Meine ersten drei Tage mit dem TM31

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Tibornike, 06.10.08.

  1. 06.10.08
    Tibornike
    Offline

    Tibornike TM-Zauberlehrling

    So, nachdem ich jetzt seit 3 Tagen stolze Besitzerin von Luzi, der TM31-Höllenmaschine bin, hier mal die Sachen, die bereits entstanden sind:
    -Griesbrei
    -Apfelmus
    -Gemüsesuppe mit Nudeln
    -Kräuterquark
    -Laugenbrötchen
    -Königsberger Klopse

    nachdem werd ich noch Dinkelbrötchen backen und Pflaumenmus kochen.

    Alles, was ich bisher gekocht habe, hat gut geschmeckt. Im Laufe der Zeit werde ich die Rezepte noch umstellen auf meine Bedürfnisse.
    Die Königsberger Klopse aus dem Grundbuch wurden mit Sahne gemacht (die Soße) und ich mußte wegen der Laktoseintoleranz auf ein Sojaprodukt zurückgreifen, was ich noch nie benutzt habe.
    Die Soße war sehr zähfließend, wie eine Hollandaise etwa, was mir zu dick war und auch zu fett schmeckend. Das werde ich beim nächsten Mal mit Milch machen und vielleicht etwas mehr Mehl reintun.
    Aber ich bin total begeistert, wie wenig Geschirr zum Spülen bleibt. Der Topf reinigt sich superleicht und ich finds klasse, daß keine normalen Töpfe mehr zum Spülen sind. Vorallem bin ich beim Kochen jetzt nicht mehr in der Küche, sondern kann andere Dinge machen.

    Was ich am genialsten finde: ich habe meinen Hausstand ausgemistet und die Geräte, die Luzi jetzt ersetzt, bei ebay verkauft und habe da genau die Summe dafür bekommen, die ich als Anzahlung zu bezahlen habe.
    Heute ist mir erstmal bewußt geworden, wie gut meine Entscheidung für Luzi war.
    Hier noch die Aufzählung der Pannen:
    -Messer beim Auseinandernehmen des Topfes auf den Boden gefallen
    -Meßbecher gefühlte 100 Mal schon runtergefallen
    -Hefeteig mit Schmetterling gerührt. Das ging 2 sec bis zur Errormeldung :rolleyes:
    (hab ich schon erwähnt, daß ich die bin, die die Gebrauchsanweisung nicht geschnallt hat?)

    Aber ich hab ja Euch, soll ich vielleicht einen eigenen Tibornike-Thread aufmachen, wo ich dann im Laufe der Zeit die zahlreichen Fragen stellen kann?

    Ich muß auf jeden Fall weiterüben, die meisten Rezepte aus dem Kochbuch sind mir einfach zu gehaltvoll. Ich hoffe, daß ich demnächst ohne Anleitung kochen kann.

    So, jetzt muß ich Pflaumen waschen und vorbereiten...
     
    #1
  2. 06.10.08
    PetraGG
    Offline

    PetraGG Kreis Groß Gerau

    Hey Rieke,

    deinen Beitrag fand ich total interessant. Sowohl zu lesen, was du gekocht hast, als auch welche Pannen dir passiert sind. Aber es wird immer besser werden, echt!!!

    Lieben Gruß,
    Petra
     
    #2
  3. 06.10.08
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Rieke,

    nur weiter so! Lass dich von den Pannen nicht entmutigen, denn daraus lernst du am meisten. Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß mit deinem neuen Hausfreund und viele, viele leckere Ergebnisse.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #3
  4. 06.10.08
    blauerkater
    Offline

    blauerkater Inaktiv

    [​IMG]Hallo Tibornike,

    bin stolzer Besitzer eines TM 31 seit ca. 3 Monaten, wie sagt man soooo schööön : lerning by doing. :eek: Mir ist auch so einiges quer gelaufen. Das beste war, ich bekam das Messer nicht aus dem Topf -- trotz Anleitung. Doch irgendwann hat es dann klick gemacht. Jetzt kann man nur darüber lachen. Viel Spaß beim ausprobieren !!!
    LG :director:
    blauerkater
     
    #4
  5. 06.10.08
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

    Hallo tibornike =D

    es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Mach nur weiter, Routine kommt mit der Zeit.
    Du kannst uns ja erzählen, wie es Dir weiterhin so ergeht. :)
    Viel Erfolg!
     
