Meine Miez hat wohl FIP :(

Dieses Thema im Forum "Fellkinder" wurde erstellt von midwife17, 29.07.08.

  1. 29.07.08
    midwife17
    Offline

    midwife17 Klapperstorch

    Hallo alle...

    Ende Mai bekam meine kleinste Katze ein rundes Bäuchlein und ich freute mich auf Nachwuchs... im Juni wurde der Bauch dicker, und die restliche Katze dünner, - naja, man will ja nicht gleich den Teufel an die Wand malen, wenn eine junge Katze trächtig ist, zehrt das vielleicht sehr, und als wir aus dem Urlaub kamen war mein Vater (der die Miezen füttert wenn wir nicht da sind) schon sehr besorgt, und sagte, sie sähe krank aus. Und in der letzten Woche wurde es jeden Tag komischer und so gehen wir heute zum Tierarzt. Und ich habe wenig Hoffnung, dass es etwas anderes als FIP ist. Die Anzeichen sind in den letzten Tagen sehr deutlich geworden.

    FIP ist nicht heilbar und dann würden wir sie bald einschläfern lassen müssen, es geht ihr einfach nicht gut :-(

    Um 17.00 h haben wir einen Termin.

    Denkt an uns.

    Nicole mit dem kranken "Fleckchen"
     
    #1
  2. 29.07.08
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    AW: Meine Miez hat wohl FIP :-(

    Hallo, Midwife,

    da drücke ich Dir und Deinem "Fleckchen" mal ganz fest die Daumen, dass es sich als etwas anderes herausstellt als FIP. Es ist immer ganz schlimm, wenn man ein Fellkind hergeben muss, besonders wenn es noch so jung ist.
     
    #2
  3. 29.07.08
    Bine77
    Offline

    Bine77

    AW: Meine Miez hat wohl FIP :-(

    Hallo Midwife!

    Laß Dich mal :goodman: - ich hab selber einen Kater - sein Schwesterchen haben wir vor einigen Jahren verloren - den Tag werd ich nie vergessen :-(...
    Ich wünsch Dir und Deinem kleinen Felltiger das Allerbeste und denk ganz fest an Euch!!!!!

    :wave: Ganz, ganz, ganz liebe Grüße aus Wien!
    Bine
     
    #3
  4. 29.07.08
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    AW: Meine Miez hat wohl FIP :-(

    Hallo nicole!!

    Bin in Gedanken bei Dir!!!! Drücke ganz fest die Daumen, dass es sich um etwas anderes handelt!!!! Drück Dich & Fleckchen !!!Hatte selber einmal einen Kater, weiß wie sich das Anfühlt :goodman::goodman:!!!!

    In Gedanken bei Euch

    Melanie
     
    #4
  5. 29.07.08
    willitabby
    Offline

    willitabby

    AW: Meine Miez hat wohl FIP :-(

    Hallo Nicole,
    die Hoffung stirbt zuletzt. Auch ich denke an euch und hoffe auf eine andere Diagnose. :goodman:
     
    #5
  6. 29.07.08
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    AW: Meine Miez hat wohl FIP :-(

    Hallo liebe Nicole,

    werde heute ganz doll an Euch denken und die Daumen drücken.

    Nicht immer muss ein dicker Bauch FIP sein.

    Bitte berichte, wie es Deinem kranken Kätzchen ergangen ist.

    Ich habe auch im März meinen Herzenskater verloren, es tut so weh.

    Alle guten Wünsche für Euch und daß es dem Kätzle bald wieder gut gehen möge.

    Mäxlesbella
     
    #6
  7. 29.07.08
    Monita
    Offline

    Monita

    AW: Meine Miez hat wohl FIP :-(

    Hallo liebe Nicole,

    auch ich drücke dir und vor allem Fleckchen ganz doll die Daumen, dass ihr mit einer guten Nachricht wieder nach hause gehen könnt. Ich kann dich sehr gut verstehen, meine Fellkinder liegen mir auch sehr am Herzen.

    Fühle dich ganz doll gedrückt!!

