Mein MR Slowcooker ist endlich da! Hab eine Frage ..

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von jana 02, 05.01.10.

  1. 05.01.10
    jana 02
    Offline

    jana 02

    Hallo

    Endlich ist mein Crocky MR angekommen! er ist recht groß mit seinen 6,5 liter.
    Fast 2 Wochen musste ich auf ihn warten.Ich hatte noch vor Weihnachten bestellt! Per E-Mail hab ich auch noch viele Rezepte bekommen so eine Art kl.Kochbuch.Wer einige noch sucht kann ich gerne weiter geben.;)man kann die ja weiterleiten.Manche sind bestimmt schon bekannt.

    Morgen möchte ich das Zwiebel Hähnchen machen.
    Leider hab ich aber nur ein Suppenhuhn, meint ihr ich kann das Huhn auch nehmen?:confused:

    Schmeckt es dann auch so saftig? Braucht es denn länger als 4 Stunden?
    Freue mich auf eure Antworten.:rolleyes:
    LG
    Jana
     
    #1
  2. 06.01.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo Jana,

    ich bin auch erst seit kurzem Crocky-Besitzerin und kann dir leider auch nicht wirklich helfen. Also ich würd es einfach mal ausprobieren - warum sollte es mit einem Suppenhuhn nicht auch funktionieren - ist ja auch nur ein Huhn - oder?

    Mit den Garzeiten hab ich auch noch Probleme - im Rezept stehen 6-8 Stunden, andere berichten von 4 Stunden - da würde ich also glaub ich 5 Stunden einkalkulieren - hab die Erfahrung gemacht, dass eine Stunde länger oft sogar besser ist!

    Auf jeden Fall würde mich dein Ergebnis interessieren, denn dieses Rezept steht auch schon auf meiner Liste, was ich noch probieren möchte.

    PS: An deinen mitgelieferten Rezepten wäre ich sehr interessiert!! Könntes du sie mir evtl. zukommen lassen??? Das wär total lieb von dir! Ich schick mal eine PN oder besser gesagt ich probier es mal - hab noch nie eine PN geschrieben, mal schaun ob ich das hinkriege.
     
    #2
  3. 06.01.10
    Netti
    Offline

    Netti Crocky-Narrische

    Hallo Jana, ich glaube daß ein Suppenhuhn weniger Fleisch an den Knochen hat. Evtl. gibts halt dann weniger zu "beißen".
    Viel Spaß beim Testen
    lg Netti
     
    #3
  4. 06.01.10
    jana 02
    Offline

    jana 02

    Hallo
    Danke für die Antwort.

    an.redlug: habe es heute an dich verschickt sag Bescheid, ob es auch angekommen ist und ob es sich auch öffnen lässt.:rolleyes:

    Mein Huhn ist im Crocky....es duftet auch schon..werde dann berichten wie es geworden ist.

    schönen Tag wünsche ich euch noch!:)

    Gruß Jana
     
    #4
  5. 06.01.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo Jana,

    vielen lieben Dank für die Zusendung der Rezepte:blob2:!
    Hab mich sehr gefreut und auch gleich ausgedruckt!

    DANKE

    Bin gespannt, wie dein Suppenhuhn wird!
     
    #5
  6. 06.01.10
    Borderhexe
    Offline

    Borderhexe

    Hallo Jana,

    viel Glück mit Deinem Suppenhuhn. Ich hab gestern Ente im Crocky gemacht und kann Dir nur sagen: Ein Traum. Das Rezept hab ich übrigens von hier.
    An Deinen Rezepten wäre ich auch interessiert, ich schick Dir eine PN und sag schon mal im Voraus Danke.

    Wenn Du gezielt Fragen hast zum Crockpot, dann frag Jannine. Die ist hier der absolute Crockpot-Profi und hat auch schon 2 Bücher geschrieben. Bekommst Du bei Amazon
     
    #6
  7. 06.01.10
    jana 02
    Offline

    jana 02

    Hallo Borderhexe

    Ja das stimmt .war auf Jannines Seite sie ist wirklich ein crockpot- Profi sind auch super Rezepte dabei:rolleyes:

    Ich bin noch ein Anfänger! ich probier einfach mal die Rezepte, die mir der Verkäufer per E-mail hat zu kommen lassen.ein oder zwei Rezepte hab ich hier auch schon gesehen.
    Das Zwiebel Hähnchen hab ich ja auch von hier!=Ddem WK.

