Frage - Milchkonfitüre

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von dadi-dada, 21.06.09.

  1. 21.06.09
    dadi-dada
    Offline

    dadi-dada

    Hallo,

    ich habe heute von einer "Milchkonfitüre" gehört. Kennt das jemand? Hatte bis heute noch nie davon gehört.
    Man soll einen Liter Milch mit 500 gr. Zucker und einer Vanilleschote 2 Stunden leicht köcheln lassen. Dabei manchmal umrühren. Ach ja und es sei wichtig, das der Topf einen dicken Boden hat. Kann man dafür auch unseren tollen TM benutzen? Leider konnte mir die Frau nicht mehr über dieses Rezept erzählen, da sich unsere Wege wieder getrennt haben. Hoffentlich kann mir jemand weiter helfen.

    MARI:confused:N
     
    #1
  2. 21.06.09
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    #2
  3. 21.06.09
    Nahlin
    Offline

    Nahlin

    Hallo Marion,

    hier im Kessel gibt es dieses Rezept. Ich habe es mal für meinen Mann gekocht und er fand es ganz gut. Ich selbst esse keine süßen Brotaufstriche wie n*tella und so. Angebrannt ist nichts, jedenfalls kann ich mich nicht erinnern.
     
    #3
  4. 21.06.09
    dadi-dada
    Offline

    dadi-dada

    Ui,
    das ging aber schnell mit euren Tipps:rolleyes:. Danke, Danke, Danke. Ich wußte, das ich hier geholfen werde.
    Wenn ich die Milchkonfitüre mal ausprobiert habe, dann werde ich natürlich sofort berichten. Leider schaffe ich es wohl in der nächsten Woche noch nicht:-(.

    MARI;)N
     
    #4
  5. 22.06.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Marion,

    habe vor kurzem auch ein Rezept für Milchkonfitüre in der Hand gehabt. Allerdings haben mich die 500 g Zucker abgeschreckt. Ganz sooooo süß sind wir auch wieder nicht. :rolleyes:
    Wenn du das Rezept ausprobiert hast würde mich dein Erfahrungswert auch sehr interessieren.

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #5
  6. 03.08.09
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo...
    was für ein Zufall...habe bei Wikipedia nachgelesen wie man Milchmaedchen macht...und genauso stehts hier...ich teste grad aber erstmal 200ml Milch und 100g Zucker...

    zuviel Zucker find ich das nicht, da in normaler Konfitüre weitaus mehr reinkommt...

    bis jetzt ist die Masse nach 30Min. 100C aber noch relativ flüssig...ich hab nochmal 30 Min eingestellt...
    Bin gespannt...;)

    Liebe Grüsse aus Antalya
    Pedi :cool:
     
    #6
  7. 10.08.09
    steffie_hexe
    Offline

    steffie_hexe

    Das liest sich für mich wie dulce de leche. Habe ich vor Kurzem erst getestet, weil wir eine Austauschschülerin aus Argentinien da haben und sie das Zeugs vermisst! ;)
     
    #7
  8. 10.08.09
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo...
    also es war wie Karamelcreme...mit Milch hatte es nixmehr zu tun... ich hatte auf eine Art Milchmaedchen gehofft, wegen den selbergemachten Raffaelos hier im Forum...:-(
    aber es war lecker, halt bloss net das was ich gesucht hab...meine Jungs haben die Creme jeden Morgen in die Cornflakes gerührt...

    hab mir überlegt erst die Milch alleine ohne Zucker zu kondensieren und dann noch den Zucker dazu für 20 Min...:confused:

    hier hats halt weder Kondensmilch noch Milchmaedchen...
    Grüssle
    Pedi :cool:
     
    #8

Diese Seite empfehlen