Meine ultimative Sommertorte (TM 31)

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Quiltmaus, 23.06.07.

  1. 23.06.07
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    Hallo,

    seit Jahren schon mache ich diese Torte im Sommer. Sie ist total erfrischend, macht nicht viel Arbeit und - man braucht auch keinen Backofen, was auch in dieser Jahreszeit ganz angenehm ist.

    Pfirsich-Limettentorte

    2 Limetten (unbehandelt)
    200 g Löffelbiskuits
    125 g Butter
    1 große Dose Pfirsiche
    500 g Sahne (kühlschrankkalt)
    1 Päckchen Käse-Sahne Tortencreme von Dr. Oetk*r
    500 g Magerquark
    Pistazien (geschält, nicht gesalzen)

    Den Rühraufsatz in den Gefrierschrank legen (brauchen wir gleich zum Sahne schlagen)

    Pistazien in den Mixtopf geben und kurz mahlen, umfüllen. Es soll eben ein grünes Pulver entstehen, das man am Schluss zur Deko braucht.

    Löffelbiskuits in der Mitte durchbrechen, in den Mixtopf geben, 3x Turbo. Es kann sein, dass noch einige nicht ganz klein sind, aber das macht nichts. Die Schale einer Limette abreiben und die Limette auspressen, Saft beiseite stellen. Die Limettenschale zu den zerkleinerten Löffelbiskuits geben. Die Butter (möglichst kalte aus dem Kühlschrank) dazuwiegen und alles kurz bei Stufe 4 vermengen. Dann mit 1 Min./Brotknettaste einen Mürbeteig herstellen. Diese Masse auf einen mit einem Tortenring belegten Tortenboden geben, mit den Händen zu einem Boden andrücken. Keinen Rand hochziehen.

    Mixtopf waschen und abtrocknen.
    Rühraufsatz aus dem Gefrierschrank nehmen und einsetzen. Sahne einwiegen, auf Stufe 3 steif schlagen (Sichtkontakt!!), umfüllen.

    Ein Drittel der Pfirsiche mit dem ausgedrückten Limettensaft in den Mixtopf füllen und pürieren. Das Tortencremepulver dazugeben und noch ca. 15 Sek./Stufe 4 mischen. Magerquark und Sahne dazugeben, alles zusammen bei Stufe 5-6 zu einer homogenen Creme vermischen.

    Etwas Creme auf den Tortenboden verstreichen. Den Rest der Pfirsiche in Spalten darauf legen. Mit der übrigen Creme bestreichen. Ca. 4 Stunden kühlen, dann den Tortenring entfernen.

    Torte mit Limettenscheiben und den gemahlenen Pistazien verzieren.
     
    #1
  2. 24.06.07
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    AW: Meine ultimative Sommertorte (TM 31)

    HAllo Quiltmaus,=D

    hab gerade deine Torte in den Kühlschrank!

    Kann nur sagen, geht wahnsinnig einfach und schnell.;););)

    Hab auch von der Creme genascht, schmeckt lecker und ich freu mich schon ans anschneiden heute Mittag.

    Gerade recht für Sommertemperaturen!

    Wenns klappt, stell ich ein Bild ein!;)

    Danke fürs Rezept!

    Kann ich nur empfehlen!!!

    Hier nun die Bilder:

    [​IMG][​IMG]
     
    #2
  3. 24.06.07
    anilipp
    Offline

    anilipp

    AW: Meine ultimative Sommertorte (TM 31)

    Hallo Quiltmaus,

    die hört sich ja oberlecker an,:tongue8:
    Rezept ist schon gespeichert und wird zum nächsten Geburtstag gezaubert :-Occasion6:

    Leckere Grüße von Christine :rolleyes:
     
    #3
  4. 24.06.07
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    AW: Meine ultimative Sommertorte (TM 31)

    Also Quiltmaus,=D

    deine Torte kam gut an bei meinen Kiddies!

    Sie schmeckte richtig frisch,
    und das Wetter hatten wir heute auch dazu!;)

    Wir genossen bei Sonne im Garten!!!

    Bilder hab ich oben zugefügt!
     
    #4
  5. 24.06.07
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    AW: Meine ultimative Sommertorte (TM 31)

    oh, danke fürs hochholen dieser Torte. Die klingt ja lecker! Werd ich wohl nächstes Wochenende machen...
     
