren übernommen habe. Ich muss gestehen, dass ich es immer ohne meinen TM 31 mache, es müsste aber eigentlich darin noch viel besser gehen. Es schmeckte uns und allen meinen Gästen immer super.
    Himbeerkuchen
    Zutaten:
    6 Eiweiß
    300 g Zucker
    4 Tropfen Dr. Oetker Butter-Vanille-Aroma
    1 Eßlöffel normaler Essig
    200 g gemahlene Mandeln oder Haselnüsse
    200 g Sahne
    2 Sahnesteif
    300 g Himbeeren( frisch oder gefroren)
    etwas Puderzucker
    Zubereitung:
    Die Eiweiß werden sehr steif geschlagen, dann lässt man den Zucker ganz langsam einrieseln und schlägt so lange, bis eine ganz feste, glänzende Masse entstanden ist. Nun fügt man das Butter Vanille Aroma und den Eßlöffel Essig zu und schlägt es gut unter. Zuletzt kommen langsam die geriebenen Nüsse oder Mandeln zu, die werden nur vorsichtig untergehoben. ( Dazu, denke ich, dürfte man den TM nicht benutzen, sondern einen Teigschaber oder ähnliches).
    Aus diesem Teig werden zwei Böden in der Springform( 26 cm) gebacken, unbedingt muss Backpapier untergelegt werden.
    Backzeit 200 ° 20 Minuten, danach das Backpapier gleich abziehen.
    Fertigstellung:
    200 g Sahne mit Sahnesteif schlagen.
    Einen Boden mit dem Oberteil nach unten auf eine Tortenplatte legen.
    Die Hälfte der Sahne vorsichtig daraufstreichen.
    Nun die Himbeeren gleichmäßig darauf verteilen ( Man kann die Himbeeren im gefrorenen Zustand verwenden) und danach den Rest der Sahne darüberstreichen und den Deckel aufsetzen. Dieser wird noch mit etwas Puderzucker (TM) verziert.
    Der Kuchen ist ganz locker und schmeckt wirklich klasse. Ich habe es auch in der Erdbeerzeit mit Erdbeeren probiert, da war er auch sehr gut.
    Es ist eine gute Eiweißverwertung.
    Ich hoffe, euch schmeckt mein Kuchen.
    Viele liebe Grüße Luisa :lol:
     
    #1
  2. 30.05.05
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    cooles Rezept für Eiweiß- Verwertung. Werd ich mir aufnotieren und bei Gelegenheit mit TM machen.
    Lg
    Sacklzement
     
    #2
  3. 06.03.08
    Ohrsberghexe
    Offline

    Ohrsberghexe Inaktiv

    AW: Mein leckerer Himbeerkuchen

    Hallo Luisa,

    ich habe deinen Himbeerkuchen ausprobiert, der ist ja sowas von lecker.
    Am 2. Tag schmeckte er noch besser, weil da der Boden etwas weicher war.

    Danke für das tolle Rezept.


    :heart:liche Grüße
    Ohrberghexe
     
    #3

Diese Seite empfehlen