    Ich schick dir die Mail zu ,vielleicht ist ja was dabei was du gebrauchen kannst.

    LG Jana
     
    #7
  8. 06.01.10
    Borderhexe
    Offline

    Borderhexe

    Hallo Jana,

    vielen Dank! Die Rezepte sind schon da!

    Ich wünsch Dir genauso viel Vergnügen an Deinem Crockpot, wie ich es schon habe. Ich hab ja schon ein paar Gerichte durch und bin begeistert. Die Ente gestern war ein Traum. Butterzart, megalecker und ohne viel Arbeit, Dreck und Aufwand gemacht. Die simmert da so 4 Stunden vor sich hin und ich war in der Zwischenzeit Gassi mit unserem Hund und hab in der Wohnung rumgeräumt, ohne mich um das "Vieh" kümmern zu müssen.
     
    #8
  9. 06.01.10
    jana 02
    Offline

    jana 02

    Hallo und
    Gern geschehen...;)

    An Borderhexe: Wie hast du die Ente denn gemacht? Gewürze, Zutaten und Zeit- Einstellungen? Hast du Sie zum Schluss im Backofen überbacken?wie heißt denn das Rezept auch von hier?
    Hab auch noch eine Ente.

    Freue mich auf deine Antwort!:rolleyes:

    LG Jana
     
    #9
  10. 06.01.10
    Borderhexe
    Offline

    Borderhexe

    Hallo Jana,

    wie gesagt, dass Rezept ist hier aus dem Forum. Du findest es unter der Überschrift "Beste Art, eine Ente zuzubereiten". Wer es jetzt eingestellt hat, weiß ich nicht mehr. Aber ich kann Dir nur sagen, sie war lecker. Ich hab sie allerdings mit 'Grill und 250°´C knusprig bekommen. Dabei aber auch nicht aus den Augen gelassen, es ging superschnell. Alle meine Männer waren megabegeistert.
     
    #10
  11. 06.01.10
    Borderhexe
    Offline

    Borderhexe

    Hallo Jana,

    ich habs gefunden! Hier ist es:

    Beste Art, eine Ente zuzubereiten!
    Hallo Zauberlehrling,

    danke für Deine Inspiration! :notworthy: Dafür hast Du Dir volle Punktzahl verdient! Der besteEhemann von allen sagt, ich darf meine Entenur noch so zubereiten. Er hat sogar (man höre und staune!!!) die Keule UND die Flügel in die Hand genommen und abgeknabbert. Macht er sonst nie (ist ein reiner Besteck-Esser...)!!!

    Um anderen das Gericht schmackhaft zu machen, habe ich einige Fotos von der Zubereitung und dem Endergebnis gemacht:

    Ente (2,1 kg) mit Salz, Pfeffer und Majoran gewürzt, auf Alukugeln (6 Stück) in den Crocky gebettet, dazu die Innerereien und eine halbierte Bio-Orange gelegt.

    [​IMG]

    Deckel geschlossen und 4 Stunden auf HIGH gegart. In der Zwischenzeit habe ich einen langen Spaziergang absolviert und danach in der Emma Rotkohl und Kartoffeln gegart.

    Mit Salzwasser (1 El Salz auf 2 El Wasser) betrichen und auf einen Rost mit Fettpfanne in den Ofen gegeben, bei 210°C Heißluft + zugeschaltetem Grill 25 Minuten gebraten.

    [​IMG]

    Den Bratenfond aus dem Crocky durch ein Sieb abgießen. Eine Weile stehen lassen, damit sich das Fett oben sammelt. Den Bratenfond mit Hilfe einer Fettkanne trennen oder aber eine Bratenpipette nehmen und absaugen.

    [​IMG]

    In den Thermomix geben. Dazu einen Schuss Cognac, einen Tl Zuckercouleur, einen El alten Balsamicoessig, etwas Salz, Pfeffer, 10 g Reismehl und alles zusammen 7 Minuten / 100°C / Stufe 4 kochen lassen.

    [​IMG]


    Alles zusammen servieren. Dazu einen schönen Rotwein genießen!

    [​IMG]

    Das Entenfett bitte nicht wegwerfen! Ich fülle es immer in eine dichtschließende Dose und bewahre es im Kühlschrank auf. Es gibt kein besseres und schmackhafteres Fett zum Braten von Reibekuchen als dieses!!!

