Milky-Way-Cookies

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Hasi, 12.10.12.

  1. 12.10.12
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo,

    gestern habe ich diese leckeren Cookies gekostet und da sie mir so gut geschmeckt haben kommt hier das Rezept.


    200 g gezuckerte Kondensmilch (Milchmädchen)
    60 g weiche Butter
    130 g Mehl
    1 TL Backpulver
    6 Milky Way, die mittlere Größe (ca.90 g)

    Gezuckerte Kondensmilch und die weiche Butter in den TM geben.
    Alles 10.Sek. St 4 verrühren.

    Mehl und Backpulver dazugeben nochmals 10 Sek. St. 4.
    Nun die Schokoriegel mit dem Messer in kleine Stücke schneiden und ebenfalls in den TM geben.

    Nun alles mit dem Linkslauf St.3 verrühren.

    Mit 2 kleinen Löffelchen kleine Häufchen auf das etwas eingefettete Backpapier (so lassen sie sich besser lösen nach dem Backen) geben.

    Bitte nicht so dicht setzen, da sie euch sonst zusammen backen.

    Bei 180°C ca. 12 Min. backen.


    Mir fällt gerade noch ein, anstelle von Milky Way kann man ganz sicherlich auch andere Schokoriegel nehmen oder Smarties.........


    Viel Spaß beim Nachbacken, Foto folgt.....


    Lieben Gruß

    Kerstin
     
    #1
  2. 12.10.12
    Popcorn
    Offline

    Popcorn

    Mmmm Kerstin! Das hört sich gut an! Gut, dass ich noch nicht einkaufen war. Milky Way kommt noch mit auf die Liste!
     
    #2
  3. 12.10.12
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Popcorn,:p

    freu mich sehr, dass du die Cookies nachbacken magst, bin gespannt wie sie bei dir ankommen.....

    Lieben Gruß und ein nettes Wochenende

    Kerstin
     
    #3
  4. 12.10.12
    Krümelgrete
    Offline

    Krümelgrete

    Hallo Kerstin,

    leider war ich schon einkaufen, bevor du dieses "gemeine";) Rezept eingestellt hast.
    Milky Way zählt zu meinen Favoriten. :rolleyes: *sabber*
    Die lesen sich auch so einfach... *stöhn* Ich glaube, ich muss nochmals in den Supermarkt...
     
    #4
  5. 12.10.12
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Krümelgrete,

    na denn mal gaaanz schnell los......viel Freude beim backen und lass sie dir schmecken.

    Ein nettes Wochenende und liebe Grüße.

    Kerstin
     
    #5
  6. 12.10.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Huhu Kerstin,
    endlich findet eine lange gesuchte, aber nun doch nicht verwendete, Dose Milchmädchen Verwendung. Da teste ich doch auf jeden Fall dein Rezept - alle Zutaten lesen sich so lecker. Morgen gehts zum Einkaufen - aber dann....:p
     
    #6
  7. 12.10.12
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Susasan,

    freu mich, dass du die Cookies nachbacken möchtest, ist sicherlich eine gute und leckere Resteverwertung für die gezuckerte Kondensmilch. :p

    Sei ganz lieb von mir gegrüßt und ein nettes Wochende wünsche ich dir.

    Kerstin
     
    #7
  8. 12.10.12
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Hallo Kerstin und Susasan,
    hihi - als ich das Rezept gelesen hab, dacht ich auch: prima verwendung für die gezuckerte Dose Kondensmilch, die in der Versenkung in meinem Schrank schlummert;)=D. Ich glaub ich probier mal Snickers - die mag ich soooo gerne=D
     
    #8
  9. 12.10.12
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Jutta, :p

    das müsste auch lecker sein, bin gespannt wie sie dir schmecken.

    Ein hoffentlich sonniges Wochenede und liebe Grüße

    Kerstin
     
    #9
  10. 12.10.12
    Popcorn
    Offline

    Popcorn

    So, liebe Hasi, ich habe fertig und bereits von meinen Männern verkosten lassen!:p Einstimmiges urteil: Sehr lecker! Mein Sohn fragte gleich:"Kann man die auch noch mit anderen Riegeln machen?" Das wird demnächst getestet!Allerdings war das erste Blech optisch nicht so der Knaller. Ich hatte die Häufchen wohl etwas zu groß gemacht. das 2. Blech ist mir schon besser gelungen.
    An deine Plätzchen kommen sie aber noch nicht ganz heran. Egal - der Geschmack zählt und Übung macht den Meister!
    Von uns jedenfalls 5 Sternchen für das leckere Rezept!
     
    #10
  11. 13.10.12
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Popcorn,

    freu mich, dass du die Cookies nachgebacken hast und vorallem das sie euch auch schmecken. Meine sind auch noch etwas zu groß geraten, ich werde beim nächsten Mal auch kleinere Portionen Teig nehmen.

    Lieben Gruß

    Kerstin
     
    #11
  12. 13.10.12
    danischa
    Offline

    danischa

    Hallo Kerstin,

    gestern hab ich das Rezept entdeckt, heute war ich einkaufen und jetzt grade lass ich mir einen von diesen leckeren Cookies schmecken...=D Ich hab gleich die doppelte Menge gemacht, da in einer Dose Milchmädchen ca. 400g drin sind;)

    5* sind unterwegs.


    LG
    Daniela
     
    #12
  13. 13.10.12
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Hasi,

    jetzt hast du uns auch. Gerade hat meine Tochter auch die doppelte Menge gemacht und ich sage nicht wie viel jetzt schon verputzt sind.
    Wir brauchten sie nur 6 Minuten backen, da waren sie für uns bestens.


    Auch von uns 5***** für dieses tolle Rezept.
     
    #13
  14. 13.10.12
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Martina, :p

    freu mich riesig über deine positive Rückmeldung und natürlich deinen Sternen.

    Vielen Dank!



    Lieben Gruß

    Kerstin
     
    #14
  15. 14.10.12
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Huhu,
    mmmhhhh die sind ja soooo lecker geworden=D=D
    Kerstin, du kriegst alle Sternchen von mir dafür!!
    Hab auch die doppelte Menge gemacht w/ 1 Dose Milchmädchen = 400g. Es gab 3 Bleche a 16 Stück und ich hab bei 175° Umluft gebacken, war zu faul 3 Bleche hintereinander in den Ofen zu schieben;)
     
    #15

Diese Seite empfehlen