Meine Frühstückswaffeln

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von Hasi, 16.08.09.

  1. 16.08.09
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo,:p

    heute Morgen gab es bei uns diese leckeren Waffeln, da fast kein Mehl genommen wird, sind sie ganz leicht. Schmecken wie Omlette, aber versucht es doch einmal selber........

    Frühstückswaffeln

    6 Eier
    50 g Öl
    250 g Magerquark
    80 g Milch
    90 g Mehl (550)
    1Pr. Salz
    1TL Backpulver
    (evtl.50g Zucker) brauch ich allerdings nicht.


    alles 15 Sek.St. 4 verrühren.

    Im Waffeleisen goldbraun ausbacken und frisch genießen.

    Die Kinder haben sie mit n*tella bestrichen und aufgerollt verputzt...
    Marmelade oder Apfelmus wäre sicher auch lecker.

    Man kann aber auch noch kleingeschnittene Pilze, Kräuter und Kochschinken in den Teig geben, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

    Viel Spaß beim Ausprobieren, ist mal was anderes als Sonntags Brötchen...........
     
    #1
  2. 16.08.09
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    Hallo, Hasi,

    das ist ja ein schönes Rezept. Wirklich wenig Fett und wenig Mehl. Das merke ich mir. Wann ich es nachbacken werde, weiß ich noch nicht. Aber ich werde mich dann dazu äußern.

    Vielen Dank für das Rezept!

    Beste Grüße

    Jutta
     
    #2
  3. 16.08.09
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Jutta,:p

    freu mich, dass dir das Rezept gefällt. Bin schon gespannt wie dir die Waffeln schmecken.....

    Einen schönen Sonntag noch und liebe Grüße

    Kerstin
     
    #3
  4. 17.08.09
    funmix
    Offline

    funmix NO GARLIC

    Hallo Kerstin,

    Klasse werde es bald machen.
    Morgens KH essen ist gut.
     
    #4
  5. 01.09.09
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Kerstin :goodman:
    ich habe in den letzten Tagen zwei Mal Deine Waffeln nachgebacken; leider kommen sie bei uns nicht so gut an; sind uns zu dünn und weich. Schade, denn von den Zutaten her hat mir das Rezept sehr gut gefallen.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #5
  6. 01.09.09
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Marion, :p

    das tut mir sehr leid. Bei uns sind alle sowas von begeistert von diesen Waffeln. Klar sind sie nicht so kompakt wie richtige Waffeln, aber geschmacklich mit Marmelade oder Nutella lieben meine Kinder sie.......
    Nur gut,das die Geschmäcker verschieden sind .

    Dir noch einen netten Abend und danke für deine Rückmeldung.

    Lieben Gruß

    Kerstin
     
    #6
  7. 01.09.09
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Kerstin =D
    ja, mir tuts auch leid.....echt schade.
    Dafür hab ich ja schon andere leckere Rezepte von Dir nachgebacken.;)

    Ich wünsch Dir auch einen schönen Abend.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #7
  8. 13.11.09
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi,
    Ich habe gerade diesen Waffelteig vorbereitet, habe noch 50 g Zucker dazugegeben, jetzt werden die Zutaten gleich gemischt und die Waffeln zubereitet, bin mal gespannt, ich berichte...

    Boah, sind dieee lecker! Genial, wir mögen die total! Ich finde die mit 50 g Zucker ja perfekt!! Die Konsistenz ist leicht, und weich und total fluffig, ich glaube, ich ziehe diese Waffeln sogar den normalen Waffeln vor, toll!

    Ich habe vorhin noch die ultimative Notugatcreme hier aus dem Forum dazu gemacht, und das ist soooooooooooooo köstlich zusammen, himmlich!!
     
    #8
  9. 13.11.09
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Gaby, :p

    freu mich sehr über deine positive Rückmeldung, meine Kinder und auch ich sind auch ganz heiß auf diese Waffeln. Könnte ich eigentlich am Sonntag auch mal wieder backen......:p

    Lieben Gruß und ein nettes Wochenende

    Kerstin
     
    #9
  10. 15.05.11
    Piepserl
    Offline

    Piepserl

    Hallo Hasi,

    danke für dein leckeres Waffelrezept!

    ich bin darauf gestoßen, da ich eines ohne Butter suchte, da ich keine im Haus hatte! Hab mich an Gabis Tipp gehalten und sie mit 50g Zucker "verfeinert" - einfach lecker! Mein Sohn und ich haben gerade einige mit Puderzucker vertilgt - superklasse!!! Wenn mein Mann und unsere Tochter nachher nach Hause kommen und sie sehen nur die kümmerlichen Reste... ;)

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 15:45 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 15:44 ----------

    Achja - und 5 Sterne gibts natürlich auch! =D
     
    #10
  11. 15.05.11
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Piepserl,:)

    freu mich, dass du das Rezept durch deinen positiven Beitrag wieder hochgeschubst hast. Oh ja, die könnte ich nächste Woche auch mal wieder backen. Mit Nutella, mmmh!!!

    Dir noch einen schönen Sonntag und sei ganz lieb von mir gegrüßt.

    Kerstin
     
    #11
  12. 13.11.11
    Elofan
    Offline

    Elofan

    Hallo
    Habe gerade getestet, mit ca 45 g Zucker.
    Meine Familie sagt....Super lecker.
    Soll ich für die Abi Feier meines Großen vorbereiten.
    Na denn.....
     
    #12
  13. 08.11.13
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo,

    morgen gibt es mal wieder diese Frühstückwaffeln bei uns.......und schwups sind sie oben......

    Ein nettes Wochenende wünscht

    Kerstin
     
    #13

Diese Seite empfehlen