Meine Neujahrsbrezel

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von makiosparadies, 30.12.06.

  1. 30.12.06
    makiosparadies
    Offline

    makiosparadies genussvolle


    Gerade aus dem Ofen gezogen und noch "warm" fotografiert!
    Geht schnell, und ist um ein vielfaches billiger, als eine Gekaufte: [​IMG]


    Rezept:

    500 gr Mehl,
    ½ Würfel Hefe
    100 gr. Butter
    1 Tl Salz
    2-3 Teel. Zucker
    300 ml lauwarme Milch

    ein Eigelb zum Bestreichen

    Habe die Milch mit der Butter auf 50° 3 Min./Stufe 1 erwärmt. Dann die Hefe noch kurz unterrühren lassen.
    Mehl, Salz, Zucker dazu und 2 Min./Brotstufe kneten lassen.
    Dann den Teig aufs Doppelte gehen lassen (45 Min.)

    Dann eine Brezel geformt und noch einen kleinen Zopf geflochten, den ich dann auf das Dicke der Brezel gedrückt habe. Die Brezel nochmal 30-45 Min. gehen lassen und mit einer Eigelb/bissle-Milch-Mischung dick bestreichen und dann bei 200° U-/Oberhitze ca. 20-30 Min. (je nach Backofen) backen lassen, bis sie sich bräunt.
     
    #1
  2. 30.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Meine Neujahrsbrezel

    :tongue8: :headbang:
     
    #2
  3. 30.12.06
    knuffelmaus67
    Offline

    knuffelmaus67

    AW: Meine Neujahrsbrezel

    Hallo Dani,

    die Brezel sieht super aus. Habe letzten beim Bäcker an einer gestanden, aber ehrlich gesagt waren mir dann 2 € doch zuviel dafür. Ich meine die wäre sogar teurer als 2 € gewesen. Also werde ich Dein Rezept probieren.

    Wünsche Dir und Deinen Lieben einen guten Rutsch.

    Liebe Grüße
    Petra
     
    #3
  4. 30.12.06
    audrey680
    Offline

    audrey680 Leseratte

    AW: Meine Neujahrsbrezel

    Hallo,

    @Dani
    wow - zum Anbeissen - probiere ich aus......! Berichte dann!

    Gruß

    Sabine
     
    #4
  5. 30.12.06
    makiosparadies
    Offline

    makiosparadies genussvolle

    AW: Meine Neujahrsbrezel

    Heute nachmittag haben wir sie dann bei meiner Mama angeschnitten, superweich, saftig und fluffig! Hat echt lecker geschmeckt. [​IMG] Mache morgen früh nochmal eine für Silvester-Abend!
     
    #5
  6. 31.12.06
    Luna
    Offline

    Luna

    AW: Meine Neujahrsbrezel

    Hallo Dani,

    meine Neujahrsbrezel ist gerade im Backofen. Sie sieht schon super aus. Ich bin ja mal auf das Ergebnis gespannt.
    Vielen Dank für das Rezept.

    Viele Grüße
    Luna
     
    #6
  7. 31.12.06
    Mix-Maus
    Offline

    Mix-Maus

    AW: Meine Neujahrsbrezel

    Hallo Dani,

    bin heute Abend eingeladen und mache mich jetzt gleich auf, diese Brezel noch zu backen :) als Mitbringsel (neben Chips, Sekt und Glückskeksen).

    Neujahrsbrezeln kenne ich von hier (Oberpfalz) gar nicht. Aber sowas ähnliches gibt es bei uns zu Ostern (Osterzopf aus Hefeteig).
    Wünscht man mit der Brezel Glück für das Neue Jahr?
     
    #7
  8. 31.12.06
    Mix-Maus
    Offline

    Mix-Maus

    AW: Meine Neujahrsbrezel

    Ok, die Breze wird kein Mitbringsel :-(

    Sie sah bis nach dem 2. Gehen soooo schön aus, richtig toll aufgegangen. Dann habe ich sie bepinselt und in den Backofen geschoben und irgendwie ist sie nicht mehr so toll aufgegangen (Ich war wohl zu grob beim Bepinseln :/
    Dann essen wir sie morgen eben selbst ;) schmecken tut sie gut!

    Luna, wir hat es bei Dir geklappt?
     
    #8
  9. 31.12.06
    Luna
    Offline

    Luna

    AW: Meine Neujahrsbrezel

    Hallo Celine,

    von meiner Brezel ist fast nichts mehr übrig. Sie ist richtig schön geworden. Ich habe sie zuerst gehen lassen, danach geformt und mit etwas Milch eingepinselt. Nochmal ca. 1/2 Std. gehen lassen und dann in den kalten Backofen geschoben. Ich habe einen Heißluft und den braucht man ja nicht vorheizen. Nach ca. 35 Min. war meine Brezel fertig.
    Ich habe sie noch ganz heiß mit etwas Zuckerwasser eingepinselt. Sie bekommt dadurch einen richtig schönen Glanz wie beim Bäcker.

    Liebe Grüße
    Luna
     
    #9
  10. 31.12.06
    Mix-Maus
    Offline

    Mix-Maus

    AW: Meine Neujahrsbrezel

    Hallo Luna,

    jetzt weiß ich, wo mein Fehler war!
    Ich hätte sie ZUERST einpinseln und DANN nochmals gehen lassen sollen
    :-( so habe ich die aufgegangene Breze ja wieder etwas flach gedrückt beim bepinseln... naja, die nächste wird besser, man lernt nie aus :)

    Schmecken tut sie - wir haben sie schon probiert ;)
     
    #10
  11. 31.12.06
    Lotta
    Offline

    Lotta Inaktiv

    AW: Meine Neujahrsbrezel

    Hallo Dani,

    habe gerade meine/deine Neujahrsbrezel aus dem Ofen geholt.
    Ich habe zwei kleinere aus dem Teig gemacht, da mein Ofen einen etwas kleineren Innenraum hat.

