minzesirup

Dieses Thema im Forum "Kalt ohne Alkohol" wurde erstellt von Marmeladenköchin, 30.05.07.

  1. 30.05.07
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo,
    nachdem im Garten reichlich Minze wächst habe ich heute mal angefangen
    mit Sirup.
    100 g Minze und 100 g Zucker in TM und püriert.
    dazu ein halber Liter Wasser und nochmal 900 g Zucker.
    Dann auf 100 Grad und 15 Min eingestellt Stufe 2
    Es soll schon kochen dann wird es abgesiebt durch ein Mulltuch
    z.b. und in Flaschen gefüllt.
    Die Küche riecht vielleicht gut !!

    lg die Marmeladenköchin
     
    #1
  2. 30.05.07
    Schnecke79
    Offline

    Schnecke79

    AW: minzesirup

    Hallo Marmeladenköchin!
    Das glaube ich dir das das lecker riecht. Ich liebe Minze total, aber leider haben wir keine im Garten.
    Bekommt man wahrscheinlich auch nicht zu kaufen.
    Was super schmeckt ist, gelber Sprudel (also so Zitronenlimonade) in ein Glas füllen und dann ein bißchen Minzsirup dazu und umrühren. Im Sommer sehr erfrischend.
     
    #2
  3. 30.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: minzesirup

    Hallo Schnecke,

    willst du zu uns ernten kommen???=D

    Wir haben auch viel Minze, braucht allerdings noch etwa 4 Wochen bis es sich wirklich lohnt. Selber verbrauchen wir sie kaum.... den Sirup werde ich allerdings mal antesten und für unser indisches Essen werde ich wieder welche einfrieren.

    Aber es ist genug zum Abgeben da!
     
    #3
  4. 30.05.07
    Schnecke79
    Offline

    Schnecke79

    AW: minzesirup

    @Susanne
    Gerne würde ich vorbei kommen und ein bißchen Minze ernten, nur leider ist Hamburg soooooo weit weg von hier. Ich glaub ich wäre so ca. 8 Stunden unterwegs.
     
    #4
  5. 30.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: minzesirup

    Ach Schnecke,

    das ist wirklich zu weit für Pfefferminze!
     
    #5
  6. 23.06.07
    Christine78
    Offline

    Christine78 Inaktiv

    AW: minzesirup

    Wozu kann mann denn den Sirup noch nehmen?
    In Limo kann ich es mir lecker vorstellen... aber wie noch!? :confused:
     
    #6
  7. 23.06.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: minzesirup

    Hallo Marmeladeköchin
    meine Nacharin hat sehr viel Minze da hab ich diese Woche schon mal geholt für Tee ,werd sie morgen gleich fragen ob ich noch mal was haben kann .Wir haben zwar einen großen Garten ,aber nichts mehr für Gemüse und Kräuter wegen der vielen Schnecken , vielleicht mach ich mir ja nächstes Jahr wieder eine Ecke für Kräuter .
    Das Rezept ist auf alle fälle gespeichert .
    Lieber Gruß
    Eva
     
    #7
  8. 24.06.07
    Tani1608
    Offline

    Tani1608

    AW: minzesirup

    Hallo Schnecke79!

    Minze kannst Du auch im Laden oder auf Wochenmärkten kaufen. Ich habe letzte Woche in einem türkischen Supermarkt ein Bund Minze für 0,79 € gekauft!

    Viele Grüße
    Tani1608
     
    #8
  9. 24.06.07
    Schnecke79
    Offline

    Schnecke79

    AW: minzesirup

    Hallo Tani1608!
    Im normalen Laden habe ich noch nie Minze gesehen und auf nen Wochenmarkt komme ich nie. Gibt es eigentlich auch keinen gescheiten hier in der Gegend obwohl wir ja richtig ländlich wohnen.
     
    #9
  10. 24.06.07
    anilipp
    Offline

    anilipp

    AW: minzesirup

    hallo Marmeladenköchin,

    wieviel Sirup gibt denn das, Mengenmäßig gesehen? :confused:
    hört sich nach wenig an. Ich brauch vieeeel *grins*:drunken::drunken:
    Bin nämlich grad im Siruprausch ;););) und diesen Minzesirup kenne ich noch nicht.
    Ich habe schon Holunderblütensirup, Zitronenmelissesirup und Rosenblütensirup gemacht. Der Lavendel reizt mich auch noch, aber mein Lavendel ist noch zu mickrig, schluchz :cry_big: da krieg ich nie im Leben die benötigte Menge an Blüten zusammen.

