Ministollen mit dem Thermomix Rezepthilfe gesucht

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von poldi1, 18.11.10.

  1. 18.11.10
    poldi1
    Offline

    poldi1

    Hallo an alle,

    ich bin sooo glücklich mit meinem Thermonmix und benötige euere Hilfe bei einem Super Rezept für Ministollen.

    laut Anleitung benötige ich:

    50g Zitronat feinhacken
    50g Korinthen
    50g gemah. Mandeln alles mischen

    250g Weizenmehl
    1 TL Backin mischen und auf Zitr., Korn., Mand. sieben

    75g Zucker
    1 Pä. Vanillez.
    1 TL Rum Aroma
    1 Ei
    150 g weiche Butter
    1 Pr. Salz hinzufügen und zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe mit dem Handrührgerät zu einem Teig verarbeiten

    Wie kann ich dieses Rezept im Thermomix bearbeiten????:confused:

    Diese Ministollen sind ein Traum und ich muss sie meistens 3mal backen.

    Der Teig wird portionsweise in bleistiftdicke Rollen geformt, auf ca. 4cm lange Stücke geschnitten, diese wie einen Stollen aufeinanderlegen und andrücken. Auf der mittleren Einschubleiste Ober(Unter)hitze 180 Grad, Heißluft 160 Grad, Gas Stufe 2-3 12 Minuten bei vorgeheiztem Backofen backen. Nachher mit Dekorzucker bestäuben.

    Bin für Hilfe sehr dankbar.

    Gruss Poldi1
     
    #1
  2. 18.11.10
    claudy
    Offline

    claudy

    Hallo Poldi,

    Zitronat einwiegen und ca. 3 Sekunden auf Stufe 10 zerkleinern. Korinthen und Mandeln einwiegen und bei Sichtkontakt kurz auf Stufe 2-3 vermischen. Mehl und BP einwiegen, die restlichen Zutaten dazugeben und auf Knetstufe 1 1/2 bis 2 Minuten zum Teig verarbeiten.

    Die Knetzeit kann man ggf. noch etwas verlängern; probiere es doch einfach mal aus und gib dann eine Rückmeldung.
     
    #2
  3. 18.11.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Poldi,
    du kannst dir auch mal das Rezept Stollenkonfekt ansehen. Die Zutaten sind ähnlich und die Zubereitung ist Schritt für Schritt erklärt.
     
    #3
  4. 19.11.10
    angela.lafrenz
    Offline

    angela.lafrenz

    #4
  5. 19.11.10
    poldi1
    Offline

    poldi1

    Vielen Dank für Euere Antworten. Damit ist mir sehr geholfen.

    Gruß Beate
     
    #5

Diese Seite empfehlen