    Sie sehen aus wie gemalt!!!!!:p:p:p

    Habe sie auch mit Heißluft gebacken und direkt vor dem Backen eingepinselt.

    Jetzt freue ich mich noch mehr auf das neue Jahr.

    Lieben Gruß von Lotta

    Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins Jahr 2007!!!!
     
    #11
  12. 31.12.06
    mausi_mirco
    Offline

    mausi_mirco

    AW: Meine Neujahrsbrezel

    Hallo zusammen.
    ich habe nun auch die Brezel gebacken, ich muß sagen mir ist noch nie eine so wunderschön und gut gelungen.

    das backen mit dem TM und Euern Rezepten macht einfach Spaß.

    Ich wünsche Euch einen Guten Rutsch ins Jahr 2007

    Liebe Grüße Vera
     
    #12
  13. 31.12.06
    makiosparadies
    Offline

    makiosparadies genussvolle

    AW: Meine Neujahrsbrezel

    Oh Mix-Maus, das tut mir leid, dass es nichts geworden ist. Aber ich pinsle auch immer nach dem Gehen ein und stelle sie dann in den Backofen. Also bei mir klappts!

    @Euch andere: Toll, dass Ihr sie nachgebacken habt........schmeckt wirklich lecker!

    Freut mich dass es funktioniert hat!

    Wünsche einen guten Start ins neue Jahr!
     
    #13
  14. 01.01.07
    Annunziata
    Offline

    Annunziata Inaktiv

    AW: Meine Neujahrsbrezel

    Hallo Zusammen,
    habe natürlich gestern morgen sofort dieses Rezept ausprobiert und ich muss sagen S P I T Z E!!!!!!!
    Besser wie vom Bäcker viel besser.
    Also danke für dieses tolle Rezept. Mache ich öfters nicht nur an Neujahr man kann ja auch andere Formen machen gell. Auf schwäbisch "Stängele".
    Also frohes Neujahr. Noch so gute Rezepte
    Gruß S. Annunziata
     
    #14
  15. 01.01.07
    Mix-Maus
    Offline

    Mix-Maus

    AW: Meine Neujahrsbrezel

    Hallo Dani!

    DU kannst ja nichts dafür, dass ich die Breze vermurkst habe :)

    Aber ich muss zu meiner Ehrenrettung sagen, normalerweise habe ich mit Hefegebäck kein Problem. Habe schon viele Hefezöpfe gebacken und die waren alle schön. Ich war wohl echt nur zu grob, bzw. hätte sie nochmals gehen lassen sollen.
    Ich backe die Tage nochmals nach Deinem Rezept einen Zopf. Der Hefeteig war nämlich schon super! Aber wenn ich dann so "un-zärtlich" bepinsele.... ;)

    Und mein Freund sagt, ich wäre zärtlich... ;)
     
    #15
  16. 01.01.07
    shakiraya
    Offline

    shakiraya Köchin

    AW: Meine Neujahrsbrezel

    Hallo Dani,
    vielen Dank für das Rezept.
    Meine Neujahrsbrezel war ein Gedicht.
    Superlocker.
    Frohes neues Jahr
    Susanne
     
    #16
  17. 01.01.07
    Jonen
    Offline

    Jonen

    AW: Meine Neujahrsbrezel

    Hallo Dani,
    auch ich habe Dein Rezept gestern nachgebacken. Habe aus der Menge 3 Brezeln geformt, eine davon mit Hagelzucker bestreut. Sind einfach traumhaft geworden. Selbst am nächsten Tag kann man sie noch mit Genuss essen, schmecken noch kein bißchen trocken.
    Der Kommentar über die Brezel mit Hagelzucker: Sieht aus wie vom Bäcker.

    Vielen Dank[​IMG]
     
    #17
  18. 01.01.07
    blueeyed
    Offline

    blueeyed I MIKRI MAJISSA

    AW: Meine Neujahrsbrezel

    Hallo Dani,

    auch ich habe die Neujahrsbrezel gebacken und möchte mich recht herzlich bei dir für dieses tolle Rezept bedanken. Habe gerade nochmals Teig vorbereitet. Daraus mache ich noch kleine Neujahrsbrezeln für meine Arbeitskollegen. Na die werden sich freuen.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
    #18
  19. 01.01.07
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    AW: Meine Neujahrsbrezel

    Hallo Dani =D
    habe auch heute Nachmittag die Brezel gebacken; die Form lässt zwar etwas zu wünschen übrig, aber schmecken wird er bestimmt. Wird in ein paar Minuten angeschnitten.....hm, das Wasser läuft mir jetzt schon im Mund zusammen.

    Danke und liebe Grüße
    Marion =D
     
    #19
  20. 01.01.07
    makiosparadies
    Offline

    makiosparadies genussvolle

    AW: Meine Neujahrsbrezel

    Freut mich riesig, dass Ihr alle so fleißig meine Brezel nachgebacken habt und dass sie Euch schmeckt!!!! [​IMG]

    Wir haben unsere gestern Abend total weggefuttert, sie war echt lecker!
     
    #20
: silvester

Diese Seite empfehlen