Milch-Suppe

Dieses Thema im Forum "Hits für Kids" wurde erstellt von flori3322, 07.06.06.

  1. 07.06.06
    flori3322
    Offline

    flori3322

    Hallo,
    unser Großer hat die Windpocken :-( und leidet sehr!
    Da viel mir ein Rezept ein, was meine Mutter immer gemacht hat, wenn wir früher krank waren
    und habe es direkt für den TM31 umgewandelt:

    250g Wasser
    500g Milch
    1Pk Vanillepuddingpulver
    1Pk Vanillezucker
    4El Zucker
    auf Stufe 6 kurz durchrühren

    100g kleine Nudeln (Muscheln, Sternchen oder Buchstaben)
    dazu und auf Stufe 2/ Linkslauf/ 90°C ca. 15 Min (je nach Nudelart) kochen.

    Schmeckt natürlich nicht nur kranken Hühnern, sondern auch allen anderen (großen) Kindern. :rolleyes:

    Guten Hunger
    Gruß flori3322
     
    #1
  2. 12.08.06
    Schäfcheneule
    Offline

    Schäfcheneule

    AW: Milch-Suppe

    Hallo flori,

    das finde ich ja gut! Die gab's bei meiner Oma auch öfter mal als Mittagessen.
    ich liebe die.
    Muss ich bald mal machen, bin gespannt, was meine Kiddies dazu sagen (obwohl ich es mir fast schon denken kann :-().

    Liebe Grüße
    Manuela
     
    #2
  3. 13.08.06
    Tuppi99
    Offline

    Tuppi99

    AW: Milch-Suppe

    Hallo Flori,

    bei uns gab es früher immer so eine ähnliche Suppe. Klunckersuppe hieß die. Aus Mehl, Wasser und ein wenig Salz wurde ein Knetteig gemacht und anschließend in einen Topf mit kochender Milch gezupft. Die Milch kann man je nachdem etwas süßen...
    Wir haben die Suppe geliebt. Du hast sie mir wieder in Errinnerung gebracht.
     
    #3
  4. 13.08.06
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    AW: Milch-Suppe

    Tuppi,

    nur Mehl, Wasser und Salz?

    Ich rätsele seit Jahren rum, wie Ommi die "Munke" gemacht hat. Das waren wohl so ähnliche Klößchen, aber die kamen nicht in Milch, sondern in süßen Milchkaffee. Und sie wurden nicht gezupft, sondern mit einem Kaffeelöffel abgestochen.

    Für mich normalerweise als Kind strikt verboten, gab es aber schon mal, wenn ich krank war (war ich oft ;) - doch wirklich).

    Aber sowohl Ommi als auch meine Mama sind schon lange tot und es ist niemand mehr da, der noch "Munke" kennt. Vor allen Dingen ist das ein Gericht entweder aus dem Ruhrpott oder aus Böhmen.

    Ich versuch es mal.
     
    #4
  5. 13.08.06
    Tuppi99
    Offline

    Tuppi99

    AW: Milch-Suppe

    Hallo Dorilys,

    das stimmt, nur Mehl,Wasser und eine Priese Salz. Soviel Wasser zum Mehl geben, bis man das Mehl kneten kann. Dann einfach rupfen, ich garantiere dir den vollen Genuss:rolleyes: :rolleyes:
     
    #5
  6. 13.08.06
    Schäfcheneule
    Offline

    Schäfcheneule

    AW: Milch-Suppe

    Hallo,

    bei uns gab es diese "Knödel" immer in der Kaltschale, die hab ich dann immer heimlich rausgefischt :)

    Liebe Grüße
    Manuela
     
    #6
  7. 28.02.07
    sanni88
    Offline

    sanni88 Inaktiv

    AW: Milch-Suppe

    Sorry, dass ich den doch schon etwas älteren Beitrag wieder rauskrame, war jedoch etwas ratlos bei der Mittagsplanung und da GÖGA heute außerhäusig spreist, kann es mal etwas "wirklich leckeres" geben.
    Ich war schon länger auf der Suche nach diesem "Dauerwunschessen bei Oma" und freue mich, diesen Beitrag gefunden zu haben.
    VIELEN DANK LIEBE FLORI !!!!:love7:

    Liebe Grüsse, Sandra
     
    #7
  8. 28.02.07
    Tuppi99
    Offline

    Tuppi99

    AW: Milch-Suppe

    Hallo,
    berichte mal wie es euch geschmeckt hat;)
     
    #8
  9. 03.02.08
    Feuerfee
    Offline

    Feuerfee

    AW: Milch-Suppe

    Hallo Florie,
    die Milchsuppe ist auch eine alte Kindheitserinnerung für mich und darum habe ich sie im letztem halben Jahr schon öfters für meine beiden Schmecklecker gekocht.
    Doch nun habe ich doch noch mal neeee Frage an dich oder andere Hexen?
    Die letzten male ist es passiert dass die Nudeln zu einem Klumpen wurden.
    Kann es daran liegen das sie ja in die kalte Milchmasse kommen ?:eek:

    Liebe Grüße Heike
     
    #9
  10. 03.02.08
    flori3322
    Offline

    flori3322

    AW: Milch-Suppe

    Hallo Heike,

    keine Ahnung warum du einen Nudelklumpen hattest.
    Ist bei mir noch nie passiert.
     
    #10

Diese Seite empfehlen