mein Nougataufstrich

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von kuechenfloh, 23.05.08.

  1. 23.05.08
    kuechenfloh
    Offline

    kuechenfloh Inaktiv

    Hallo liebe Wunderkessler/innen,

    Heute möchte ich Euch nun endlich mein Einstandsrezept schicken.

    Dieses Rezept habe ich sonst immer mit Topf, Mixer, Reibe und mehr herstellen müssen. Heute habe ich es einfach mal im TM versucht, und siehe da, es hat wunderbar geklappt!

    Hier nun mein Rezept:

    Mein Nougataufstrich

    Zutaten für ca. 500-600g
    100 g Palmin
    2 Tafeln Schokolade, (Sorte kann man nach Geschmack auswählen)
    1 Stange Nougat
    1 Dose gezuckerte Milch (Milchmädchen o.Ä)
    3 geh. Teelöffel Kakao, ungesüßt
    1 Ei
    Zubereitung:
    Palmin bei 50° ca. 4-5 Min. auf Stufe 2 schmelzen lassen.

    Dann die Schokolade und das Nougat hintzufügen und weitere 3 Minuten auf Stufe 2 bei 60° schmelzen lassen.

    Anschließend die restlichen 3 Zutaten hinzufügen, und alles auf Stufe 4 10 sekunden verrühren.

    Die Masse in Gläser abfüllen, und abkühlen lassen.

    Guten Appetit!

    Ich hoffe, Euch schmeckt dieser Aufstrich auch so gut wie uns allen!

    Hinweis: Dieser Aufstrich ist nix für kalorienbewußte Menschen. ;)))
     
    #1
  2. 23.05.08
    andsan
    Offline

    andsan

    AW: mein Nougataufstrich

    Hallo Petra,

    dein Aufstrich hört sich absolut super an. Den werd ich bald mal ausprobieren.
    Meine Kinder haben sich eh schon beschwert weil es schon länger nichts mehr in der Richtung gab. Die werden sich freuen!

    Gruß
    Sandra
     
    #2
  3. 23.05.08
    Babsi N.
    Offline

    Babsi N.

    AW: mein Nougataufstrich

    Hallo Küchenfloh,
    schön, dass du dich getraut hast, dein erstes Rezept zu posten.
    Ich hab da mal ne Frage: Wie sieht es aus mit der Haltbarkeit, wenn ein rohes Ei drin ist?
     
    #3
  4. 23.05.08
    kuechenfloh
    Offline

    kuechenfloh Inaktiv

    Hallo Sandra,

    Schön, daß Dir mein Rezept gefällt, und hoffe, daß er dann Euch auch schmeckt. Vor allem auch Deinen Kindern!

    Liebe Grüße!

    Hallo Barbara,

    Ohje, mit der Haltbarkeit, da kann ich Dir nicht einmal eine vernünftige Antwort geben, da bei uns der Aufstrich schneller weg ist, als er überhaupt zum verderben kommt! ;)

    Ich denke aber, wenn man ihm im Kühlschrank aufbewahrt, wird er schon ne ganze Weile haltbar sein.

    Liebe Grüße,

    Petra
     
    #4

Diese Seite empfehlen