    [​IMG]
    __________________
    Liebe Grüße,
    Schubie

    Ich hab allerdings den Majoran weggelassen und stattdessen mit Geflügelgewür und etwas Beifuss gewürzt.

    An dieser Stelle auch noch mal an Schubie herzlichen Dank!
     
    #11
  12. 06.01.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo Jana,

    na - wie ist dein Suppenhuhn geworden??? - Bin neugierig!!!
     
    #12
  13. 06.01.10
    jana 02
    Offline

    jana 02

    Hallo an alle!

    Mein Suppenhuhn ist super geworden.:finga:Schön saftig und weich.Zerfallen ist sie mir aber nicht. ich hatte sie 4 Stunden auf High und eine Stunde auf low .Was bedeutet med?
    Sogar meine Kleine hatte das Fleisch gegessen und nicht stunden lang gekaut.
    das Hähnchen wird im Backofen ja auch schön weich, aber ein Suppenhuhn im Backofen wird wie Gummi, daher gehört ein Suppenhuhn in die Suppe.
    Anders wird es im Crocky für mein erstes Mal bin ich begeistert=D
    Als nächstes will ich Gulasch und Ente machen.
    Borderhexe:vielen Dank für das Rezept.werde es bald ausprobieren.

    Ich war froh dass ich als Neuling beim Kauf eines Crockpots auch einige Rezepte mitbekommen habe.
    Deshalb schicke ich sie auch gerne per E-Mail weiter.Wer sie noch möchte kann sich gerne melden.

    LG
    Jana
     
    #13
  14. 06.01.10
    braunauge
    Offline

    braunauge

    Hallo Jana ,
    ich bin auch noch ein Neuling da ich mein Crocky erst seit kurzem habe. Deshalb habe ich auch erst 2 Rezepte ausprobiert einmal Zwiebelsuppe und gestern Zigeunergeschnetzeltesruckizucki das war so lecker das werde ich wohl öfters.
    Würdest du mir auch bitte eine Email schicken :)
    LG Tina
     
    #14
  15. 06.01.10
    jana 02
    Offline

    jana 02

    Hallo Braunauge!

    Schick mir bitte eine PN mit deiner E-Mail Adresse.Anders geht es glaub ich nicht oder ich weiss nicht wie ich es sonst verschicken kann.

    LG
    Jana
     
    #15
  16. 08.01.10
    hexe0815
    Offline

    hexe0815

    Hallo Jana,
    hört sich gut an was du schreibst.

    Ich habe mir heute auch einen 6,5 l Crockpott bestellt (nachdem ich über die Feiertage stundenlang hier gestöbert habe).

    Darf ich fragen, wo du ihn gekauft hast? Vllt. bei Bratscher? Wenn ja, habe ich ja die Hoffnung, dass ich auch einige Rezepte bekomme.

    Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt und da wir in der nächsten Zeit reichlich Geburtstage haben, darf dann die Verwandschaft als Versuchsobjekt herhalten. Ach, ich freu mich schon.

    Liebe Grüße von claudia
     
    #16
  17. 08.01.10
    jana 02
    Offline

    jana 02

    Hallo hexe 0815

    Ich hab meinen bei berndt2000 gekauft.Es ist ein Morphy Richards 6,5lm analog.
    Bin wirklich sehr zufrieden damit.

    LG Jana
     
    #17
  18. 08.01.10
    blauerkater
    Offline

    blauerkater Inaktiv

    Hallo Jana,

    meinen Crocky MR 6,5 l habe ich bei Shop: eBay Shop - Elektro-Trend: Wir verkaufen Kleingeräte Küche, Spielwaren, Audio Hi-Fi. gekauft. Hat alles super geklappt.

    Danke für die PN, habe Dir schon geantwortet.

    Mein erstes Gericht waren Jannines Käse-Maccaroni , leeeecker. Gestern habe ich Schaschlik im Crocky - superschnell und MEGA-Leck (mit Putenfleisch) im Crocky gemacht, auch leecker --bin aber noch in der Übungsphase, alle Rezepte können beim nächstenmal noch besser werden.

    Schönen Abend noch
    blauerkater:-Occasion7:
     
    #18
  19. 09.01.10
    Prudence
    Offline

    Prudence

    Hallo Jana
    Könntest du mir bitte auch die rezepte schicken:p DANKE
     
    #19

Diese Seite empfehlen