Mikrochip-Katzenklappe - Probleme bei Kälte???

Dieses Thema im Forum "Fellkinder" wurde erstellt von redlug, 10.01.10.

  1. 10.01.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo Zusammen,:wave:

    wollte mal nachfragen, ob von euch jemand eine Mikrochip-Katzenklappe hat. Ich nutze (bzw. mein Kater) die SureFlap Mikrochip Katzenklappe (batteriebetrieben).

    Ich hab die Klappe schon mehrere Monate und bin eigentlich total begeistert - endlich keine fremden Katzen mehr im Haus!! Habe aber jetzt im Winter bei diesen eisigen Temperaturen das Problem, dass die Klappe nicht immer verriegelt.:confused:

    Kennt jemand das Problem auch und weis evtl. Abhilfe???

    Ich habe jetzt zwei Sätze Batterien, die ich immer wieder austausche (also zimmerwarm gegen kalt) dann klappt es wieder für eine Weile. Da ich aber werktags 12 Stunden außer Haus bin, habe ich abends meist doch wieder eine unverriegelte Klappe.:-(
     
    #1
  2. 10.01.10
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    #2
  3. 11.01.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo Brigitte,

    danke für deine Antwort!!

    Ich hab mich damals extra für die batteriebetriebene entschieden, weil bei der anderen so viele schlechte Bewertungen abgegeben wurden!! Außerdem hat mich das Stromkabel etwas gestört, weil ich nicht direkt eine Steckdose in der Nähe habe!

    Aber so ist das ja sehr ärgerlich, hab jetz mal ein Fleece-Stirnband um den Rahmen gezogen - mal schaun ob das was hilft.

    Wie funktioniert die Strombetriebene?? Ist die sehr laut? Ich würde mich sehr freuen, wenn du mir deine Klappe ein bischen beschreiben würdest!! :pVielleicht tausche ich meine dann doch noch aus!
     
    #3
  4. 11.01.10
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo Helga,

    was verstehst Du unter "laut"?

    Die Klappe ist -äh- nicht zu hören.

    Wenn die Katzen hineinwollen, dann piept die Klappe, diesen Piep kann man aber auch abstellen, dann gibt sie gar keinen Ton mehr von sich. Ich hab den Ton aber an, dann hör ich, wenn die Bande kommt. *grins*

    Ansonsten ist sie sicher wie die batteriebetriebene, also von der Bedienung oder Wirkung her.

    Unsere Klappe ist im Keller eingebaut und da ist auch eine Steckdose in der Nähe, da haben wir dann eine Verlängerungsschnur genommen, haben aber vor, eine extra Steckdose für die Klappe zu legen, kost ja auch nicht die Welt....

    Wenn Du fragen hast, nur zu.
     
    #4
  5. 11.01.10
    Avensis
    Offline

    Avensis Drachenbändiger

    Hallo

    versuchs mal mit Auflade-Batterien die sind besser für Kälte
     
    #5
  6. 12.01.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo Brigitte ,

    danke nochmal für deine Auskünfte - ich werd mir das nochmal durch den Kopf gehen lassen - noch hab ich Hoffnung, dass ich das auch so irgendwie lösen kann!:rolleyes:

    Hallo Herbert,

    danke für deinen Tipp - ich glaub das könnt die Lösung sein!!=D
    Hätte nie gedacht , dass es an den Batterien liegen könnte, da ich gute Marken-Batterien verwende.

    Nach deinem Denkanstoß habe ich jetzt mal gegoogelt und bin auf Energizer Ulitmate Lithium Batterien gestoßen - die wohl am kälteunempfindlichesten sind - die hab ich gleich besorgt und hoffe, dass das Problem damit behoben ist - bis jetzt schauts gut aus!

    DANKE:lol:

    Ich werde morgen berichten!!
     
    #6
  7. 12.01.10
    Avensis
    Offline

    Avensis Drachenbändiger

    Hallo Helga

    ich würd NiMH Akku nehmen da gibt es keinen Memory Effekt können wieder geladen werden, wenn sie nur noch halbvoll sind
     
    #7
  8. 13.01.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo Herbert,

    es waren tatsächlich die Batterien!! Mit den Lithium funktioniert es jetzt einwandfrei:p Habe mir jetz aber auch NiMH-Akkus bestellt, damit nichts mehr schiefgehen kann!

    Also vielen Dank nochmal - dein Tipp war Gold wert:thumbup:
     
    #8
  9. 13.01.10
    Avensis
    Offline

    Avensis Drachenbändiger

    Hallo Helga

    und sparst noch Geld dabei, musst halt immer ein Satz geladen haben
    zum Austausch.
     
    #9

Diese Seite empfehlen