Milch reingelaufen

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von jauchzerle, 20.08.16.

  1. 20.08.16
    jauchzerle
    Offline

    jauchzerle

    Hallo liebe Hexen,
    heute hat die geballte Doofheit bei mir zugeschlagen.
    Wenn ich meinen ™ 31 spüle dann setze ich ihn oft nur lose zusammen. Soll heißen, Manschette (unten, das dunkle) in das Gerät, Topf drauf, nicht verschrauben und Messer lose einlegen, damit alles gut austrocknen kann.
    Das mache ich seit 4 Jahren so und immer habe ich vorher kontrolliert, bevor ich ihn befüllt habe.
    Heute natürlich nicht.
    Also Mehl rein, Hefe rein, Milch rein ... es sollte Dampfnudeln geben und schon läuft mir die Soße entgegen.
    Die Milch ist durch das Gerät durch gelaufen, also dieses Dings im Motorenteil, wo das Messer sich einklingt stand unter Mehl/Milch-Zeug.
    Was mach ich jetzt?
    Krieg ich das irgendwie raus oder pack ich den guten ein und fahr ihn zum nächsten Stützpunkt?
    Habe keine Beraterin, die mir hier helfen könnte, da ich Jaques von privat gekauft habe.
     
    #1
  2. 21.08.16
    Kochfee37
    Offline

    Kochfee37

    Hallo jauchzerle ,
    ich habe mich schon das ein oder andere mal durch
    Berichte gelesen in denen davon erzählt wurde.
    Es gab den Tip,den Thermomix mehrere Stunden auf den " Kopf zu stellen "
    um die Flüssigkeit herauslaufen zu lassen.
    In einigen Fällen hat dies funktioniert.
    Ansonsten wirst du wohl bei Vorwerk anrufen müssen und sie schicken dir einen
    Karton um ihn einzuschicken.
     
    #2
  3. 21.08.16
    RoswithaB
    Offline

    RoswithaB *

    Hallo Jauchzerle,
    genau diese Tipp kann ich Dir auch geben.
    Versuche alles raus zubekommen und dann zum trocknen an die frische Luft.
    Falls Du mehr Hilfe brauchst schick mir eine PN
    Viel Glück.
    Roswitha
     
    #3
  4. 21.08.16
    jauchzerle
    Offline

    jauchzerle

    Hallo und vielen Dank Euch beiden.
    Ich hatten ihn so gelegt, dass es ablaufen kann.
    Soll ich versuchen ob er geht? es ist jetzt immerhin 24 Stunden her.
     
    #4
  5. 21.08.16
    RoswithaB
    Offline

    RoswithaB *

    Hallo,
    Probieren kannst Du es auf jeden Fall.
    LG Roswitha
     
    #5
  6. 21.08.16
    Kochfee37
    Offline

    Kochfee37

    Hallo jauchzerle,
    bitte gib mal Bescheid,wie es dir und dem Thermomix ergangen ist.
     
    #6
  7. 21.08.16
    jauchzerle
    Offline

    jauchzerle

    Ufff ...er piepst, leuchtet und die Waage wiegt auch noch.
    lieber Himmel, was bin ich erleichtert.
     
    #7
    babsy60 und Mäxlesbella gefällt das.
  8. 21.08.16
    Kochfee37
    Offline

    Kochfee37

    Hallo jauchzerle ,
    :LOL: das ist ja super
     
    #8
  9. 21.08.16
    jauchzerle
    Offline

    jauchzerle

    Hallo zusammen,
    ich vermelde einen voll funktionsfähigen Jaques.
    Er kocht und rührt auch in beide Richtungen, aber das Wasser kocht nicht in 8 Minuten. Kam angeblich nur bis 80 Grad.
    Vielleicht hab ich mich aber auch in den Minuten vertan.
    Ich check das morgen nochmal.
     
    #9
    Kochfee37 gefällt das.
  10. 24.08.16
    jauchzerle
    Offline

    jauchzerle

    Hallo zusammen,
    Update.
    Jaques kocht 1 Liter Wasser in 8 Minuten ... also alles paletti

    Vielen Dank für die Hilfe
     
    #10
    Lumpine und babsy60 gefällt das.
  11. 24.08.16
    Kochfee37
    Offline

    Kochfee37

    Hallo jauchzerle,
    schön ,dass du uns nochmal Bescheid gibst.
    Das ist wirklich Klasse :LOL:.
     
    #11
  12. 15.09.16
    Morlockmainz78
    Offline

    Morlockmainz78

    Ich hätte die Gummimanschette abgezogen und die Kontakte mit einem Wattestäbchen gereinigt. Natürlich den TM vorher vom Strom nehmen
     
    #12

Diese Seite empfehlen