    LG

    Monita
     
    #7
  8. 29.07.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Meine Miez hat wohl FIP :-(

    Hallo Midwife,

    ich drücke euch so fest die Daumen, dass euer Kätzchen kein FIP hat und die Ärzte das wieder hinbekommen.

    Wir haben im Januar schon unseren Kater und letzte Woche auch noch unsere Dackeldame verloren.

    Alles, alles Gute.
     
    #8
  9. 29.07.08
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    AW: Meine Miez hat wohl FIP :-(

    Hallo Nicole,

    17.00 Uhr ist lange vorbei, ich bin in Sorge um Dein Kätzchen.

    Liebe Grüße Mäxlesbella :rolleyes:
     
    #9
  10. 30.07.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Meine Miez hat wohl FIP :-(

    Hallo Midwife,

    ich mach mir auch sorgen.

    Bange Grüße

    Gretel
     
    #10
  11. 30.07.08
    Bine77
    Offline

    Bine77

    AW: Meine Miez hat wohl FIP :-(

    Hallo Midwife!

    Ich denk auch ständig an Dich und Deinen kleinen Stubentiger. Bitte rühr Dich.

    :wave: Wie immer ganz liebe Grüße aus Wien!
    Bine
     
    #11
  12. 30.07.08
    Donnarosa
    Offline

    Donnarosa

    AW: Meine Miez hat wohl FIP :-(

    Hallo Midwife,

    ich muss auch ständig an Dein Fleckchen denken.
    Hoffentlich hast Du keine schlechten Nachrichten,
    mag gar nicht dran denken.
     
    #12
  13. 04.08.08
    midwife17
    Offline

    midwife17 Klapperstorch

    AW: Meine Miez hat wohl FIP :-(

    Hallo

    ganz lieben Dank für Eure guten Wünsche.

    Ich konnte nicht mehr schreiben weil am Dienstag abend unser DSL versagte und ich seit Mittwoch noch mal für 5 Tage mit meiner Tochter weg war.

    Aber jetzt zum wesentlichen:

    Der Tierarzt hat meine Verdachts-Diagnose bestätigt. Es war FIP und es ging ihr nicht gut. Sie hatte Atemnot und war sehr blutarm, so dass wir sie haben nicht weiter leiden lassen.

    Sie bekam eine Narkose-Spritze, nach der sie schon aufhörte zu atmen. Die eigentliche "sterbe-hilfe-spritze" war gar nicht nötig. Sie war sehr schwach und so konnten wir sie um 17.45 h bereits im Garten begraben. Dort wo sie gelebt hat und sich wohlfühlte hat sie jetzt ihre letzte Ruhestätte und wir alle waren sehr traurig. Muß gerade wieder weinen. Mein Sohn und meine Tochter waren mit beim Tierarzt, sehr traurige und verzweifelte Momente, wenn man so ohnmächtig ist.

    Nochmal Danke für Eure lieben Gedanken.

    Nicole
     
    #13
  14. 04.08.08
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    AW: Meine Miez hat wohl FIP :-(

    Hallo Nicole,

    ich kann mit dir mitfühlen, unser Sohnemann war gerade 9 Jahre als unsere Katze eingeschläfert werden musste, er ist praktisch mit ihr aufgewachsen. Sie hatte Knochenkrebs, Junior hat sie auf den Armen dem Tierarzt in die Arme gelegt...ich muss auch schon wieder schlucken...selbst dem Tierarzt ging diese Geste sehr an die Nieren.

    Ja, aber es ist halt so wie es auch bei Exupéry heißt: "wir machen uns für das verantwortlich, was wir uns vertraut machen." ..und da gehört halt auch dazu, dass wir das Tierle nicht unnötig lange leiden lassen. So ein Tierle gehört halt mit zur Familie und viele können es vielleicht nicht verstehen, dass auch hier eine große Trauer ist. Aber auf der anderen Seite kannst du doch auch wieder beruhigt sein, ihr wißt, was mit ihr passiert ist, konntet sie noch im Garten begraben....Unser erster Kater kam einfach nicht mehr heim, da denken wir heute noch darüber nach, was wohl mit ihm passiert ist.