    #5
  6. 06.10.08
    Purzeli
    Offline

    Purzeli

    Ich hab die Wundermaschine jetzt seit 2 Wochen und auch schon ganz viel ausprobiert. Bisher eigentlich nur mit Erfolg. Aber auch ich hab schon Lehrgeld bezahlt ;o) Hab Vanullezucker selbst gemacht und als es fertig war so ganz schwungvoll den Deckel abgenommen. Naja, stand dann in ner weißen Nebelwolke und konnt erstmal die ganze Küche putzen ;o)Haste schonmal mit dem Varoma gekocht. Das find ich total super. Hab die Germknödel aus dem roten Buch gemacht. Schon zweimal, weil wir so begeistert davon waren. Auch der Milchreis ist bei uns der Renner.... Naja, und neulich hab ich ne Pilzsoße gemacht, und leider vergessen, in den Linkslauf zu schalten. Von Pilzen war dann leider nix mehr zu sehen ;o) Geschmeckt hat's trotzdem. Sehr motivierend find ich übrigens das Marmeladenkochen. Endlich schmeiß ich kein Obst mehr weg, das keiner mehr essen will ;o) Viel Spaß weiterhin
     
    #6
  7. 06.10.08
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    Hallo Rieke,
    wie herzerfrischend Dein Beitrag - nee ganz ehrlich ich musste echt grinsen.

    Ich wünsche Dir noch viel viel Spaß beim Kochen mit Deiner Luzi. Mach weiter so, Du wirst es NIIIEEEE bereuen, dass Du sie Dir in den Haushalt geholt hast...
     
    #7
  8. 06.10.08
    Tibornike
    Offline

    Tibornike TM-Zauberlehrling

    Zum Glück hab ich mich hier schon gut eingelesen und einiges bleibt doch hängen, z.B. die Küchenrolle beim Schroten von Körnern. Hab heute 200g Roggen geschrotet und es kam durch die Küchenrolle kein Mehl hoch.

    Die Brötchen sind auch schon fertig und schmecken sehr lecker. Morgen früh gibts Pflaumenmus drauf.

    Ich hab auf jeden Fall die Angst verloren, die Maschine zu bedienen und freu mich einfach immer, wenn ich in die Küche komme und sie sehe:)
     
    #8
  9. 18.10.08
    sister-awake
    Offline

    sister-awake

    *** =D=D=D=D ***

    Schön, von Dir zu lesen! Und ob Du's glaubst oder nicht: so was hatte ich am Anfang auch... Wenn Du mal suchst, es gibt hier irgendwo einen "Pannen-Thread", in dem ich z.B. geschrieben habe, dass ich versucht habe, Reis mit 500 g Wasser zu kochen (Ergbnis nach einer Stunde kochen: Reis trocken, schwarze Pampe auf Topfboden) oder auch mit dem Schmetterling auf Stufe 8 Eiskaffee zu machen, woraufhin das Messer den Schmetterling angeschreddert hat (und da war ich sogar schon TR!!! PEINLICH!).

    Also, wenn was ist, meld Dich gerne bei mir, dafür bin ich ja da.

    LG,
    Iris
     
    #9
  10. 19.10.08
    Tibornike
    Offline

    Tibornike TM-Zauberlehrling

    Hallo Iris:love4:

    hihi, bisher hab ich nichts kaputt gemacht.
    Aber ich hab wieder was dazugelernt: Susanne hat mir neulich erklärt, daß ich beim Teigmachen nur die Teigstufe drücken muß. Ich hatte zusätzlich immer noch Geschwindigkeitsstufe 2 eingestellt weil in der Gebrauchsanweisung die Teigstufe als Taste 2 auf dem Bild gekennzeichnet war und ich irgendwie doof war.
    Hab ich schon erzählt, daß ich am Anfang die Gebrauchsanweisung überhaupt nicht kapiert hab.....
    Hab neulich aus dem Grundkochbuch die Kartoffelsuppe gemacht, die war sowas von lecker...
    Deine Rouladen hab ich immer noch nicht gemacht aber ich bleib am Ball...
     
    #10
  11. 19.10.08
    Sannchen
    Offline

    Sannchen Herrin der Höllenmaschine

    Hallo Tibornike,

    was ich total witzig finde: bei und heißt der Kessel auch Höllenmaschine !

    Hat er von meinem Mann bekommen, als ich Körner gemahlen habe. Ist aber auch ein Höllenkrach, nicht wahr?

    Sogar unsere 3jährige fragt mich immer: Mama, machst Du wieder die Höllenmaschinean?, weil sie dann schnell stiften geht.
     
    #11

Diese Seite empfehlen