Mein Schnellster Obstkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Fruchttiger 1, 21.05.09.

  1. 21.05.09
    Fruchttiger 1
    Offline

    Fruchttiger 1

    Hallo liebe Wunderkessler-innen, ich habe mein Ruckzuck-Rezept jetzt schon einige Male mit dem TM 31 gemacht und das will ich Euch jetzt nicht vorenthalten:

    Schneller Obstkuchen​
    130 g. Butte in Stücken
    150 g. Zucker
    Vanillemark
    3 Eier Mixtopf 2 ½ Min. Stufe 3 schaumig rühren
    35 g. Milch
    300 g. Mehl
    2 TL Backpulver Mixtopf 30 sec. Stufe 3 mit Spatel
    Unterrühren

    Teig in eine gefettet Springform füllen und glattstreichen. Obst (250 g.) auf dem Teig verteilen und ein wenig in den Teig eindrücken
    Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 45 min. backen
    Gut abkühlen lassen


    Ich mache den Kuchen sehr gerne mit Rhabarber (ca. 3 mitteldicke Stangen) Er ist aber auch sehr lecker mit Stachelbeeren, Kirschen, Johannisbeeren...:rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes:


    Viel Spaß beim Nachbacken!


    Julia
     
    #1
  2. 23.05.09
    Alika
    Offline

    Alika Sponsor

    Hallo Julia,

    habe heute Deinen schnellsten Obstkuchen gebacken. War sehr lecker. Nur werde ich beim nächsten Mal auf jeden Fall mehr Obst (mindestens 500g) nehmen. 250 g waren mir einfach zu wenig. Aber sonst lecker und schnell. Habe Rhabarber genommen.
    Vielen Dank für's Rezept.
     
    #2
  3. 23.05.09
    Fruchttiger 1
    Offline

    Fruchttiger 1

    Hallo Alika,

    freut mich, dass er geschmeckt hat. Ja das mit dem Obst ist Geschmackssache. Habe aber die Erfahrung gemacht dass einige Obstsorten (z. B. Kirschen) den Teig sehr matschig machen. Gut bei Rhabarber ist das ja nicht der Fall und bei Äpfeln auch nicht, da nehm ich aber auch manchmal nach Gefühl, solange bis der Kuchen voll ist.

    Liebe Grüße

    Julia
     
    #3
  4. 02.09.12
    Cosmic5
    Offline

    Cosmic5

    Hallihallo, ich werd diesen Kuchen jetzt mit Äpfeln, einfach rein in den Teig und mithäckseln, machen! Der muss was werden! Werde mich anschließend melden;)
     
    #4
  5. 11.11.13
    JO
    Offline

    JO

    Hallo,

    leider gibt es hier noch keine Antworten.

    Aber ich habe noch sooooooooooo viel Tiefkühlobst..... also werde ich ihn mal probieren, denn er hört sich einfach undlecker an.

    Soll der Kuchen bei 180 Grad auf Umluft gebacken werden?
     
    #5
  6. 11.11.13
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    ich habe ein ähnliches Rezept, nehme dafür oft tiefgefrorenes Obst bzw. Beeren, ohne vorherigem Auftauen.

    Die Temperatur ist sicherlich für O/U-Hitze, mit Umluft bäckt man bei niedrigeren Temperaturen.
    Kucken backe ich eigentlich immer mit O/U-Hitze.
     
    #6

Diese Seite empfehlen