    #5
  6. 24.06.07
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    AW: Meine ultimative Sommertorte (TM 31)

    Hallo,

    das freut mich aber, dass "meine" Sommertorte so gut bei Euch ankommt =D! Und sie sieht nicht nur so frisch aus, sie schmeckt auch so richtig frisch wie Ihr ja auch sagt.

    @ Goldfisch
    Tolle Fotos! Und die Torte sieht bei Dir fast genauso aus wie bei mir, die Limetten-Dekoration ist ein wenig anders, aber ich finde sie superschön!
    Ich habe auch ein Foto gemacht, das stelle ich auch noch ein, sobald ich es bearbeitet habe.
     
    #6
  7. 27.06.07
    landtante
    Offline

    landtante

    AW: Meine ultimative Sommertorte (TM 31)

    Hallo,

    das klingt ja auch toll. Kennt jemand eine Alternative zu dem Käse-Sahne-Tortenpulver? Möchte nämlich möglichst auf so fertiges Zeug verzichten. Frische Pfirsiche gehen doch sicher auch?

    Viele Grüße
    Tina
     
    #7
  8. 27.06.07
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    AW: Meine ultimative Sommertorte (TM 31)

    Hallo Landtante,

    ich hab die Torte bisher immer so gemacht wie beschrieben, aber ich bin normalerweise auch eher der "keine-Päckchen-Typ". Hab es aber noch nicht ausprobiert, diese Torte abzuwandeln, denn sie wird bei mir immer genau so bestellt...:rolleyes: Die MUSS immer gleich sein ;)...

    Ich könnte mir vorstellen, dass Du statt dem Pulver einen Becher Frischkäse zum Quark, der Sahne und den pürierten Pfirsichen geben könntest. Eventuell auch noch ein bißchen aufgelöste Gelantine, damit die Masse steif bleibt?
    Wenn Du es ausprobiert hast, wäre ich sehr interessiert zu hören, wie es Dir gelungen ist. Ja :dum_big:???

    Frische Pfirsiche würde ich erst mal kurz in heißes Wasser tun und häuten, dann kannst Du sie bestimmt genauso verarbeiten. Ich schätze, Du wirst vielleicht 3-4 Stück brauchen.
     
    #8
  9. 28.06.07
    Argentona
    Offline

    Argentona

    AW: Meine ultimative Sommertorte (TM 31)

    Hallo Tina-Landtante und Quiltmaus,
    das würde mich auch interessieren, wie das ganze ohne Käsekuchenpulver funktionieren könnte. Ich bin nämlich ziemlich sicher, dass ich das hier nicht finde. Ich habe auch an Gelatine gedacht, weiß aber nicht so genau wieviel wohl?
    Würde die Torte gerne am Wochenende ausprobieren, sie klingt wirklich sehr frisch.
    Vielen Dank für das Rezept, Quiltmaus.
     
    #9
  10. 28.06.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Meine ultimative Sommertorte (TM 31)

    Hallo Sommertortenfans,

    habe auch so ein tolles Rezept für eine Ph*ladelphia-Mandarinen-Torte.

    Da kommt auch so ein Päckchen rein. Ich weiß aber nimmer, was das genau war.

    Wenn ich wieder daheim bin, schau ich nach und schreibe es rein.

    Meine Torte muß auch nicht gebacken werden, läßt sich auch gut vorbereiten, hält sich ne Weile und schmeckt lecker.

    Nur wo ist momentan der Sommer?

    Frierende und
     
    #10
  11. 29.06.07
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    AW: Meine ultimative Sommertorte (TM 31)

    Hilfe, wo bekommt Ihr denn unbehandelte Limetten her?
    Meinst Du es ginge auch mit Zitronen? Die habe ich hier massenweise herumliegen in Bio-Qualität, aber Limetten - Fehlanzeige.
     
    #11
  12. 29.06.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Meine ultimative Sommertorte (TM 31)

    Hallöchen,

    jetzt habe ich in meinem Rezept nachgeschaut.

    In meine Creme kommt ein Päcken Götterspeise Zitrone.
     
    #12
  13. 29.06.07
    Argentona
    Offline

    Argentona

    AW: Meine ultimative Sommertorte (TM 31)

    Hallo Riesberghexe,
    das ist doch etwas, was mir weiterhelfen könnte. Habe noch so Reste von Gelatine mit Ananasgeschmack. Ich werde es einfach mal mit denen probieren. Vielleicht ist es dann ein großer Geschmackswirrwarr, aber ich könnte ja auch einfach Ananas auf den Boden legen, oder? ;)
    Ach ja, Angie64, genauso werde ich es auch machen, denn ich habe immer noch Zitronen vom - garantiert unbehandelten - Zitronenbaum meiner Schwägerin.
    Wünsche allen viel Erfolg beim Ausprobieren!
     
