Mein Pferd hat ne dicke Schwellung unter der Zunge...

Dieses Thema im Forum "Fellkinder" wurde erstellt von tihv, 07.06.09.

  1. 07.06.09
    tihv
    Offline

    tihv

    Hallo Ihr lieben,

    ich bin in Sorge.
    Mein Pferd (24, seit 21 Jahren bei mir) hat ein geschwollenes Maul, eine Enteneigroße Schwellung am Zungenband, Fieber und ist total matschig.
    Herrje, die Tierärztin war heute mittag schon da, hat Ihn gespritzt und er wird wohl auch ohne Infusion über die Nacht kommen. Das Problem ist, das er das Maul nicht ganz schließt und der Speichel rausläuft, so kann er dehydrieren.
    Aber jetzt haben wir ihn den ganzen Tag betüdelt und er hat ganz ordentlich Flüssigkeit aufgenommen.........
    Um Acht telefoniere ich nocheinmal und hoffe das es eine ruhige Nacht wird.

    Kennt Ihr diese blöden Sorgen um ein Tier? Ich muss dazu leider auch gleich ans Geld denken, wenn er in die Klinik muss, ist das finanziell sehr schwierig für uns. Aber klar, es ist ja unser Familienmitglied......

    Wir haben erst vor kurzem den Stall gewechselt und alles war so perfekt und jetzt das... Ich mach mir einfach nur Sorgen:-(
     
    #1
  2. 07.06.09
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Liebe tihv,

    wie gut kann ich Dich verstehen, fühl Dich einfach mal :goodman:

    Leider kann ich Dir so gar nicht raten, aber vielleicht hilft es Dir, daß ich mitfühle, wer Tiere hat, der weiß, wie das ist.

    Ich denk an Euch und wünsche Euch, daß sich alles bald aufklärt und es nichts schlimmes ist.
     
    #2
  3. 07.06.09
    Tullys
    Offline

    Tullys

    Liebe tihv,

    das Pferd meiner Schwester ist genauso alt wie deins. Und auch fast so lange in der Familie. Ein Familienmitglied, genau wie du sagst.
    Ich hoffe, dein Pferd übersteht die Nacht gut und wird bald wieder gesund! :goodman:

    Liebe Grüße,
    Anna
     
    #3
  4. 07.06.09
    wusi
    Offline

    wusi

    Liebe tihav,

    auch ich drücke Dir und Deinem Pferd dolle die Daumen, dass es schnell wieder gesund wird und nicht auch noch zur Sorge um ihn noch allzu hohe Kosten auf Dich zu kpmmen.

    Ich kann Dich sehr gut verstehen, wir haben 2 Katzen. Als der Kater letztes Jahr angefahren wurde mußte er auch 1 Nacht in die Klinik. Es war zum Glück nicht schlimm und es wurde nicht viel mit ihm gemacht, war aber trotzdem wahnsinnig teuer :-O aber wie Du schon sagst, sie gehören zur Familie.

    Es wird bestimmt gut gehen :p
     
    #4
  5. 07.06.09
    tihv
    Offline

    tihv

    So, Ihr Drei,

    es tut gut zu wissen, daß man verstande wird! Menschen ohne Tier können das ja meist nicht nachvollziehen.

    Bin gerade wieder zurück und es geht ihm besser! Er ist fit - verteidigt sein Gras:rolleyes: und macht mir einen munteren Eindruck. Natürlich ist die Schwellung noch da, aber vom Allgemeinzustand her ist er viel besser, eigentlich normal.

    Die Tierärztin kommt morgen abend nochmal in den Stall und dann sehen wir weiter.
    Die arme hatte heute abend noch 5! Kolikpferde zu besuchen - Landtierarzt muss auch eine Berufung sein. Ich bin Ihr dankbar dafür!
     
    #5
  6. 07.06.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo tihv,

    das freut mich sehr, daß dein Pferd wieder auf dem Weg der Besserung ist. Und wenn es sein Gras schon wieder verteidigt, dann ist das ein mehr als gutes Zeichen.
    Pferde sind einfach "große Baby's" .... leider kann man sie so schlecht auf den Arm nehmen ;)
    Drücke euch ganz fest die Daumen, daß es nur noch aufwärts geht.

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #6
  7. 07.06.09
    Elfentanz
    Offline

    Elfentanz

    Liebste Tihv....

    Lass Dich mal lieb drücken und trösten! :goodman: Ja, leider ist es immer so, dass man sich auch um seine Tiere sehr sorgt! Geht mir auch so.
    Ich hoffe und wünsche Dir, dass es gut ausgeht....
     
    #7
  8. 07.06.09
    Karinschn
    Offline

    Karinschn

    Hallo Tihv,

    auch ich wünsch dir für dein Pferd alles, alles Gute.
    Hoffentlich wird er bald wieder gesund!
     
    #8
  9. 07.06.09
    wusi
    Offline

    wusi

    Juhu :p

    Das hört sich doch prima an =D

    Fein, immer weiter so!!
     
    #9
  10. 08.06.09
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo tihv,

    das hört sich schon sehr gut an.

    Weiterhin gute Besserung!
     
    #10
  11. 08.06.09
    Cherryfee
    Offline

    Cherryfee

    Hallo zusammen,

    habe alles mitverfolgt und freue mich, als Tierliebhaber, dass es deinem Pferd besser geht. Halte uns auf dem Laufenden!!! :)

    Weiterhin gute Besserung!

    Lg Drea
     
    #11
  12. 26.08.09
    Meaniebrit
    Offline

    Meaniebrit

    Hallo tihv,

    weiß man denn nun, was das eigentlich gewesen ist?
    Ein Insektenstich? Eine allergische Reaktion??

    Ich hoffe, er ist wieder 100% in Ordnung?!

    Liebe Grüße
    Brit
     
    #12

Diese Seite empfehlen