Milchsuppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Mixtüte, 03.07.09.

  1. 03.07.09
    Mixtüte
    Offline

    Mixtüte

    Unser Familien-Sommerrezept habe ich heute im Thermomix ausprobiert.

    Schmeckt an heißen Tagen soooo lecker!!!!!


    Milchsuppe

    3 EL Mehl (am besten Vollkornmehl) 5 Minuten/ Varoma/ Stufe 4
    Richtig abkühlen lassen.

    250 ml Wasser bei Stufe 4 nach und nach unterrühren.

    2 EL Zucker
    2 Spritzer Zitronensaft 10 Sekunden/ Stufe 10

    250 ml Milch 1 Minute / Stufe 5, die letzten Sekunden Stufe 10 aufschäumen.

    Ganz viel kleingeschnittenes Obst zufügen. Mir schmecken am besten Himbeeren, Brombeeren, Erdbeeren, Aprikosen, Melone, Weintrauben, Johannisbeeren, Bananen.
    Kurz Linkslauf/ Stufe 4 untermischen.

    Mit geschlagener Sahne, halbsteifgeschlagener Sahne oder Vanillesauce servieren. (Geht natürlich auch ohne!)



    Passt perfekt an schwülen Tagen! Und ist bei uns das Hauptgericht.

    Das Foto zeigt den Rest im Topf *g*

    [​IMG]

    Viel Spaß beim Ausprobieren und liebe Grüße,

    Kristin
     
    #1
  2. 03.07.09
    janamausi33
    Offline

    janamausi33

    Hallo Mixtüte,

    das Rezept kommt wie gerufen. Wir saßen heute alle vor unserem warmen Mittagessen, bäh, bei der Wärme keinen Hunger. ;) Tütenkaltschale will ich nicht machen.

    Hab aber trotzdem eine Frage, hab ich das richtig verstanden, dass das Mehl erst gebräunt wird?

    Liebe Grüße
    Karina
     
    #2
  3. 04.07.09
    Mixtüte
    Offline

    Mixtüte

    Hallo Karina!

    Das Mehl wird erst angewärmt, ja. Nach den 5 Minuten war es bei mir aber noch ganz weiss.

    LG
     
    #3
  4. 05.07.09
    janamausi33
    Offline

    janamausi33

    Hallo Mixtüte,

    ja bei mir war das Mehl auch noch weiß, was aber den Geschmack nicht beeinträchtigt hat. Hmmmm, so was von lecker und leicht. Sogar mein Liebster möchte das jetzt öfter, obwohl er keine Milch mag, höchstens mit Kakao drin, und auch nur höchstens eine Tasse am Tag.

    Also nochmals Danke fürs Rezept.

    Liebe Grüße Karina :goodman:
     
    #4
  5. 05.07.09
    Elisakatrin
    Offline

    Elisakatrin

    Hallo Kristin,
    kann ich diese Milchsuppe auch schon am Abend kochen und dann morgens kalt servieren?
    Danke schon mal und freue mich auf das Ausprobieren.
    LG Elisakatrin
     
    #5
  6. 06.07.09
    Mixtüte
    Offline

    Mixtüte

    Hallo Karina!

    Danke für Deine Rückmeldung!
    Ich freue mich, dass es Euch geschmeckt hat!

    Hallo Elisakatrin!

    Das müsste gut klappen, die Suppe wird ja immer kalt serviert. Mir fällt zumindest kein Grund ein, warum das nicht klappen sollte.
    Dann einfach nur die Früchte frisch unterrühren.

    Liebe Grüße,

    Kristin
     
    #6
  7. 06.07.09
    hexenmammi
    Offline

    hexenmammi

    Danke für das Rezept,
    hört sich ja lecker an.
    Werden wir auf alles Fälle ausprobieren!

    Schon gespeichert.
     
    #7
  8. 21.07.10
    braunauge
    Offline

    braunauge

    Hallo,
    so eine Milchsuppe kenne ich ja noch gar nicht ,das muss ich ja mal ausprobieren.
    Gruß Tina
     
    #8

Diese Seite empfehlen