Frage - Messbecher in 2 Teile zerbrochen!?!

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von eemuu, 16.10.09.

  1. 16.10.09
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Hallo,
    gestern habe ich meinen Jaques verwendet und als ich den Meßbecher hochgehoben habe, um ihn ins Deckelloch zu legen, hatte ich plötzlich nur noch die Hälfte davon in der Hand. Er ist oberhalb des mittleren "Schwulstes" einfach auseinandergebrochen. Ich kann ihn noch in die Öffnung einsetzen, aber halt nur mit der geschlossenen Seite nach unten.
    Mein TM und somit auch der Meßbecher werden jetzt Ende November erst zwei Jahre alt. Der Meßbecher ist natürlich schon oft auf den Boden geknallt (gerade am Anfang, inzwischen bin ich eigentlich geübt und lege ihn, bevor ich den Deckel in die Hand nehme, zur Seite) und alle Teile sind halt regelmäßig in der Spülmaschine, aber das finde ich schon etwas komisch, daß er einfach auseinanderfällt.
    Kennt jemand dieses Problem - meint Ihr ich bekomme kostenlosen Ersatz (weil ja noch in der Garantiezeit)?
    LG Amrei
     
    #1
  2. 16.10.09
    willitabby
    Offline

    willitabby

    Hallo Amrei,
    sei mir bitte nicht böse,ich bin meistens,wie auch jetzt,sehr direkt - ansonsten eine ganz liebe Seele.
    Wenn dein Problem ein Umtausch?? vom 1,11 Jahre alten Meßbecher im Wert ca. 4 Euro (zzgl. kostenloser Versand!!) ist, der zudem auch das eine oder andere Mal auf dem Boden geflogen ist,dann würde ich mich ehrlich gesagt schämen jemand von Vorwerk damit zu belästigen und ihn von wichtigen Tätigkeiten abzuhalten.:eek::eek:
     
    #2
  3. 16.10.09
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Hallo willitabby,
    es geht mir sicher nicht um die 4 Euro sondern darum, daß der Meßbecher überhaupt so schnell so mürbe geworden ist und ich mich frage, wann ich plötzlich mal in meinem Essen ein Stück Meßbecher finde. Aber so ist das halt mit dem Plastikkram...
    Da ich eh noch einen zweiten Mixtopf besitze, habe ich noch einen intakten Meßbecher im Haus, mit dem komme ich schon klar, aber stören tut mich der Defekt schon und ich wollte einfach davon berichten.
    LG Amrei.
     
    #3
  4. 16.10.09
    willitabby
    Offline

    willitabby

    Hallo Amrei,
    mein 1er MB (ich habe 2 MB weil ich 2 Pötte habe) ist morgen 3 Jahre im Gebrauch,dem sieht man alles an was ich mit ihm veranstaltet habe;).Auch er hat schon die Markierung eines rundum zu sehenden Risses an der Teilung weil der MB nicht in einem hergestellt wurde sondern aus ich denke mal 2 zusammen gesetzten Teilen besteht.
    Ich wette mit dir wenn ich den vom obersten Schrank auf unsere schönen Fliesen fallen lasse habe ich das Gegenstück zu deinem.
    Das ist Verschleiss.Nichts anderes,Dinge nutzen sich eben ab.
    Ist doch schön das er nach den Jahren so aussieht und sich amortisiert hat anstatt in der Küchenschublade zu verstauben...;)
    Sagt mir das du deinen TM auch benutzt.
    Nichts für ungut.....
     
    #4
  5. 17.10.09
    jutta76
    Offline

    jutta76

    Also ich denke auch, daß es da nicht um 4,- geht sondern ums Prinzip. Wenn ich mir eine Maschine für 1.000,- kaufe, kann ich wohl hochwertige Ware erwarten bzw. erwarte ich einen kostenlosen Umtausch in der Garantiezeit. Deswegen würde ich schon eine RP "belästigen" den 1. ist sie für meine Anliegen und Probleme da und 2. bekam sie dafür bezahlt als ich den TM bei ihr gekauft hab.

    Mein Messbecher ist auch nach einem Jahr genau an der selben Stelle "abgerissen" und ich habe ihn kostenlos ausgetauscht bekommen.
     
    #5
  6. 17.10.09
    hejula
    Offline

    hejula

    Hallo.

    mein Messbecher ist auch an der Stelle gerissen. Aber da mein TM täglich in Gebrauch ist und mir der MB schon einige Male auf die Fliesen gefallen ist, war es für mich ganz einfach ein Verschleiss bzw. mein "Verschulden";) .

    Denk doch mal an diese Tupperschüssel aus dem harten, glasklaren Kunststoff. Auf diesen Behältern ist doch auch keine Garantie, wenn sie dir auf den Boden fallen und zerbrechen... .
     
    #6
  7. 17.10.09
    schokolady99
    Offline

    schokolady99

    Hejula, dass stimmt aber auch nicht ganz. Die Glasklaren Schüsseln werden bei uns getauscht, wenn sie Risse haben.
     
