Frage - Messer im Mixtopf

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Sandy3320, 11.03.08.

  1. 11.03.08
    Sandy3320
    Offline

    Sandy3320 Beate

    Hallöchen :p,

    wie lange ist das Messer im Mixtopf scharf?:confused::confused::confused:
    Habe meinen TM 31 bei Eb*ay ersteigert. Er war ganz neu und Original verpackt.:p

    Viele Grüsse Beate:biggrin_big:
     
    #1
  2. 11.03.08
    Leseuli
    Offline

    Leseuli

    AW: Messer im Mixtopf

    Hallo Beate,

    laut meiner TR ist das Messer ein selbstschärfendes Messer, muss also
    nicht geschärft werden.

    Einen schönen Abend noch und viel Spaß und Erfolg mit Deinem TM

    Ulrike
     
    #2
  3. 11.03.08
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Messer im Mixtopf

    Hallo Beate

    soviel ich weiß ist das Messer selbstschärfend laut meiner TM-Beraterin .
     
    #3
  4. 12.03.08
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    AW: Messer im Mixtopf

    Hallo Beate,

    um die Schärfe des Messers zu erhalten, sollte man auch immer wieder mal was Härteres, wie z. Bsp. Getreide damit mahlen. Auch wenn man meint der Topf fliegt einem um die Ohren...rein damit und laufen lassen. :rolleyes:
     
    #4
  5. 12.03.08
    Pheope
    Offline

    Pheope

    AW: Messer im Mixtopf

    Hallo,

    das Messer ist aus Chirurgenstahl, das heißt man kann es nur mit Eis schärfen. (So wurde es mir gesagt!)
    Also regelmäßig Eiswürfel oder gefrorene Früchte in dem TM zerkleinern!
    So schärft sich das Messer immer von alleine!
     
    #5
  6. 12.03.08
    uschimama
    Offline

    uschimama

    AW: Messer im Mixtopf

    Hallo Beate,
    fahr doch mal mit dem Finger über's Messer, Du wirst sehen, Du schneidest Dich nicht.
    Das Messer hat einen, hm, ich glaube, man nennt es Stumpfschliff, d.h., es hat keine scharfe Kante, sondern der Schneide-Effekt kommt dann mit der Höhe der Drehzahl.
    Das Messer kann also nicht stumpf werden.
     
    #6
  7. 12.03.08
    Sandy3320
    Offline

    Sandy3320 Beate

    AW: Messer im Mixtopf

    Danke :):p:):p allerseits.


    Viele liebe Grüsse Beate
     
    #7
  8. 12.03.08
    momsen
    Offline

    momsen Inaktiv

    AW: Messer im Mixtopf

    Danke auch von mir allerseits,
    mir kam mein Messer auch immer so stumpf vor.
    Demnächst gibts aber wieder ein Eis, daß ich auch sicher sein kann, daß es meinem Messerlein auch gut geht.
    Gruß Uschi
     
    #8
  9. 12.03.08
    maleta
    Offline

    maleta

    AW: Messer im Mixtopf

    Hallo Beate,

    Ich weiß auch das selbe wie die anderen es braucht nicht geschliffen werden.

    Ab und zu mal Eis-Würfel rein und gut ist´s.


    Schönen Abend
     
    #9
  10. 13.03.08
    lisa
    Offline

    lisa *

    AW: Messer im Mixtopf

    Hallo!

    Hartnäckige Gerüchte sind einfach nicht totzukriegen.
    Ein Messer schleift sich nicht durch zerkleinern von Eis oder Gedreide.
    Das Messer zerkleinert durch die Geschwindigkeit und nicht durch die Schärfe.
    Schleift das Messer bitte nicht nach, dadurch wird das Gewicht verändert und dann kann sonstwas passieren. (Kann auch gut gehen, aber oft halt nicht)
     
    #10
  11. 13.03.08
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    AW: Messer im Mixtopf

    Hallo Caipi-Lisa,

    dann ist dieses Gerücht aber sehr hartnäckig...ich hatte im Februar wieder eine Vorführung und auch dort wurde wieder angeraten, um das Messer scharf zu halten, immer wieder mal etwas sehr Hartes (Getreide, Eiswürfel usw. ) zu zerkleinern.

    Heißt das nun im Klartext, egal ob weich oder hart ...das Messer schärft sich nicht nach...und die Zerkleinerung passiert nur durch die Geschwindigkeit...
    kann ich mir irgendwie so gar nicht vorstellen... :rolleyes:
     
    #11
  12. 13.03.08
    Schattenbraut
    Offline

    Schattenbraut

    AW: Messer im Mixtopf

    Hallo,

    also wenn die Zerkleinerung "nur" durch die Geschwindigkeit erfolgen soll, hätte sich die Linksdrehung ja erledigt...?
     
