Mein TM 31 gibt seit 3 Tagen error 64

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Prinzesschen, 06.12.13.

  1. 06.12.13
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo ihr lieben Mithexen,

    ich habe am Dienstag im Thermi Theo Eier abgekocht und habe den Arbeitsvorgang korrekt beendet.
    Während ich die Eier kalt abgesült habe, hat der Thermi angefangen zu piepsen - von sich aus.
    Als ich mich umgedreht habe Fehlermeldung 64.

    Sofort in der Anleitung nachgeschalgen - nichts schlimmes - puh - Glück gehabt.

    Fehlerbehebung wie beschrieben durchgeführt - mehrmals, da nach der Fehlerbehebung sofort wieder Error 64 aufblinkte und der Mixi dabei piepte.
    Stecker gezogen und mich 4 Stunden nicht darum gekümmert.
    Stecker eingesteckt und schon piepte er von neuem los. Stecker gezogen gewaret bis am nächsten Nachmitag - selbes Spiel. Nun habe ich ihn wieder asusgesteckt und in Ruhe gelassen bis vor knappen 5 Minuten.
    Nach wie vor das selbe Spiel Error 64 ist hartnäckig!!!

    Hat ein nette und hilfsbereite Mithexe noch eine andere Idee oder bleibt mir nur der Weg zum Kundencenter???
    Dabei juckt es mich schon in den Fingern und zudem war er schon für heute fest eingeplant!

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #1
  2. 07.12.13
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    es ist auf jeden Fall etwas elektronisches - ruf gleich im Service Center in Viernheim an 06204 911347 - vielleicht ist heute ein Techniker da, der es dir gleich repariert.
     
    #2
  3. 07.12.13
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo Andrea,

    vielen Dank für deine Info inklusive der Telefonnummer.

    Innerlich denke ich schon seit Donnerstag, dass ich wohl um den Techniker nicht drum herum komme!
    Obwohl es ja laut der Gebrauchsanweisung bei Error 64 keinem Techniker bedarf!

    Ich versuche nacher mein Glück.

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #3
  4. 07.12.13
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo Andrea,

    leider habe ich keinen Techniker ans andere Ende der Leitung bekommen - nur den AB!!!
    So muss ich mich bis Montag gedulden.

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #4
  5. 07.12.13
    ollybe
    Offline

    ollybe

    Oh Du Ärmste,das ist im momentanen Plätzchen-Stress fast undenkbar.Hoffentlich wird es nicht eine größere Reparatur.Ich drück` Dir die Daumen.
     
    #5
  6. 07.12.13
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo ollybe,

    nein - der Plätzchenstress fällt aus!!! :-(
    Bin schon seit April auf Diät!!!
    Habe mir letzte Woche "gesundes" Schwarz weiß Gebäck und Linzerschnitten (die sind auf die herkömmliche Art und Weise zubereitet so was von lecker und dachte aufgrund des Zimts und des Nelkenpulvers wird das gesunde eingedämt - ebenso durch den Kakao aber ...) hergestellt - aber da kannst du dir das Plätzchenessen glatt weg abgewöhnen!!!
    2/3 der Butter mit Frischkäse ersetzt, Dinkelvollkornmehl, Stevia Granulat mit etwas Rohrzucker aufgepeppt! :rolleyes:

    Nun ja, ein Versuch war es wert!

    Im nächsten Jahr ist auch wieder Weihnachten und bis dahin funktioniert hoffentlich mein Stoffwechsel wieder richtig und dann ... Weihnachtsgebäck in Maßen!

    Brauche ihn aber für anderes - ist einfach bequemer, Zeit und Arbeitsersparnis!!!

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #6
  7. 08.12.13
    Gelihexe
    Offline

    Gelihexe

    Hallo Prinzesschen

    ich drücke Dir ganz fest die Daumen, daß Dein TM schnell
    wieder heile ist.:p
    Schade das Du keine Weihnachtskekse backst, Du hast doch
    eine Kind, der würde das backen sicher Freude machen.
    Ich denke eine Diät kann man/Frau in der Weihnachtszeit
    doch auch mal aussetzen.;)
     
    #7
  8. 08.12.13
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo Gelihexe,

    unsere Süße hatte am Freitag Besuch und die 4 Kids haben gemeinsam 4 Plätzchenteige auf die herkömmliche Art und Weise hergestellt und dann geformt, ausgestochen und abgebacken - dann wurde durch 4 geteilt.
    Somit kommt sie zu ihren Plätzchen. Sie und der Papa werden auch von mir ordentlich bekocht - es kommt keiner zu kurz.;)
    Nur weil ich meine mich kasteien zu müssen ...

    Natürlich kann man auch aussetzen - aber da mein Stoffwechsel nicht gut arbeitet gehen dei Pfunde wesentlcih schneller rauf als sie unten sind!
    Man muss sich ja nicht unnötig verführen.:rolleyes:
    Außerdem hatte ich gehofft dass die gesunden Plätzchen gut genießbar sind und eine gute Alernative darstellen - dem ist jedoch nicht so.

    Im nächsten Jahr ist wieder alles anderes.

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #8

Diese Seite empfehlen