Mini Tarte Tartine mit Ananas und Mango

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Obst" wurde erstellt von doka, 12.12.09.

  1. 12.12.09
    doka
    Offline

    doka

    Heute habe ich eine Tarte ausprobiert, die ich als Nachtisch öfter machen werde. Wir wollten keine große Tarte von 24cm Durchmesser haben, denn zu zweit ißt man die nicht auf, und lauwarm schmeckt sie einfach am besten. Ich habe sie in 2 Prozellanförmchen zubereitet[​IMG],die haben einen Durchmesser von 8 cm.

    Und so geht's:

    Backofen vorheizen ca. 220 Grad.

    2 Teelöffel Gheebutter und 3 gehäufte Esslöffel braunen Zucker in einer Pfanne karamelisieren. Wenn der Karamell dunkelbraun und fest wird, das kleingeschnittenen Obst ca. 4 gehäufte Eßlöffel hinzufügen. (Ich hatte Reste des Fruchtsalat vom Frühstück verwendet. Nur Ananas geht natürlich auch.) Der Karamell löst sich durch den Fruchtsaft auf, den Saft sirupartig einköcheln lassen. Wer es nicht so süß mag, der fügt einige Tropfen Zitrone dazu. Die Förmchen am Rand einfetten, das karamelisierte Obst einfüllen ca. 2-3 cm. hoch.
    Aus fertigen Blätterteig mit einem Glas Kreise ausstechen und auf das Obst legen, und mit einer Gabel den Teig einstechen. Ca. 15 Minuten backen, danach 30 Minuten beiseite stellen. Mit einem Messer am Rand der Förmchen entlang fahren und den Inhalt auf einen Teller stürzen. Dazu schmeckt Vanilleeis und Granatapfelkerne.
    [​IMG]

    Viele Grüße von

    :) Doka :p
     
    #1

Diese Seite empfehlen