    #12
  13. 13.03.08
    Pheope
    Offline

    Pheope

    AW: Messer im Mixtopf

    Ich schreib mal aus meinem logischen Verständnis heraus:

    Also, natürlich ist dass Messer geschliffen!
    Der unterschied zum normalem Messer ist, dass die Klingen den hier Bezeichneten "Stumpfschliff" haben.
    Das Messer wurde scharf geschliffen und anschließend die Schneide nochmal en Stück abgeschliffen, damit man sich nicht mehr daran schneiden kann. Wenn man auf die Schneide schaut, dann sieht man auch das die en bissl Breiter ist als die eines herkömmlichen Messers.
    Wohingegen beim normalen Messer die Schneide selbt fast garkeine Fläche hat, zumindest für das bloße Auge.

    Durch den speziellen Schliff kann das Messer tatsächlich schneiden, aber nur in Verbindung mit Drehzahl.



    Wenn das Messer nicht geschliffen wäre, dann würde es nur Matsch aus dem Essen machen.




    Ganz klar sollte aber sein, das man dieses Messer wirklich nicht mit irgendeinem Werkzeug schleifen sollte!
    1. Würde man den Schliff kaputt machen, so das man sich schneiden könnte
    oder 2. könnte tatsächlich Unwucht entstehen!

    Auch wenn es heißt, Eis und Getreide zu zerkleinern würde dem Schliff nicht helfen und es wäre nur ein Gerücht. Schaden kann es jedenfalls nicht!
    Bisher habe ich leider noch nichts zu schleifen von Chirurgenstahl gefunden.
    Werde aber auf der Arbeit mal fragen ob da jemand auch mit Chirurgenstahl auskennt.
    Wenn ich was rausfinde, schreibe ich!
     
    #13
  14. 31.03.08
    Blackbird
    Offline

    Blackbird

    AW: Messer im Mixtopf

    Hallo!:wave:
    Also,ich kann nur sagen,daß mein Messer mal scharf war.Beim ersten Spülen habe ich mir derbe in den Finger geschnitten.Mittlerweile brauche ich mir keine Sorgen mehr um meine Finger machen.;)
    Ich habe mir auch schon überlegt,wie man das Messer wieder scharf bekommt.Beim Kundendienst?
    Nicole: Hast du etwas in Erfahrung bringen können?
    LG Claudia
     
    #14
  15. 31.03.08
    Pheope
    Offline

    Pheope

    AW: Messer im Mixtopf

    Hallo,

    bisher leider noch nicht, da ich Urlaub hatte.

    Werde aber diese Woche mal nachharken!
     
    #15
  16. 31.03.08
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    AW: Messer im Mixtopf

    Hallo,
    bitte lasst die Finger vom "Nachschleifen" des TM-Messers:vampire_big:
    Ihr müsstet alle 4 Messer gleichzeitig absolut gleichmäßig schleifen - das schafft man nicht!!!! Sonst gibt es eine Unwucht:rolleyes: und nicht nur das Messer wäre hinüber. Falls wirklich mal was am Messer ist (es wird meist gar nicht stumpf, meist ist es das Lager und dann dreht es nicht mehr so schnell) investiert in ein neues Messerlager für 49€ und gut ist:wave:!!
     
    #16
  17. 01.04.08
    Pheope
    Offline

    Pheope

    AW: Messer im Mixtopf

    Hallo,

    so, nun habe ich das mal in Erfahrung gebracht von einem Metallfachmann.

    Chrirurgenstahl ist ein Stahl, bei dem sich das Gefüge schon ab 150°C verschiebt.
    Das heißt wenn mann ihn Schleifen will, dann muss er stehts gut gekühlt werden. Somit auch dieses Ding das man Chirurgenstahl nur mit Eis schleifen kann.

    Außerdem kann Eis, dem Chirurgenstahl einen Feinschliff verpassen.
    Also stimmt es tatsächlich, immer wieder Eiswürfel oder gefrorene Früchte im TM mixen.
    Ich weiß nicht wie ich das in ganz einfacher Weise erklären soll.
    Aber dur die nutzung entstehen Grate und Bärtchen(so nennt man das, das sind so kleine Metallerhöhungen) an den Schneiden und die gehen durch diesen Feinschliff mit Eis wohl wieder weg!



    Kennt ihr noch die alten Rasiermesser, die wurden über ein Leder gezogen um sie wieder zu schärfen, das war der selbe Effekt!

    Also nicht nur ein hartnäckiges Gerücht sondern tatsächlich so!



    @ Andrea
    hier schreibt überhaupt niemand mehr übers richtige Schleifen vom Messer. Ich hatte ja auch schon geschrieben das man somit Unwucht in das Messer reinbringen würde.
     
    #17
  18. 01.04.08
    Blackbird
    Offline

    Blackbird

    AW: Messer im Mixtopf

    Hallo Nicole!:wave:
    Vielen Dank für deine Mühe!
    Ich werde das mit den Eiswürfeln mal ausprobieren.
    LG Claudia
     
    #18

Diese Seite empfehlen