    Kopf hoch, aber der Entschluss von euch war auf jeden Fall richtig. :goodman:
     
    #14
  15. 04.08.08
    pingu
    Offline

    pingu

    AW: Meine Miez hat wohl FIP :-(

    Hallo Nicole,
    ich weiß grad´ überhaupt nicht, was ich tröstendes schreiben könnte... :goodman: :goodman: :goodman:
    Alles Gute für euch, ganz liebe Grüße,
    Andrea
     
    #15
  16. 04.08.08
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    AW: Meine Miez hat wohl FIP :-(

    Hallo Nicole,​

    Fleckchen ist jetzt im Regenbogenland, machs gut, Fleckchen und grüß Mäxle, Purzi und Caruso.......




    Die Regenbogenbrücke

    Es gibt eine Brücke, die den Himmel und die Erde verbindet.
    Weil sie so viele Farben hat, nennt man sie die Regenbogenbrücke.
    Auf der jenseitigen Seite der Brücke liegt ein wunderschönes Land
    mit blühenden Wiesen, mit saftigem grünen Gras und traumhaften Wäldern.

    Wenn ein geliebtes Tier die Erde für immer verlassen muß
    gelangt es zu diesem wundervollen Ort.
    Dort gibt es immer reichlich zu fressen und zu trinken,
    und das Wetter ist immer so schön und warm wie im Frühling.
    Die alten Tiere werden dort wieder jung und die kranken Tiere wieder gesund.
    Den ganzen Tag toben sie vergnügt zusammen herum.

    Nur eines fehlt ihnen zu ihrem vollkommenen Glück:
    Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf der Erde so geliebt haben.
    So rennen und spielen sie jeden Tag miteinander,
    bis eines Tages eines von ihnen plötzlich innehält und gespannt aufsieht.
    Seine Nase nimmt Witterung auf, seine Ohren stellen sich auf
    und die Augen werden ganz groß.

    Es tritt aus der Gruppe heraus und rennt dann los über das grüne Gras.
    Es wird schneller und schneller, denn es hat Dich gesehen!
    Und wenn Du und Dein geliebtes Tier sich treffen,
    gibt es eine Wiedersehensfreude, die nicht enden will,

    Du nimmst es in Deine Arme und hältst es fest umschlungen.
    Dein Gesicht wird wieder und von ihm geküßt.
    deine Hände streicheln über sein schönes weiches Fell,
    und Du siehst endlich wieder in die Augen Deines geliebten Freundes,
    der so lange aus Deinem Leben verschwunden war, aber niemals aus Deinem Herzen.

    Dann überquert ihr gemeinsam die Regenbogenbrücke
    und werdet von nun an niemals mehr getrennt sein...


    Autor des Originals Paul C. Dahm, Übersetzung aus dem Amerikanischen von Carmen Stäbler)

    Mitfühlende Grüße von Mäxlesbella :goodman::goodman:
     
    #16
  17. 04.08.08
    midwife17
    Offline

    midwife17 Klapperstorch

    AW: Meine Miez hat wohl FIP :-(

    Danke...

    gerührt Tränen abwisch

    Nicole
     
    #17
  18. 04.08.08
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    AW: Meine Miez hat wohl FIP :-(

    Gerne, Nicole,

    ich hab im März auch einen sehr geliebten Kater verloren - es tut immer noch weh. Mußte auch nochmals weinen beim Einstellen und grad schon wieder, ja, aber das tut letztendlich doch gut, putzt die Seele .

    Alles Gute für Euch und liebe Grüße Mäxlesbella - Brigitte :goodman:
     
    #18
  19. 05.08.08
    leja
    Offline

    leja die nicht geprüfte

    AW: Meine Miez hat wohl FIP :-(

    Hallo Nicole,

    ach das ist wirklich sehr traurig. Mir kommen glatt die Tränen. Hatte mich auf süße Babyfotos gefreut. FIP ist wirklich eine böse Krankheit.

    Lass Dich umarmen. Liebe Grüße leja
     
    #19
  20. 05.08.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Meine Miez hat wohl FIP :-(

    Hallo Midwife,

    fühlt euch fest gedrückt und dem Fleckchen wünsche ich eine gute Zeit hinter der Regenbogenbrücke.

    Traurige Grüße
    Gretel
     
    #20

Diese Seite empfehlen