1. Der beliebte Rezeptkalender für den Thermomix ist ab sofort verfügbar!
    Schnell zugreifen!

    Hier geht es zum Shop

Mein TM hat einen Riss...?!

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Jolli, 10.04.10.

  1. 10.04.10
    Jolli
    Offline

    Jolli Inaktiv

    Dabei seit:
    10.04.10
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben,

    ich war hier vor einer Ewigkeit schonmal registriert, aber ich konnte mich nicht mehr an mein Login erinnern, also komme ich jetzt neu, und (deswegen bin ich hier) mit einem Problemchen.

    Wir haben seit 2 Jahren (ich glaube es waren 2, ich müsste nachsehen, es mögen auch 3 sein) einen TM31.

    So richtig in Gebrauch ist er bei uns nicht, die Kinder sind in der Schule in der Übermittagsbetreuung, mein Mann isst in der Kantine und am Wochenende haben wir auch nicht immer Lust.

    Jaaaaaaaaaaaaa, ich weiss, eigentlich ist er zu Rumstehen zu schade, aber er ist mein persönlicher Luxus und ich liebe ihn.

    Um so erstaunter war ich, als ich eben sah, dass er im weissen Plastik ganz oben einen Riss hat.
    Ich SCHWÖRE dass er nicht runtergefallen ist, und es ist auch nichts draufgefallen, es sieht auch ehr so aus, als wäre der Riss von innen. An der Kante allerdings, also nun meine ich seitlich, sieht der Riss aber tiefer aus, wie ein richtiger Kratzer.

    Also, der TM31 ist eigentlich so gut wie neu, vielleicht 30 Betriebsstunden *hüstel*, er funktioniert auch super, macht überhaupt keine Mucken, aber für 950 Euro bei Kaumbenutzung einen Riss finde ich auch blöde.

    Ich mag aber auch nicht zu Vorwerk und mich beschweren, denn ich scheue den Aufwand. Ich will ihn weder Einschicken noch jemanden kommen lassen, das kostet ja nur, und es funktioniert ja alles. Und ich befürchte dass es lapidar heissen wird, dass uns was draufgefallen ist.

    Also habe ich 2 Fragen an Euch: Hat noch jemand Probleme mit Rissen im Plastik?

    Für die Funktion ist es ja egal, der Riss ist auch nicht wirklich zu spüren und kaum zu sehen, also besteht nicht die Gefahr dass da was "reinläuft". Ich habe mal irgendwo gehört dass es hübsche Aufkleber gibt, habt Ihr damit gute Erfahrungen gemacht?

    Ganz lieben Dank,
    Joline
     
  2. 10.04.10
    ap2804
    Offline

    ap2804 TM-Berater/in

    Dabei seit:
    30.11.08
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern, Landkreis Straubing
    Hallo Joline,

    schau doch bitte zuerst einmal nach, ob du noch Garantie hast und dann fahre zum nächsten Kundencenter und lass den TM anschauen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.10
  3. 10.04.10
    Jolli
    Offline

    Jolli Inaktiv

    Dabei seit:
    10.04.10
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0

    Hi,

    also 2 Jahre ist er auf jeden Fall alt, denn ich bekam ihn zu Weinachten, also keine Garantie mehr.

    Das Ding zum Kundencenter zu fahren kostet mich mindestens 2 Stunden rumgurken, und vermutlich nochmal soviel Nerven, und dazu habe ich echt keine Zeit, ich bin berufstätig und habe 2 Kinder. Ausserdem vermute ich ja sowieso, dass man munter mit dem Kopf schütteln und sagen wird, dass da wohl was draufgeplumpst sein muss.

    Wenn so ein Risse-Problem hier im Forum nicht bekannt ist, dann kommt es vermutlich nie oder nicht oft vor und ich kann mir den Aufwand gleich sparen, man sieht es ja kaum und alles funktioniert tadellos.

    Danke,
    Joline
     
  4. 11.04.10
    Jolli
    Offline

    Jolli Inaktiv

    Dabei seit:
    10.04.10
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich antworte mir mal selbst ;)

    Mein Mann meinte, das sei vieleicht die Nahtstelle, wo bei der Herstellung die weisse Verkleidung verklebt wurde, keine Ahnung wie das hergestellt wird das Ding, aber es klingt plausibel.
    Genau dort könnte es dann vom Herumrütteln des Gerätes (z.B bei der Teigstufe) von innen angebrochen sein.

    Grüße,
    Joline
     
  5. 11.04.10
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Dabei seit:
    25.02.07
    Beiträge:
    4.901
    Medien:
    26
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Kreis Reutlingen
    Hallo Joline,

    sprich doch mal mit Deiner Repräsentantin, wenn er erst Weihnachten 2 Jahre alt wurde, kann man sicher auch noch mit Kulanz rechnen.

    Du hast doch sicher die Originalrechnung?

    Wenn Deine TR nicht mehr tätig sein sollte, würde ich mich direkt an Vorwerk wenden. Fragen koscht nix!!!! Und wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, der hat schon verloren =D
     
  6. 11.04.10
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    Dabei seit:
    31.08.04
    Beiträge:
    2.395
    Medien:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Landshut
    Hallo Joline,

    kannst du denn ein Foto von dem Riss machen und hier mal einstellen.

    Hab mir jetzt meinen TM mal genau angesehen und ich kann mich dunkel erinnern, dass es hier schon mal Thema war mit dieser Nahtstelle da oben. War aber kein tatsächlicher Riss, sondern die Nutzerin dachte es wäre einer.

    Wenn ich vor dem TM stehe hat er an der rechten Seite oben wo man den Deckel einrastet eine Nahtstelle die etwas eckig aussieht. Meinst du an dieser Stelle?
     
  7. 11.04.10
    Knollie
    Offline

    Knollie

    Dabei seit:
    10.07.06
    Beiträge:
    1.249
    Medien:
    40
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    am Rande der Eifel
    Hallo Joline,

    ich würde auf jeden Fall Kontakt zu Deiner TR oder Vorwerk aufnehmen.

    Mir wäre es viel zu riskant, den Riss so zu belassen. Könnte mir vorstellen, dass es dem TM nicht so gut bekommt, wenn z.B. etwas überkocht und Feuchtigkeit ins Gerät kommt. Wenn er dadurch richtig kaputt geht, ärgerst Du Dich richtig.
     

Diese Seite empfehlen