Midwife's Experiment "essen was gut tut"

Dieses Thema im Forum "Abnehmen / Diät" wurde erstellt von midwife17, 09.09.10.

  1. 09.09.10
    midwife17
    Offline

    midwife17 Klapperstorch

    Der "ich mag nicht abnehmen" heul-Thread war mir doch nun auch zu negativ ;)
    Wer das also weiter verfolgen oder mit probiereb möchte bitte hier. Abnehmen wenns mich nicht stresst wäre natürlich toll! Ist aber erst mal nicht das Hauptziel. Ich möchte sehen ob ich zunehme, wenn ich das esse, wonach ich Lust habe.

    9.9.2010 90 kg, Stimmung gut, mache mir gleich einen leckeren Bagel zum Frühstück.

    LG Nicole
     
    #1
  2. 09.09.10
    dora24
    Offline

    dora24

    Guten Morgen Nicole,

    dann reih ich mich heute gleich ein, hab mich aber nicht gewogen, bin schon zur Arbeit.
    Es gab: 1 Laugenstange und 1 Brötchen mit Käse, Ei und einen Naturjoghurt.
    Fürs Mittagessen hab ich noch Reste und nen Bananen-Fluff dabei. Hoffe ich bin dann satt.
    Und abends wollte ich mal schauen was der Kühlschrank hergibt und wonach mir dann ist.

    lg
    dora
     
    #2
  3. 09.09.10
    samia joelina
    Offline

    samia joelina

    Hallo Nicole,

    bin auch dabei :)

    Heute früh gab es ne Vollkornstange mit Schinken und Käse ( nicht fettarm sondern nen ordentlichen Emmentaler, ich hab die fettarmen nämlich dick) .
    Mein Gewicht seht ihr am Ticker :rolleyes:

    Heute wäre mein Fitnesstudiotag, aber ich bin bisschen kränklich und werde mich schonen.
     
    #3
  4. 09.09.10
    casiotanzen
    Offline

    casiotanzen

    Hallo,

    na dann... ich mach auch mit.
    Gewogen hab ich mich schon länger nicht mehr (ich bin eigentlich meiner Waage beleidigt:mad_big:)
    Heute früh gabs zwei Vollkorntoast- einen mit Butter und einen mit Johannesberrgelee (ohne Butter darunter -mag ich nicht) und noch ne kleine Schüssel mit frischer Kiwi und Ananas

    Mittags gibts ne Frühlingsrolle gefüllt mit Gemüse und Abends weiß ich noch nicht. Und heute ist Sport angesagt - Kraftausdauerzirkel
     
    #4
  5. 09.09.10
    midwife17
    Offline

    midwife17 Klapperstorch

    Das ist ja toll :) Freu!
    Mein Bagel war ebenfalls mit 45% igem Emmentaler. Und einen Joghurt 3,5 % mit Honig. Meinen Ticker aktualisiere ich dann auch nachher mal. Mittags gibt es besagte Lauch-Quiche und einen Zucchini-Schoko-Muffin. Abends muss ich arbeiten, da wirds wohl ein Brot oder Obst.
    LG Nicole
     
    #5
  6. 09.09.10
    sunny29
    Offline

    sunny29

    Schönen guten Morgen!

    Das ist ein gaaaanz super toller Tread!!!!=D:p

    Ich war noch nie jemand, der eine Diät angefangen hat, weil durchhalten würd ich sie eh nicht!
    Wenn ich mich so anschaue würden mir 6-7 Kilo abnehmen nicht schaden, aber ich kanns einfach nicht!
    Eigentlich esse ich immer auf was ich Lust hab. Sollte ich auf etwas verzichten müssen, das wäre viel zu gefährlich für meine Mitmenschen!
    Das kann ich nicht verantworten!!!!!!
    Da werd ich launisch, unzufrieden und leider stänker ich dann :mad_big:
    Sollte ich jedoch Kummer oder andre Sorgen haben , purzeln die Kilos sowieso, weil ich da nix essen kann. Ich mach mich nicht verrückt mit dem ganzen Abnehmquatsch!
    Tja so bin ich mal....

