Minestrone mit Kräuterparmesan

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von pebbels, 16.09.13.

  1. 16.09.13
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Guten Morgen,

    gestern habe ich eine, wie wir finden, sehr leckere Minestrone gebastelt.

    Man kann sie natürlich auch komplett im TM zubereiten. Ich habe mich für die Zubereitung am Herd entschieden, der TM kommt "nur" beim Parmesan zum Einsatz.

    Minestrone mit Kräuterparmesan
    (für 4 Personen)

    1 kl. Zwiebel, geschält und halbiert
    1 Knoblauchzehe, geschält
    2 EL http://www.wunderkessel.de/forum/so...gewuerzmischung-natuerlichem-glutamat-tm.html
    1 Stück Parmesanrinde oder ca. 30 g Parmesan gerieben
    1 EL Brühepulver
    200 g passierte Tomaten
    1 - 1,25 l kochendes Wasser
    3-4 Petersilienstängel
    etwas Oregano, Paprikapulver, Salz und Pfeffer (je ca. 1/4-1/2 TL)

    1-2 Karotten in Scheiben
    1 rote Paprika in Stücken
    2 Frühlingszwiebel (nur das weiße) in Ringen
    je 1 Handvoll
    Erbsen, Bohnen, Brokkoli (ich hatte TK-Ware)
    8-10 Kirschtomaten
    (2 Artischocken-Köpfe aus der Dose)
    (Gemüse kann natürlich beliebig variiert werden - es sollten insgesamt ca. 800 g ergeben)

    30 g Parmesan
    1 kl Handvoll Kräuter (z.B. Basilikom, Ruccola, Kresse usw)

    Pfeffer, Salz zum Abschmecken

    Die Zwiebel in einem Topf (ohne Fett) auf der Schnittfläche anrösten, bis sie fast schwarz ist, dann vorsichtig mit Wasser ablöschen. Die anderen Zutaten bis zu den Gewürzen zugeben und leicht köcheln lassen.

    Karotten zugeben und ca. 6 min. köcheln lassen, dann Paprika, Frühlingszwiebeln dazu und weitere 5-6 min. leicht köcheln lassen, dann das TK-Gemüse dazu und nochmals ca. 10 min. garen lassen.

    Ggf. in der Zwischenzeit kleine Nudeln separat kochen.

    Parmesan mit den etwas kleingeschnittenen Kräutern in den TM geben und auf Stufe 10 ca. 10 sec. mixen - umfüllen.

    Kurz vor Ende der Garzeit (bis das Gemüse den gewünschten Biss erreicht hat) die halbierten Kirschtomaten zugeben und z.B. halbierte Artischocken aus der Dose). Wenn diese miterwärmt sind, kann mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt und angerichtet werden.

    Nudeln in den Teller geben, Minestrone darüber (Zwiebel, Knoblauch, Parmesanrinde und Petersilienstängel habe ich vorher entfernt), ganz kurz vor dem Servieren noch 1-2 TL Kräuterparmesan darüberstreuen.

    LG
    Pebbels
     
    #1
  2. 20.09.13
    Swantje
    Offline

    Swantje

    Hallo Pebbels,

    ich hatte erst eine Minestrone auf herkömmliche Weise gekocht, aber die nächste wird nach deinem Rezept im TM gemacht.

    Danke für das Rezept
     
    #2

Diese Seite empfehlen