Milchreiscreme aus Asturias (Spanien) - korrigiert

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Cremes, Mousses etc." wurde erstellt von Cocinera, 25.05.05.

  1. 25.05.05
    Cocinera
    Offline

    Cocinera

    Milchreiscreme aus Asturien (NW Spaniens, "zwischen" Galizien und Cantabrien) -- korrigiert!

    SCHMETTERLING EINSETZEN!!!!

    1 1/2 l Milch
    150 gr. Reis (richtig so, kein Tippfehler!) - und kein Langkornreis! (Für die in Spanien lebenden: ich benutze Marke SOS, ist für Milchreis die Beste - und vielleicht auch billigste).
    Schalen (in grossen Stücken, wird nachher herausgenommen) von 1/2 Zitrone und 1/2 Orange (beides unbehandelt)
    1 Zimtstange
    1 Prise Salz

    in den James bringen und 50 Minuten bei 90 Grad Stufe 1 kochen. Nach einiger Zeit (ich nach 35 minuten) auf 1 1/2 steigen (sonst klebt es unten an).

    4 geh. EL Zucker zugeben und weitere 25 Minuten bei 90 Grad Stufe 1 1/2 kochen.

    Der Bequemlichkeit halber verteile ich sie in kleine gläserne Joghurtbecher (8 Stück) und bestreue sie mit Zimt (vorher werden die Zimtstange und die Schalenstücke herausgenommen).

    ABER eigentlich muss man sie auf Dessert-Tellern verteilen (eine dünne Schicht), mit einer Zimt-Zucker-Mischung bestreuen und sie dann mit Hilfe einer "Eisenscheibe mit Stiel" (bessere Beschreibung des Apparats fällt mir nicht ein, es gibt auch elektrische) brennen... Das schmeckt natürlich sehr viel besser!

    LG und guten Appetit!
    Inés
     
    #1

Diese Seite empfehlen