    #13
  14. 30.06.07
    Argentona
    Offline

    Argentona

    AW: Meine ultimative Sommertorte (TM 31)

    Hallo, habe versucht, die Torte zu machen, aber es hat nicht geklappt.
    Das liegt sicher auch an mir!
    Ich hatte noch Pulvergelatine mit Ananasgeschmack, bei der wußte ich nur leider nicht mehr, wie sie genau funktioniert. Da habe ich sie halt mit heißem Wasser aufgelöst und dazugemischt. Die Creme war dann keine Creme, sondern total flüssig. :confused:
    Vielleicht habe ich auch zu viel gerührt?
    Jedenfalls bin ich ein bisschen verzweifelt, wollte die Torte doch morgen zu den Schwiegereltern mitnehmen.
    Hat noch jemand einen guten Rat für mich?
    Bin dankbar für Hilfe!
     
    #14
  15. 06.07.07
    Maria
    Offline

    Maria fotografierende

    AW: Meine ultimative Sommertorte (TM 31)

    Hallo zusammen,
    erstmal an Quiltmaus vielen Dank für das Rezept.
    Da ich heute hier im Ort weder bei R*we noch beim W*Z die Käse-Sahne-Tortenhilfe bekam,hab ich das Rezept etwas umgewandelt.
    Ich verwendete 500 gr Snowcreme,250gr Magerquark und 250ml Sahne.
    Die komplette Creme habe ich dann mit einem Beutel Sofort-Gelantine verrührt.Das sollte dann wohl festwerden.Normalerweise wird die Snowcreme-Mischung allein schon fest,aber da ja das Pfirsich-Limettenpüree
    dazu kam,habe ich vorsichtshalber die Gelantine eingerührt.
    Heute Nachmittag bin ich dann noch schlauer und kann über die Festigkeit berichten.
    Auf jeden Fall war die Creme schonmal sehr lecker.
    Ach so,und damit der Tortenboden nicht zu dünn wird,habe ich den Ring auf einen Durchmesser von 24 gestellt.
    LG Maria
     
    #15
  16. 12.07.07
    Maria
    Offline

    Maria fotografierende

    AW: Meine ultimative Sommertorte (TM 31)

    Hallo zusammen,
    ich wollte ja noch über die Festigkeit der Creme berichten...
    in einem Wort: perfekt.
    LG Maria
     
    #16
  17. 12.07.07
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    AW: Meine ultimative Sommertorte (TM 31)

    Hallo Maria,

    danke für's Berichten, das ist für viele von uns bestimmt eine Hilfe. Ich werde wohl bei meinem bewährten Rezept bleiben. Aber nur interessehalber: Was um alles in der Welt ist denn nun "Snowcreme"? Das habe ich ja noch nie gehört und bin echt neugierig!
     
    #17
  18. 12.07.07
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: Meine ultimative Sommertorte (TM 31)

    Hallo,

    "Snowcreme" ist so ein Fertigprodukt von der Fa. Vem*ina. Zumindest vor 8 Jahren noch. Ist wahrscheinlich mindestens so undefinierbar wie Diese KäseSahneHilfe.
    Steht auf der KäseSahneHilfe nicht drauf was drin ist?

    Im übrigen finde ich Deinen Kuchen sehr lecker vom Rezept her und ich werde Ihn nach Deinem original mal nachbacken bzw. kühlen.
     
    #18
  19. 12.07.07
    Maria
    Offline

    Maria fotografierende

    AW: Meine ultimative Sommertorte (TM 31)

    Hallo Quiltmaus,
    Snow-Creme besteht aus Vollmilch und Sahne(also definierbar) und ist ohne chemische Zusatzstoffe und ohne Konservierungsstoffe.
    Die Firma hat auch eine eigene HP,wo du bestellen kannst.
    LG Maria
     
    #19
  20. 12.07.07
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: Meine ultimative Sommertorte (TM 31)

    Hallo Maria,

    die Snowcreme muss doch irgendwie stabil gemacht werden, oder? Nur mit Milch, Sahne und Vanillearoma kann ich mir nicht so vorstellen. Aber ich stimme Dir zu, daß man damit prima Torten machen kann, ich habe Sie früher ja auch benutzt.
    Hab noch einen schönen Abend. Bis dann
     
    #20

Diese Seite empfehlen