Mindestmengen????

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Judith Schuler, 08.05.05.

  1. 08.05.05
    Judith Schuler
    Offline

    Judith Schuler

    Hallo Ihr Lieben,

    ihr seht schon, ich weiß nicht, so recht, wohin mit dieser Frage, also bei Bedarf bitte verschieben!!!
    Was mich interessieren würde, wie klein sind die kleinsten Mengen, die ihr verarbeiten könnt? z.B. bei Salatsoße oder Dipps oder so? Ich bin ja nur Single und brauche meist nicht so viel --- oder wie macht Ihr Übermengen haltbar?

    Danke
    Judith
     
    #1
  2. 08.05.05
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hallo Judith,

    ich habe Deinen Beitrag eben verschoben und eine eindeutige Überschrift eingegeben (damit man direkt weiß, worum es geht und zum Wiederfinden!). :wink:
     
    #2
  3. 08.05.05
    Judith Schuler
    Offline

    Judith Schuler

    Oh mann, dass ich da nicht selber drauf gekommen bin :dontknow:

    Danke Barbara

    Muss am Sauwetter liegen, das verwässert mir das Gehirn ... :-?

    Judith
     
    #3
  4. 08.05.05
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hallo Judith,

    kein Problem!! :wink:

    Viel Spaß weiterhin mit uns! :lol: :lol:
     
    #4
  5. 14.05.05
    Judith Schuler
    Offline

    Judith Schuler

    Hallo Ihr Hexen, Hexlein und Hexer,

    macht ihr denn wirklich alle nur große Portionen (traurig guck) und bleibt Euch nie was übrig, das ihr halbar machen müsst und in gleicher oder veränderter Form wieder reaktiviert? :help:

    Vielleicht ist der Thermomix für Single Haushalte doch nicht so geeignet? :dontknow:

    Grübel

    Judith
     
    #5
  6. 14.05.05
    Burgel
    Offline

    Burgel

    Bin zwar nicht der Riesenkönner und kochen ??Naja....

    Aber beim ThermoMix muß man nur lesen können :study: , sagt meine Beraterin.
    Alles Andere kommt von selbst.Und sie hat Recht :cheers:

    Grad für Singles stell ich ihn mir hervorragend vor!!
    Die effizienteste Lösund auch kleine Mengen aufeinmal zu kochen.
    Teile die Rezepte und friere die Hälfte ein, noch besser aber ist aufessen,weils so lecker ist.
    Ich hätte jedenfalls mit 2 Portionen keine Probleme. :rolleyes: :rolleyes:

    Mit Resten hab ich aber auch keine Probleme,weil mein Resthaushalt aus Tupper besteht :lol: Grad die Mikrowellenteile zum Einfrieren mit selbstdenkenden Ventilen sind der Hammer!! 8-) 8-)
     
    #6
  7. 14.05.05
    Judith Schuler
    Offline

    Judith Schuler

    Hallo Burgel,

    danke für Deine Antwort -- na ja, du hast recht, ich habe auch keine Probleme mit 2 Portionen --- aber ich will nicht, dachte eher, dass ich durch fettsparendes Garen im TM etwas abspecken könnte.

    Dosen der Firma T.. habe ich auch, bin aber viiiiiieeeeel viiiiieeel begisterter von L & L Dosen, die sind wirklich klasse, gibt sie als Set in einem Shopping--Sender, habe sie aber kürzlich auch einzeln bei einem Edeka-Ableger gefunden und nur mal so zum Ausprobieren zwei mitgenommen, und ich kann nur sagen --- das nächste günstige Set ist meins. Die Einzeldosen gehen nämlich mit der Zeit tierisch aufs GEld, aber zum ausprobierne war das voll genial. Na ja, wollte jetzt aber keine Dosenwerbung machen.

    Dennoch eine Frage -- selbstdenkende VEntile ???

    Lesen ist natürlich eine Gute Voraussetzung =D

    Jedenfalls Danke für Deinen Beitrag, das muntert mich wieder etwsas auf

    Judith
     
    #7
  8. 14.05.05
    Burgel
    Offline

    Burgel

    Silikonventile, die automatisch für den nötigen Luftaustausch sorgen:
    Beim Aufwärmen heißer Dampf raus,
    beim Abkühlen kalte Luft rein!!

    Was ist L+L??
     
    #8
  9. 14.05.05
    Judith Schuler
    Offline

    Judith Schuler

    Hallo Burgel

    Lock and Lock --- scheint vom Prinzip dasselbe zu sein --- aber die Preise !!!

    scheinen mir deutlich attraktiver --- und alles absolut dicht und mit vielen Unterteilungsmöglichkeiten unendlich praktisch


    LG
    Judith
     
    #9
  10. 14.05.05
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hi Burgel!

    Lock and Lock gegen Tupper - das sorgt bei uns auch immer für Gesprächsstoff. Schau mal bei QVC rein, da kannst du das Für und Wider selbst abwägen.
     
    #10
  11. 15.05.05
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    #11
  12. 15.05.05
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    Um nochmal zum Ausgangsthema zurückzukommen ;)

    ich bin auch Single, und gerade da finde ich James sehr praktisch. Ich koche meistens abends, und da ich nicht soo gerne spüle (*g*) gibt es bei mir oft Sachen aus einem Topf - Risotto, Penne ala Panna, im Winter Gemüsesuppe, ... geht schnell, schmeckt lecker und kann man 100fach variieren =D

    Dipps und Salatsauce mache ich allerdings nicht im James - die hab ich von Hand schneller gemacht als ich brauche, um James wieder sauberzumachen :oops:

    Am meisten genieße ich aber Brot & Brötchen. Da ich hier die Bäcker nicht soo toll finde (und dann, wenn ich Brötchen will, auch garantiert keiner auf hat) kann ich mir mit James auch einfach mal kleinere Mengen machen, oder ich teile den Teig hinterher und friere was ein.

    Grüße,
    Benedicta
     
    #12
  13. 15.05.05
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo!

    @ Ulli

    Ich wollte hier auch keine Partei für irgendwen ergreifen. :wink: Burgel kannte Lock & Lock nur nicht, so kann sie sich mal informieren...

    Ich schwöre auch auf Tupper und habe sehr viel davon. Manche Sachen stehen wohl eher im Schrank, weil für mich "unnütz", anderes habe ich ständig in Gebrauch.

    Lock & Lock kenn ich nur vom Fernsehen und halt aus den Diskussionen mit anderen... Das bewegt mich aber jetzt nicht, welche davon zu kaufen, denn wohin mit den ganzen anderen Schüsseln/Schüsselchen ???? Ich habe eh das Gefühl, der Haushalt quillt bald über...
     
    #13
  14. 15.05.05
    Burgel
    Offline

    Burgel

    Ich hatte echt von L+L noch nie was gehört. Danke für die Infos =D

    Selbstverständlich, liebe Ulli, kommt für mich, als Ex-Ökotante, nur Tupper in Frage,
    weil es der Einzige Kunststoff ohne Weichmacher ist. 8-)
    Und aus der Überzeugung raus wurde ich Tuppertante......

    Aber keine Sorge,ich bin nach wie vor weltoffen :lol: :lol: und lebe nicht in einem Tupperhaus!!
     
    #14

Diese Seite empfehlen