Mikrowelle im Schrank?

Dieses Thema im Forum "Haushaltstipps" wurde erstellt von SalatDaisy, 02.05.14.

  1. 02.05.14
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo,
    ich benötige mal wieder eure Hilfe. Wir brauchen eine neue Mikrowelle, die relativ groß ist. Es sollte eine ohne Drehteller oder mit Drehteller mit 32cm Durchmesser sein. Ich brauche sie eigentlich nur zum Erwärmen und Auftauen. Jetzt kommt das Problem. Ich habe nur Kombigeräte gefunden. Das ist ja nicht so schlimm, aber unsere Mikrowelle steht im Küchenschrank mit einer Klapptür. Kann ich denn so ein Kombigeräte in einen Schrank stellen? Was ist mit Lüftung und Hitzeentwicklung? Ich habe da so meine Bedenken. Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen! Eine Mikrowelle auf derArbeitsplatte kommt aus Platzgründen nicht in Frage.
    Über einige Antworten und Erfahrungswerte würde ich mich freuen.
    Liebe Grüße, Salat-Daisy
     
    #1
  2. 02.05.14
    elke409
    Offline

    elke409

    Genau aus dem Grund der Hitzeentwicklung haben wir auf ein Kombigerät verzichtet. Bei uns steht sie auch im Schrank, sogar mit super Hinterlüftung, trotzdem hatte auch unser Elektriker da Bedenken, weil der Abstand zwischen der Mikrowelle und dem Schrank nur ca. 5cm waren...
     
    #2
  3. 23.05.14
    Hisoonsir
    Offline

    Hisoonsir

    Mit der Hitzeentwicklung wirst du keine großen Probleme haben. Aber die Entlüftung funktioniert im Schrank nicht. Es kommt zum Stau und das sollte vermieden werden.
     
    #3
  4. 23.05.14
    francas mama
    Offline

    francas mama francas mama

    Wir haben ein Kombigerät und das steht auf der Arbeitsplatte und das hat auch einen guten Grund. Wenn die MW mal läuft, wird sie verdammt warm und in der Küche wird es dann richtig mollig. Ich backe darin oft morgens schnell Laugengebäck oder die Brötchen auf und sie wird verdammt heiß. In den Schrank würde ich nie so ein Gerät stellen, auch wenn ich es nur zum Aufwärmen brauche.
     
    #4
  5. 24.05.14
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Salat-Daisy,

    wir haben unserer Mikrowelle im Roll-LadenSchrank ein Fach eingeräumt und das funktioniert seit Jahren sehr gut.
    Zum einen hat sie nach oben und unten genug "Luft", zum anderen machen wir den Rolladen nach Benutzung der Mikrowelle nicht gleich zu.

    Viele Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #5
  6. 26.05.14
    Dreamcatcher
    Offline

    Dreamcatcher

    Hallo,
    wenn du hinten im Schrank ein Entlüftungsgitter einbaust, dürfste es kein Problem sein.
    Denn die Tür ist offen wenn du das Kombigerät im Betrieb hast und hinten kann
    die warme Luft auch entweichen.
    LG
     
    #6
  7. 03.06.14
    babsy60
    Offline

    babsy60 Sponsor

    Hallo,
    wir haben vorne um die Mikrowelle herum in den Schrank ein passendes Entlüftungsgitter gesetzt - damit sieht es optisch auch gut aus. Diese Gitter bekommt man (zumindest hier) von jeder (Mikrowellen) Marke.
    Lg Babsy
     
    #7
    ginimausi gefällt das.

Diese Seite empfehlen