    Klebrige Grüße von Christine :rolleyes:
     
    #10
  11. 24.06.07
    lainderner
    Offline

    lainderner

    AW: minzesirup

    Hallo,
    der Minzesirup würde mich sehr reizen, aber wir haben noch gekauften Pfefferminzsirup und auch noch sehr viel da:angryfire:
    Ich möchte nicht diesen wegkippen müßen:-(:-( sonst würd ja der Jaques auch nicht seinen Zweck erfüllen, den ich angegeben hab
    Resteverwertung;););)
    Der Minzsirup ist aber schon gespeichert!:thumbleft::thumbleft::thumbleft:
     
    #11
  12. 28.06.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: minzesirup

    Hallo Marmeladenköchin,

    heute hab ich endlich Deinen Sirup machen können.

    Lecker, lecker, lecker. Alles duftet nach Minze. =D

    Hab zuviel Minze gezupft und die anderen 100 g eingefroren. Da werde ich bald nochmal Sirup von machen.

    Meine Schwiemu meinte, was machst Du mit der Katzenminze? Sirup kochen, meinte ich. Die hat nur so :-O und so :rolleyes: geguckt.

    Danke fürs Rezept.
     
    #12
  13. 28.06.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: minzesirup

    Hallo Christine,

    eine Rezept Minze gab bei mir ungefähr 1 l Sirup.

    Genau kann ich es Dir nicht sagen, da ich ihn in mehrere kleine Flaschen und Gläser abgefüllt habe.

    Werde bei der nächsten Ladung messen.
     
    #13
  14. 07.07.07
    uschimama
    Offline

    uschimama

    AW: minzesirup

    Hallo!
    Klingt ja alles sehr lecker!

    @ Christine: Wie hast Du denn den Zitronensirup gemacht? Ich habe sooooooooo viel Zitronenmelisse im Garten. :rolleyes: Und für was nimmst Du das her? Könnte mir gut vorstellen, ins Sprudelwasser einen Schuß davon und dann trinken.

    Liebe Grüße
    Uschi
     
    #14
  15. 08.07.07
    anilipp
    Offline

    anilipp

    AW: minzesirup

    Hallo Uschi,

    ich mache den Melissensirup wie meinen Holunderblütensirup und zwar so:
    4 Liter Wasser mit 3 kg Zucker aufkochen. Abkühlen lassen, 100g Zitronensäure darin auflösen. Dann 2 unbehandelte Zitronen in Scheiben schneiden und zu der Melisse in eine große T-Schüssel geben und mit dem Zuckerwasser übergießen. (Meine 7,5 L Schüssel war mit Melisse ganz gefüllt).
    36 Std. ziehen lassen und anschließend durch ein Mulltuch o.ä. abseihen.
    Abfüllen und im Keller aufbewahren. Aufkochen ist nicht nötig, da die Zitronensäure und der Zucker genug konservieren.

    Schmeckt lecker in eiskaltem Sprudel :drinkers:

    Habe übrigens auch ein Rezept für Rosenblütensirup eingestellt. Ebenfalls extrem lecker :tonqe::tonqe::tonqe:


    Viel Spaß beim nachmachen wünscht Christine :rolleyes:
     
    #15
  16. 09.06.08
    steffie_hexe
    Offline

    steffie_hexe

    AW: minzesirup

    Hi!

    Oh, das liest sich interessant und wir haben doch immer so viel Pfefferminze... Das Zeug wächst ja auch wie Unkraut...

    Aber was mache ich dann mit dem Sirup?????? außer in Mineralwasser geben?
     
    #16
  17. 10.06.08
    leckerli73
    Offline

    leckerli73

    AW: minzesirup

    Kann mir diesen Sirup auch lecker über Vanilleeis vorstellen *lecker*
     
    #17
  18. 10.06.08
    Madita
    Offline

    Madita Schwedenfan

    AW: minzesirup

    Hallo Steffie,
    da gibt es sehr viele Möglichkeiten. In Mineralwasser, Sekt oder Bowle über Vanille- oder Schokoladeneis, als Schicht für einen Quarkini , für After-8-Fans in warmer Trinkschokolade, Schokoladenpudding oder Schokokuchen.
    Außerdem kannst Du mit dem Pfefferminzsirup aus einem Caipirinha ganz schnell einen Moquito zaubern.

    Viel Spaß beim ausprobieren.

    LG Madita
     
    #18
  19. 10.06.08
    steffie_hexe
    Offline

    steffie_hexe

    AW: minzesirup

    DANKE! für eure Antworten... jetzt MUSS ich den Sirup machen... ;)
     
    #19
  20. 11.06.08
    cleo
    Offline

    cleo

    AW: minzesirup

    Hallo Marmeladenköchin,

    ich hab grad eben den Sirup gemacht. Mein erster Sirup überhaupt :rolleyes:.
    Ich hätte nie gedacht, dass das so einfach ist.

    Dafür gibts *****;);) Danke für das tolle Rezept
     
    #20
: sirup

Diese Seite empfehlen