    #7
  8. 17.10.09
    hejula
    Offline

    hejula

    ...auch wenn sie auf den Boden gefallen sind???
     
    #8
  9. 17.10.09
    schokolady99
    Offline

    schokolady99

    ja bei uns schon, habe bis jetzt alle Tafelperlen (Glasklaren) und Eleganzias umgetauscht bekommen.
     
    #9
  10. 17.10.09
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Amrei,
    geh' halt ins Rhein-Neckar-Zentrum zum Kundendienst und frage, ob du kostenlosen Ersatz bekommst. Oder frage deine Beraterin.
    Ansonsten ist ein Messbecher ein Verschleißteil, wie im Übrigen auch das Messer, auch innerhalb der Garantiezeit.
     
    #10
  11. 17.10.09
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Hi,
    also mein TM ist ca. 3 Jahre alt und ich hatte das gleiche Problem mit dem MB.
    Ich hab einfach meine Beraterin angesprochen, ob sie mir ein MB besorgen kann.
    Ist ohne Probleme geschehen und verlangt hat sie auch nichts dafür.
    Ich denke es liegt auch vielleicht im Ermessen der Beraterin. ??
     
    #11
  12. 17.10.09
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    da hast du recht - eine gute Kundin/Gastgeberin bekommt auch mal eine dichtung, Messbecher, Spülbürste von der Beraterin geschenkt.
     
    #12
  13. 17.10.09
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Hallo,
    ich habe nun einfach mal eine Email an Vorwerk geschrieben und um Ersatz des Meßbechers gebeten (unter Angabe meiner Vertragsnummer). Werde berichten.
    Danke&LG Amrei.
     
    #13
  14. 17.10.09
    hejula
    Offline

    hejula

    Hallo schokolady99,


    okeeeeeeeeeeeeeee..... war ein "schlechtes" Beispiel :yawinkle:.


    Ich wollte damit aber auch nur sagen, dass es eben Dinge gibt, die zerbrechen, wenn sie auf den Boden fallen (und dabei kam mir spontan die "Ermahnungen" meiner Tupper-Beraterin in den Sinn, die immer wieder darauf hinweist, dass bestimmte Sachen nun mal zerbrechen, wenn sie zu Boden fallen und somit von einer Reklamation ausgeschlossen sind.... z. B. die Ultra ;) ...).
     
    #14
  15. 18.10.09
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Hallo,
    also mal ganz ehrlich: wem von Euch ist der Meßbecher wirklich noch nie auf den Boden gedoppst?? Das ist doch eigentlich fast dafür konstruiert, daß er mal runterfällt wenn man den Deckel vom Mixtopf nimmt. Bei meinem zweiten Meßbecher ists mir bisher noch nicht passiert, weil ich den "Sicherungshandgriff" jetzt sozusagen schon unterbewußt mache ;)
    Naja, ich werde berichten wie Vorwerk reagiert.
    Grüße
    Amrei.
     
    #15
  16. 18.10.09
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    Hallo eemuu,

    doch, ganz sicher ist jedem schon mal der Deckel auf den Boden gefallen, vor allem am Anfang:-O.

    Aber ganz ehrlich, wenn er dann irgendwann einfach auseinanderfällt, dann würd ich mir einfach einen neuen besorgen. Und wenn er 4 Euro kostet, dann würd ich das bezahlen, ohne mit der Wimper zu zucken! Denn für meine eigene Schussligkeit muss ich eben auch bezahlen:-O. Wenn nichts teureres kaputt geht, dann tut mir das auch nicht weh.!

    lg
    Biene
     
    #16
  17. 19.10.09
    pfadischnuppe
    Offline

    pfadischnuppe Inaktiv

    Hallo eemuu,

    mir ist der Meßbecher an genau der gleichen Stelle gebrochen, nachdem ich meinen
    TM noch nichtmal ein Jahr hatte. Ich habe beim Kundendienst angerufen und ohne Probleme einen neuen bekommen.
    lg
    Birgit
     
    #17
  18. 27.10.09
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Hallo,
    wollte nur berichten, daß vorhin der DHL-Mann da war und einen neuen Messbecher von Vorwerk vorbeigebracht hat, mit Lieferschein, ohne Rechnung. Ganz ohne Hilfe einer TR ;)
    Lg Amrei.
     
    #18
  19. 22.08.11
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo,

    auch mir ist der Meßbecher zerbrochen, allerdings so praktisch, daß ich jetzt 2 neue praktische Helfer habe =D Es sprang ein Ring ab, und der Deckel:

    den Ring verwende ich jetzt mit dem Varoma als Platzhalter, damit das Gemüse genügend Löcher läßt, und der Dampf zirkulieren kann.

    den Boden kann ich weiter als Deckel benutzen.

    Einen neuen Deckel habe ich schon zuhause, somit bin ich bestens ausgestattet!

    Liebe Grüße
    Alexandra
     
    #19

Diese Seite empfehlen