Mexikanische Mais-Muffins

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von Hasi, 03.06.07.

  1. 03.06.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Mexikanische-Mais-Muffins

    Zutaten:

    140g Maismehl
    120g Mehl
    1 El Backpulver
    1/2 TL Hausnatron
    1 TL Salz
    1/2 TL Zucker
    1 mittelgr. Zwiebel
    1TL scharfer Chili
    1/2 grüne Paprika
    2 Eier
    250 ml Buttermilch
    125 ml Öl
    200g geriebener, würziger Käse (hatte Edamer-Parmesan-Gemisch)
    1 kleine Dose Mais


    Käse St. 10 reiben und beiseite stellen.

    Zwiebel, Paprika, Chili, Eier und Buttermilch in den TM geben und alles St.8 2 Min. pürrieren.

    Maismehl, Mehl, Backpulver, Natron, Salz und Zucker dazugeben und St.4 10 Sek. verrühren.

    Zum Schluß das Öl, den Käse und den Mais dazugeben und mit dem Linkslauf St.4 kurz untermengen.

    Die Muffinformen zu 2/3 füllen. Die Muffins werden bei 210°C ca. 25 Min. gebacken.

    Ergibt 18 Muffins und sie werden handwarm serviert.

    Gruß

    Kerstin
     
    #1
  2. 27.05.08
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    AW: Mexikanische Mais-Muffins

    Hallo,

    passend zum Taccosalat (ohne Tacco ;)) hab ich diese superleckeren Muffins gemacht. In meiner Maismischung waren noch Kidneybohnen mit drin. Allerdings hab ich nicht die Muffinsform genommen, sondern meine kleine Kastenform von TPC. Dadurch hatte ich dann 4 kleine Maisbrote...

    [​IMG]
     
    #2
  3. 29.05.08
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Mexikanische Mais-Muffins

    Hallo Wolfsengel, :p

    vielen Dank für dein Foto. Mmmhh, mit Kidneybohnen ist sicherlich auch sehr lecker.....

    Sei recht herzlich von mir gegrüßt.

    Kerstin
     
    #3

Diese Seite empfehlen