     
    #6
  7. 09.09.10
    Rose48
    Offline

    Rose48

    Hallo Nicole,
    schön, dass Du den Thread so positiv umformuliert hast. Dann reih ich mich ebenfalls ein. Mein aktuelles Gewicht heute Morgen 84,0 Kg. Ich hatte zum Frühstück: 1 Butterbrezel und ein Marmeladenkürbiskernbrötchen. Heute Mittag gibt es Obst (Banane, Apfel, Nektarine), da ich heute den ganzen Tag im Büro bin. Heute Abend habe ich schon einen Nudelauflauf vorbereitet, dazu gibt es frischen Salat aus dem Garten.
    Ich werde mich wahrscheinlich nicht akribisch jeden Tag hier melden, sondern wenn ich Zeit und Lust habe. Ich freue mich aber über den Austausch, ist eine tolle Sache.
     
    #7
  8. 09.09.10
    midwife17
    Offline

    midwife17 Klapperstorch

    @ Ulrike: Deine Signatur haut mich immer wieder um, sie beschreibt mein Leben!
     
    #8
  9. 09.09.10
    ollybe
    Offline

    ollybe

    Hallo,ich mag Euch sooo (weil so "normal").

    Zitat von Sunny 29 :
    "Sollte ich jedoch Kummer oder andre Sorgen haben , purzeln die Kilos sowieso, weil ich da nix essen kann."

    Bei mir ist es umgekehrt,in dem Fall bin ich nur auf der Suche nach Essbarem.

    Ich werde mich hier auch immer mal melden,wenn ich darf (was werde ich denn noch alles probieren???)

    Mein Gewicht heute morgen 89,4 kg

    Liebes Grüßle Ingrid.
     
    #9
  10. 09.09.10
    Nadine
    Offline

    Nadine

    Hallo Ihr!
    Bin die Diäten auch satt. Ich nehm immer recht gut ab, nur das Gewicht halten, ist das schwierigste für mich. Und nachdem unser Urlaub so dermassen vom Pech verfolgt war, waren Schokolade und Chips meine besten Freunde :-O.
    Ich werde mir jetzt WIEDER angewöhnen, nur dann zu essen wenn ich Hunger habe, und nur das worauf ich Lust habe......
    Gruss Nadine
     
    #10
  11. 09.09.10
    traumtaenzerin
    Offline

    traumtaenzerin

    Hallo ihr Lieben,
    sehe schon - das hier ist voll mein Ding. Müsste eigendlich auch ca. 5-8 kg abnehmen. Packe es einfach nicht - ich esse viel zu gerne. Außerdem futtere ich wenn ich Kummer habe und davon habe ich im Moment leider viel. Aber egal - werde es genauso machen wie ihr und das essen auf was ich lust habe!
    Werde mich wieder melden und berichten.
    Lieben Gruß Tanja
     
    #11
  12. 09.09.10
    midwife17
    Offline

    midwife17 Klapperstorch

    Nabend ;)

    das war ein guter Tag. Bagel mit Salat und Emmentaler, Joghurt mit Honig, 2 kleine Äpfel, 2 Stücke meiner leckeren Quiche, 1/2 duplo und 2 Kekse und noch ein Happen Quiche.

    Eine gute Nacht wünscht
    Nicole
     
    #12
  13. 10.09.10
    lerlisei
    Offline

    lerlisei

    Hallo Alle zusammen,
    ich habe den Beitrag erst heute gelesen, möchte mich aber auch gerne einreihen, wenn ich noch darf. Gewicht ist für mich nicht das Wichtigste im Leben, aber die Rettungsringe im Urlaub waren jetzt auch nicht so toll. Habe mich extra auf meine Waage gestellt um zu wissen wie der Bauchumfang in Zahlen ausschaut und jetzt hat mich glatt der Schlag getroffen. Werde die Waage wieder weit oben auf den Schrank stellen und erst in einem Jahr wieder mal runter holen.
    Bis dahin würde ich gerne mit Euch positiv, so wie das Leben ist, nach vorne schauen.
    Liebe Grüße aus dem Bayerischen Wald - da wo ich gerne lebe.
     
