Messer hat ne "Schraube locker"

Dieses Thema im Forum "TM 3300: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von schwubbel, 16.03.05.

  1. 16.03.05
    schwubbel
    Offline

    schwubbel

    Hallo zusammen!

    Seit geraumer Zeit hat mein John ja nun sein neues Messer und läuft tatsächlich wieder wie "Schmitts Katze". Aber:

    Nach zwei oder drei Mal benutzen lockert sich die Schraube, mit der das Messer festgemacht wird.

    Das merk ich immer erst dann, wenn Flüssigkeit aus dem Mixtopf bei der Herdplatte rausläuft :evil:

    Verträgt sich jetzt die alte Schraube nicht mit dem neuen Messer???

    Wo sind die ehemaligen John-Beraterinnen? (Huhu Sacklzement!)
    Habt Ihr da von früher noch Erfahrungswerte?

    Wollt erst mal hier nachfragen, bevor ich mir ne neue Schraube bestell.
     
    #1
  2. 17.03.05
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Schwubbel,

    als ich damals für John ein neues Messer gebraucht habe, hat mir der freundliche Herr am Telefon gleich dazu geraten, die Schraube (Flügelmutter) mitzubestellen, da erfahrungsgemäß die alten am neuen Messer nicht mehr so gut halten würden.
     
    #2
  3. 17.03.05
    schwubbel
    Offline

    schwubbel

    Hallo Ulli.

    Vielen Dank für Deine Antwort.

    Da werde ich mir wohl morgen so ein Schräubchen bestellen. Mir wurde das nicht dazu gesagt. Liegts daran, daß ich eine freundliche Dame und keinen Herrn am Hörer hatte? :wink:

    Ha, das gibt ja die Riesen-Bestellung: Das Ding kostet ganze 2,- Euro :rolleyes:
     
    #3
  4. 18.03.05
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    ja und knall die Schraube ruhig gut an! Lieber zu fest als zu locker. Zum öffnen (manche machen das Jahre lang nicht) brauchst Du dann den Spatel. Kann ich Dir bei Gelegenheit mal zeigen.
    Lg
    Sacklzement
     
    #4
  5. 12.08.05
    Majah
    Offline

    Majah Inaktiv

    hallo,
    ich muß mir wohl oder über auch ein neues messer zulegen, da ich bei meinen den eindruck habe, daß das lager nicht in ordnung ist (den john habe ich bei ebay gekauft- schande, ich weiß), daher habe cih keine ahnung, was die vorbesitzerin damit gemacht hat... obwohl sie das gerät angeblich pfleglich behandelt hat (immer von handgepült- sieht man auch....), aber nun meine frage: was kostet denn so ein messer?

    LG

    Majah
     
    #5
  6. 12.08.05
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo Majah,
    das ist keine Schande- den John bekommst Du neu eh nicht mehr neu :) .
    Und hier eine kurze technische Info:
    So nach ca. 10-12 Jahren wird das Fett im Kugellager des Messers fest. Da man das Fett nicht tauschen kann muss man das ganze Messer erneuern.
    Übrigens ist das ein Zeichen für ein sehr hochwertiges Fett das verwendet wird. Ansonsten wäre es schon nach 5 Jahren hin. (Hat mir mein erklärt- der hat als Aufszugsmonteur sehr viel mit Schmierfetten zu tun)
    Das Messer kostet 41€ und ist in jedem Fall eine Investition die sich lohnt.
    Bestell es nach Möglichkeit über eine Beraterin- das spart Dir die Versandkosten. Und nimm nie ein Messer über ebay- Du weisst nie wirklich wie alt es ist. Auch ein Messer das 10 Jahre unbenutzt in der Schublade lag hat kein gutes Fett mehr.
    LG
    Sacklzement
     
    #6
  7. 12.08.05
    Majah
    Offline

    Majah Inaktiv

    hallo sacklzement,
    danke für die info, das klingt logisch, der john ist ja mindestens 9 jahre alt (habe gehört, dass der TM 21 1996 rauskam), daher ist das schon möglich, daß eben das fett schon alt ist... aber ne frage: ist das eigentlich schlecht, wenn man das messer nicht erneuert? das geräuscht würde mich nicht stören...

    LG Majah
     
    #7
  8. 12.08.05
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    über kurz oder lang wird Dein Thermomix sehr schnell abschalten da er laufend überhitzt. Also gesund ist es nicht. Schlimmstenfalls ist er irgendwann ganz hin.
    LG
    Sacklzement
     
    #8

Diese Seite empfehlen