Anleitung - Milchmädchens Schokokuchen

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Backen" wurde erstellt von Holla_die_Waldfee, 26.05.10.

  1. 26.05.10
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo ihr Lieben,

    heute war mir nach ein wenig experimentieren und dabei ist dieser leckere Kuchen herausgekommen:

    Milchmädchens Schokokuchen


    150 g Schokolade (alternativ Schokotropfen oder ähnliches)
    5 Sekunden, Stufe 5 zerkleinern und umfüllen (Schokotropfen nicht zerkleinern)

    200 g Margarine
    150 g Zucker
    4 Eier
    in den Mixtopf geben und 30 Sekunden, Stufe 6 aufschlagen

    1 Dose Milchmädchen
    dazugeben und 5 Sekunden, Stufe 5 verrühren


    250 g Mehl
    1 Päckchen Backpulver
    und die zerkleinerte Schokolade dazugeben und alles 10 Sekunden, Stufe 4 unterrühren

    In den gefetteten Morphy geben und zwei Mal das Backprogramm durchlaufen lassen.
    1/4 Stunde vor Ablauf des zweiten Programms Stäbchenprobe machen, bei mir war er da schon fertig.

    Oder den Kuchen in eine Form füllen und im Backofen bei ca. 180°C 50 – 60 Minuten backen. Stäbchenprobe machen!

    Nach Wunsch mit Puderzucker bestäuben oder mit einer Schokoglasur überziehen.
     
    #1
  2. 26.05.10
    Barbara2
    Offline

    Barbara2

    Hallöle,

    klingt lecker.

    Milchmädchen = gezuckerte Kaffee-Sahne ???

    Kategorie: "Backen" wäre vielleicht besser gewesen. Oder hat es einen bestimmten Grund, dass es in "Süße Sachen" steht?
     
    #2
  3. 26.05.10
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    @ Barbara

    Ja, Milchmädchen ist die gezuckerte Kaffeemilch / Dosenmilch.

    Mit der Kategorie hast du recht, ich habe die Admins schon gebeten, mein Rezept nach "Backen" zu verschieben.
     
    #3
  4. 26.05.10
    AkiIssi
    Offline

    AkiIssi

    Na da werd ich doch gleich mal im Vorratsschrank......... ja alles gefunden :)

    Der ist fürs WE gebongt :)
     
    #4
  5. 26.05.10
    chris0912
    Offline

    chris0912

    Hallo Gabi,

    müsste doch mit normaler Dosenmilch auch gehn oder??
     
    #5
  6. 26.05.10
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    @ Chris

    Normale Dosenmilch schmeckt ganz anders als Milchmädchen und ist auch dünnflüssiger. Milchmädchen hat einen ganz eigenen, etwas karamelligen Geschmack und hat die Konsistenz von dickem Eierlikör.
    Ich weiß nicht, ob der Kuchen mit normaler Dosenmilch wirklich lecker wird.
    Wenn du nicht weißt, wo du Milchmädchen kaufen kannst: Bei uns gibt es sie bei Rewe, steht bei der Dosenmilch und ganz oben im Regal. Bei Discountern habe ich Milchmädchen noch nie gesehen.
     
    #6
  7. 27.05.10
    chris0912
    Offline

    chris0912

    Hallo Gabi,

    danke für deine Aufklärung, werd mich Mal nach Milchmädchen umschauen.
    Werd mich dann wieder melden.
     
    #7
  8. 05.11.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Gabi,

    würde gerne morgen deinen Kuchen im Morphy machen.
    Habe gestern eine Tube Milchmädchen im Kaufland gekauft in der Tube sind 170g Inhalt.
    Meinst du die ganze Tube rein, oder ist in der Dose (die du nutzt) weniger drin?
     
    #8
  9. 05.11.11
    CurlyGirl
    Offline

    CurlyGirl

    Gute Frage Martina666, wollte ich auch gerade stellen, weil ich so eine Tube daheim habe.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 10:32 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 10:31 ----------

    Und mich wundert es, dass ich das Rezept nicht schon früher entdeckt hab :-O
     
    #9
  10. 05.11.11
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Hi,
    ich hab im Moment nicht das Original, aber von der Größe her, müsste es passen.
    In der Dose ist 397g oder 323ml Inhalt.
    Ich denke das stimmt so ungefähr. Eure Tube hat somit zu wenig Inhalt!
     
    #10
  11. 05.11.11
    CurlyGirl
    Offline

    CurlyGirl

    Hmmmm den Rest kann man bestimmt Baileys auffüllen, he he...
     
    #11
  12. 06.11.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Guten morgen,

    hm, dass ist schade, dann kann ich den Kuchen heute nicht machen.
    Ist aber ganz schön viel Flüssigkeit bei 250g Mehl und schon 4 Eiern.
    Egal, muss umdisponieren und werde dann deinen Kuchen nächstes Wochenende machen.
    Danke!!!
     
    #12
  13. 06.11.11
    Sonnenschein.engel
    Offline

    Sonnenschein.engel

    Hallo Martina,

    ich denke du kannst den Kuchen heute schon machen, nimmst halt einfach weniger Milchmädchen. Hab den Kuchen zwar auch noch nicht gemacht, aber Milchmädchen ist ja nicht so flüssig und ich denke weniger reicht auch. Kannst ja evtl. mit Eierlikör auffüllen. Ich werde den Kuchen heute auch noch probieren, werde aber die Zuckermenge und die Margarinemenge reduzieren. Mit der Schokolade wird der reichlich süß.
     
    #13

Diese Seite empfehlen