    #13
  14. 10.09.10
    yasare
    Offline

    yasare

    Hallo,
    essen wenn ich Hunger habe und dann worauf ich Lust habe - klingt gut und mit der Methode halte mein Gewicht auch seit ca. 1/2 Jahr. Wobei ich beim Kochen schon darauf achte Sahne und Co. maßvoll einzusetzen.
    Im Moment sitze ich noch bei einer Tasse Kaffee und warte, dass die Kinder wach werden (letzter Ferientag :p)
    Allen einen schönen Tag!
    LG Silke
     
    #14
  15. 10.09.10
    Rapunzelchen
    Offline

    Rapunzelchen ..laß Dein Haar herunter!

    Hallo Ihr Diätgeschädigte!

    Nach jahrelangem "Hungern" habe ich auch keine Lust mehr auf Diät...ich finde das Experiment ne tolle Sache und werde den Fred ständig verfolgen....vielleicht mach ich ja auch heimlich mit! :rolleyes:...
     
    #15
  16. 10.09.10
    midwife17
    Offline

    midwife17 Klapperstorch

    Alles gut bisher. Kann nicht sagen, dass ich mich maßlos überfressen hätte ;) und denke einfach viel weniger drüber nach. Ist auf jeden Fall entspannend.
    LG Nicole
     
    #16
  17. 11.09.10
    midwife17
    Offline

    midwife17 Klapperstorch

    HI. 89,4 kg ... is'n Ding. Heute ein Geburtstag. Mal schauen, was passiert. Schönes WE
    Nicole
     
    #17
  18. 11.09.10
    Bettina
    Offline

    Bettina Bettina

    Hallöchen Nicole! :finga::finga:

    Das ist ja klasse! Mach weiter so, Du bist bestimmt au dem richtigen Weg!

    Liebe Grüße von BETTINA :grommit:
     
    #18
  19. 11.09.10
    bunter elefant
    Offline

    bunter elefant Kochliebling

    Hallo Nicole,

    ein tolles Experiment und ich kann dir versprechen es wird klappen.
    Werd hier dabeibleiben und wenns mir besser geht mich einklinken, wenn ich darf. Wünsch Dir alles Liebe
     
    #19
  20. 13.09.10
    midwife17
    Offline

    midwife17 Klapperstorch

    Hallo :)
    ich hoffe Ihr hattet ein ebenso schönes WE wie ich.
    Bin heute am Backen und Kochen und sprühe nur so vor Energie. Es gab Möhrensuppe, weil ich noch so viele aus der Ökokiste hatte, dazu Vollkornbrot mit BUTTER, jetzt backe ich einen Bananenkuchen, da die Banänchen nicht mehr so ganz frisch aussahen. Und morgen gibts frisches Obst.

    Aber zu dem eigentlichen Experiment... ich muss sagen, ich bin selber erstaunt und verwundert, was gerade passiert.
    Ich wollte immer schon gerne Ausdauersport machen. Am Liebsten laufen. Hab ein paar mal angefangen, aber immer zeitgleich mit irgendeiner Art von WW. Und ich hatte ganz oft das Gefühl, meine Psyche hatte gespeichert: Es gibt weniger zu essen, mach bloß langsam mit dem Gerenne, das muss ja nun nicht auch noch sein zu allem Elend ;)
    Möglicherweise war das auch mein Schweinehund, aber dem hab ich gerade ein Stück Bananenkuchen versprochen, wenn er sich jetzt mal ein wenig zurückhält.
    Ich empfinde im Mom das Gegenteil: ungefähr so "JETZT könnte ich so was anfangen, ich habe genug gegessen. Mein Körper kann etwas leisten, muss nicht sparen.
    Gestern auf einem Volks-Triathlon sah ich eine Frau, schätze mal so 35 jahre alt und etwa meine Figur. Sie steckte in einem Neoprenanzug und sah aus wie ein Michelin-Männchen - und sie hatte meine volle Bewunderung! Sie brauchte für 550m schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km laufen ziemlich genau 2 Stunden (der erste 1:04:01 oder so) und ich dachte, Mann, und wenn sie 3 Stunden gebraucht hätte, Respekt!!! Großartig!
    Daraus entstand nun dieser Thread, auf den leider noch niemand reagiert hat ;)
    http://www.wunderkessel.de/forum/hobbys/75535-trainiert-ueber-winter-fuer-mini-triathlon.html

    Angst, mh?? ;)
    Ich auch. Aber sehen wir auch das als Experiment.
    Wir werden sehen was passiert!

    Nicole
     
    #20

Diese Seite empfehlen